Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Chicago Fire  (Gelesen 1347 mal)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Chicago Fire
« Antwort #15 am: November 30, 2016, 06:07:31 Vormittag »
Ja, da hast du schon recht. Solche Fehler könnten in der Tat vermieden werden.

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Chicago Fire
« Antwort #16 am: November 30, 2016, 12:24:12 Nachmittag »
Ich habe jede Folge von Chicago Fire gesehen ... auch schon die neusten auf Englisch.
Natürlich ist es nur eine Serie und keine Doku, das heißt es sind auch mal Fehler drin, aber das juct mich nicht .... denn ich liebe diese Serie!

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Chicago Fire
« Antwort #17 am: November 30, 2016, 03:38:39 Nachmittag »
Ich kenne nur die ersten drei Staffeln. Muss mir bald mal die vierte besorgen. ;) Ich warte aber immer, bis der Blu-Ray Preis etwas sinkt.
Ich erwarte auch keinen übertriebenen Realismus von den Serien, die ich gerne schaue. Realität hab ich über all um mich herum. Vor der Glotze will ich unterhalten werden und das kann die Serie ganz prima.  ;D

YKirk

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 343
    • http://meine-fanfiction.de/
Antw:Chicago Fire
« Antwort #18 am: November 03, 2017, 01:57:28 Nachmittag »
Ah, es gibt auch noch andere Menschen die die Serie gucken. Schön, ich hoffe ja derzeit darauf das mir jemand die Fünfte Staffel zu Weihnachten Schenkt, die Zentralstelle zur Erfüllung von Weihnachtswünschen, andere sollen sowas auch Mutter nennen, weiß schon bescheid.

Ich meine mir ist Klar das die Serie Recht wenig wenig mit dem zu tun hat was die Feuerwehr wirklich tut, ich weiß das weil ich bin in dem Verein. Aber das heißt ja noch lange nicht das man die Serie Schlecht finden muss. In einigen Punkten spricht sie ja sogar Themen an die auch bei echten Hilfsorganisationen Relevant sind, beispielsweise die Schuldfrage bei dem Unfall mit den beiden Feuerwehrwagen. Oder wo Fähnrich Ro, bzw. die Admiral Cain, hier als Politikerin Feuerwehrwachen dicht machen will, wegen Kostet ja Geld.
Das sind Sachen die ja durch aus auch echte Feuerwehrler im RL bewegen. Und das waren jetzt nur ein paar.

Aber gut die Einsätze werden nicht unbedingt super realistisch dargestellt das stimmt schon,  wobei das US System auch in so gut wie allen Punkten von dem Deutschen Abweicht. Ich glaube die größte Übereinstimmung ist da noch die Tatsache das Feuer Heiß ist.

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Chicago Fire
« Antwort #19 am: November 03, 2017, 07:01:22 Nachmittag »
Das hast du aber gut gesagt. Wer ist dein favourit Severide oder Casey? :keks:

YKirk

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 343
    • http://meine-fanfiction.de/
Antw:Chicago Fire
« Antwort #20 am: November 03, 2017, 07:42:44 Nachmittag »
Also mein Lieblings Charakter aus CF ist Boden.

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Chicago Fire
« Antwort #21 am: November 03, 2017, 10:45:47 Nachmittag »
Ja der macht einen guten Job... mir ist Severide irgendwie sympatisch, vielleicht weil er mich an meinen Gruppenführer erinnert

YKirk

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 343
    • http://meine-fanfiction.de/
Antw:Chicago Fire
« Antwort #22 am: November 03, 2017, 11:15:04 Nachmittag »
Ich glaube an Boden gefällt mir seine ruhige und gefasste Art, selbst in durch aus heiklen Situationen. Gut einmal ist er auch mehr oder weniger durchgedreht, aber ich glaube das ist in Ordnung wenn man bei seiner eigenen Hochzeit mit rausfährt und dann die Einsatzstelle samt des gesamten Personals mehr oder weniger explodiert. Aber sonst ist er ja eigentlich immer relativ gelassen und ruhig an den Einsatzstellen, und weiß was gut für seine Leute ist. 
Das er aber auch mal laut werden kann wenn etwas gehörig schief läuft (beispielsweise Severide vs. Casey in Sachen Trauerbewältigung in der ersten Staffel) mahct ihn zu den in meinen Augen perfekten Anführer, zumal er seine Leute ja gegen die da oben auch in Schutz nimmt.

Aber ein weiter Charakter den ich auch sehr mag ist Christopher Herrmann, mir gefällt dieses Alter Veteran aber dennoch ein wenig ein Kind im Geiste geblieben.

Von Severide und Casey finde ich Casey irgendwie besser, ich weiß nicht wieso.