Neuigkeiten

Damit auch immer Sommer keine Langeweile aufkommt, haben wir für euch die High 5 Challenge, die bis 30. November läuft!

Thema: Star Trek 4 - Gerüchte & Infos  (Gelesen 1466 mal)

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2300
  • 668 - The neighbour of the beast
Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« am: Juni 26, 2015, 08:27:02 Nachmittag »
Ich weiß, dass das noch etwas hin ist und wir erst mal den nächsten Film abwarten sollten, aber es ist jetzt bestätigt, dass es noch einen weiteren geben wird.
Chris und Zach haben bereits ihre drei Kreuze unter den Vertrag gesetzt.
http://comicbook.com/2015/06/26/chris-pine-and-zachary-quinto-sign-on-for-fourth-star-trek-movie/
« Letzte Änderung: August 02, 2016, 07:38:26 Vormittag von Emony »

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4528
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4
« Antwort #1 am: Juni 26, 2015, 08:45:40 Nachmittag »
Oh wow, das sind ja mal News. Ich dachte, dass nach Star Trek 3 Schluss wäre. Cool.  :party2:

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4528
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #2 am: August 02, 2016, 07:43:05 Vormittag »
Zitat
J.J. Abrams: High Hopes for STAR TREK 4, Says “There’s No Replacing” Anton Yelchin’s Chekov in Potential Sequel
Zum ganzen Artikel

Ob wir dafür Arex aus TAS auf die Brücke bekommen? Das wäre ja wenigstens mal ein halbwegs kanonisches Alien.  :P
Ich bin jedenfalls froh, dass Anton nicht einfach ersetzt werden soll. Das wäre irgendwie seltsam ...

Zitat
Four days before the release of Star Trek Beyond, Paramount Pictures, Skydance, and Bad Robot announced that “Star Trek 4″would be made with Chris Hemsworth reprising his role as George Kirk. However, J.J. Abrams’s comments on July 20th at the red carpet premiere of Beyond in San Diego cast doubt on the status of the film.
Zum ganzen Artikel und noch ein Artikel zu dem Thema

Anstatt Chris Hemsworth als Jims Vater George zurückkehren zu lassen, würde ich ihn sehr viel lieber als Jims älteren Bruder sehen, da Hemsworth für die Ongoing Comics auch die Vorlage für Jims Bruder war. :D

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 22
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #3 am: August 12, 2018, 09:01:42 Vormittag »
Hi Zusammen,
vielleicht habt ihr es ja schon gelesen.... Der "Hollywood Reporter" berichtet das die Vertragsverhandlungen zwischen Chris Pine und den produzierenden Studios für Star Trek 4 gescheitert sind.... es ging wohl ums Geld.
Jetzt wird spekuliert ob das Drehbuch umgeschrieben wird und der Film ohne Chris Pine/Jim Kirk gedreht wird, oder die Rolle neu besetzt wird.....
Ich weiß nicht was ich schlimmer finden würde.
Ich hoffe ja das sich das noch auflöst und Chris doch noch mit dabei ist...
Gruß Proemmel

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #4 am: August 12, 2018, 05:14:52 Nachmittag »
 :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:




endlich ist dann Schluss mit Canon-Rape, Super-Duper-Über-Drüber-Schiffen, Transwarpbeamen, Terror-Föderation und Co.

ENDLICH !!!!

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2411
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #5 am: August 12, 2018, 07:34:52 Nachmittag »
Danke, David, für den tollen Kommentar, der nützt uns ungemein viel. Ernsthaft: es wäre wirklich lieb, wenn du ein wenig darauf achten könntest, w i e du deine Meinung zur Schau stellst. Das hatten wir beim Thema Discovery schon mal.



Proemmel: Haben uns ja in der Shoutbox schon unterhalten ... Ohne Pine funktioniert das für mich nicht. Es hat lange gedauert, bis ich mich für AOS erwärmen konnte (Emony sei dank :heart: ), aber ohne die lieb gewonnenen Gesichter wäre es richtig doof.  :'(

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 22
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #6 am: August 12, 2018, 09:24:29 Nachmittag »
Ja ich kann mir das weder ganz ohne einen Captain Jim Kirk vorstellen noch mit einem anderen Schauspieler......
Das die Studios aufs Geld achten wollen gut und schön, aber wenn die den Film ohne einen Jim Kirk, oder mit einem anderen Schauspieler als Kirk drehen wollen..... Ich denke das geht dann ganz gehörig in die Hose....
Ich hoffe das sich das noch auflöst.
Und die Verhandlungen mit den anderen Schauspielern steht ja auch noch an.......
Wir können also nur hoffen und warten.
Oder eine Petition an Chris Pine schicken das er doch bitte noch mal Kirk spielt :D
Gruß Proemmel
PS:Und das von David find ich nicht lustig..... Wenn man nichts zu sagen hat, sollte man es lassen.....

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2411
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #7 am: August 13, 2018, 06:40:53 Vormittag »

Wir können also nur hoffen und warten.
Oder eine Petition an Chris Pine schicken das er doch bitte noch mal Kirk spielt :D


Guter Plan.  ;D

Aber ich denke nicht, dass die was ohne Pine machen.
« Letzte Änderung: August 13, 2018, 07:03:33 Vormittag von Amber »

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2326
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #8 am: August 13, 2018, 09:12:18 Vormittag »
Ich fände auch irgendwie schade, wenn es keinen oder einen anderen Kirk geben sollte, obwohl ich AOS nicht so viel abgewinnen kann.
Sowas ist immer schade und tut dem Film sicher nichts gutes.
Ich werde mir den Film wahrscheinlich trotz allem irgendwann ansehen und man hat sich ja mittlerweile doch an das neue Gesicht von Kirk gewöhnt.
Von daher soll Chris Pine sich mal nicht so anstellen und die produzenten mehr Geld locker machen :D

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 442
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #9 am: August 13, 2018, 07:13:50 Nachmittag »
Ich hatte auch schon etwas davon gehört, aber ich kann mir bei bestem Wille nicht vorstellen, wie das ohne Kirk laufen soll. Zumindest wenn der Rest der Crew bestehen bleibt. Bei TOS hätte man Kirk ja nicht auch einfach so aus der Serie herausreißen können.
Naja, vielleicht kann denen ja mal jemand allen einen fetten Klapps auf den Hinterkopf geben, damit die sich wieder benehmen und am Riemen reißen...

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 22
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #10 am: August 14, 2018, 04:37:47 Vormittag »
Ich kann mir das eigentlich auch nicht vorstellen.... Das die Studios wirklich das Risiko eines totalen Flops in Kauf nehmen, denn ich denke das würde mit Star Trek 4 passieren wenn die den Film ohne Chris Pine, oder ohne den Charakter Jim Kirk drehen würden.
So dumm werden die doch hoffentlich nicht sein.
Da sollten sie sich nicht so anstellen und sich wenigstens mit Chris Pine einigen.
Wer die Rolle von George Kirk spielt.... der soll ja wohl in dem Film auch dabei sein.... Zeitreise... ist mir im Grunde egal.
Die Verhandlungen mit den anderen... Karl Urban und Co. laufen wohl angeblich gut.....
Gruß Proemmel

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4528
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #11 am: August 14, 2018, 09:52:55 Vormittag »
Auf das Drehbuch, das Kirks Vater mit einbringt war ich gespannt. Hätte ich gern gesehen. Ohne Chris Hemsworth wäre das jedoch lächerlich! Der Mann ist aber halt auch nicht mehr so günstig zu haben wie 2009 für den kleinen Auftritt. ;)

Weitere Star Trek Filme ohne Chris Pine (und irgendwann sicher auch ohne Karl Urban, Zack Quinto etc.) wäre für mich ein schlechter Scherz! Man kann gut besetzte Rollen nicht einfach neu besetzen und hoffen, dass neue Schauspieler die Rollen einfach so übernehmen oder gar besser werden.

Ich denke da mit Schrecken an die unzähligen Neubesetzungen des Spider-Man zurück. Nach Tobey Maguire war für mich Schluss. Die rebooten die Rolle auch immer und immer wieder und ich kotze jedes Mal mehr ab, wenn ich mal wieder einen neuen Spidey irgendwo herumfliegen sehe!

Ohne Chris Pine (oder einen der anderen) ist AOS für mich vom Tisch und damit Star Trek ganz allgemein. Dann schau ich mir lieber DS9 zum tausendensten Mal auf Netflix an. Aber neues Star Trek kann mir bald gestohlen bleiben.

@David: Nichts gegen deine Meinung, aber um Rücksicht auf andere  zu nehmen, muss man die bildhafte Darstellung derselbigen nicht dermaßen übertreiben. Schön und gut, wenn du die AOS-Filme nicht magst (ich finde Discovery auch furchtbar), aber übertreiben brauchst du es nicht.
« Letzte Änderung: August 14, 2018, 03:17:13 Nachmittag von Emony »

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 22
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #12 am: August 14, 2018, 11:29:48 Vormittag »
https://www.golem.de/news/star-trek-captain-kirk-beharrt-auf-seinem-gehalt-1808-135988.html

Das ist das neueste was zu lesen ist, ok.... Nicht wirklich, aber ich dachte ich teile den Link trotzdem mal....
Gruß Proemmel

Defender34

  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2209
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #13 am: August 14, 2018, 03:25:26 Nachmittag »
Ich bin ja von Natur aus ein festgefahrener Mensch, der nicht jede Verfilmung toll findet. Aber ein Star Trek ohne Chris Pine wäre jetzt für mich wie ein Batman ohne Joker. Da stimmt und passt einfach nichts mehr. Und um ehrlich zu sein, an die "Neufilme" habe ich mich mit dem Gefühl herangewagt: Gib dem Ganzen einfach mal eine Chance. Dass mir das gefallen würde, daran dachte ich nicht.
Für mich bedeutet sowas einfach, tolerant zu sein.
Deshalb finde ich auch, dass es ein wenig daneben ist, wie du reagiert hast, David.
Man kann nicht jedem gerecht werden, das ist klar. Der eine mag das Genre, der andere die Reihe.  Leben und leben lassen.

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5156
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #14 am: August 15, 2018, 11:22:03 Vormittag »
Gehört jetzt zwar nur so halb hier rein, aber da wir ja gerade bei der Neubesetzungen sind: Laut Spiegel Online soll in der zweiten Discovery-Staffel Mr. Spock auftauchen. Gespielt von niemand geringerem als ... *Trommelwirbel* Ethan Peck.