Neuigkeiten

Damit auch immer Sommer keine Langeweile aufkommt, haben wir für euch die High 5 Challenge, die bis 30. November läuft!

Thema: Star Trek 4 - Gerüchte & Infos  (Gelesen 2764 mal)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3236
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #30 am: August 31, 2018, 11:00:02 Vormittag »
Zu sagen: "Das ist ein verdammtes Chaos!" wäre wohl noch gestrunzt... :P

Abseits davon, und ohne beide Franchises vergleichen zu wollen: Als George Lucas STAR WARS kreiert hat, da war ihm ein Punkt klar. Eine Geschichte ist immer nur so gut, wie ihr Bösewicht. Seiner hat, nach mehr als 3, 5 Jahrzehnten, in Rogue One, immer noch alle anderen Charaktere locker an die Wand gespielt.

Wenn ich nun zu TREK (ab 2009) sehe: Kein wirklich überzeugender Finsterling in 1, 2 und 3. Auch da hakt es IMO. Eben, weil die Leute sich nicht mehr klar zu sein scheinen, dass die Charaktere einer Geschichte den nötigen Pfeffer geben - nicht unbedingt die Geschichte als solche. Denn mal ehrlich: So Über-Drüber ist die Geschichte der Original-SW-Trilogie nicht. Trotzdem sehe ich sie immer wieder gerne - anders, als die neuen TREK oder WARS Filme. Warum wohl?

Manchmal fällt mir, bei dem Vergleich zwischen Sci-Fi früher und heute, der Vergleich zwischen Schach und modernen Video-Games ein.
Es gibt Computerspiele, die mich irgendwann einmal hoch begeistert haben und die mich heute ebenso hoch vollkommen kalt lassen. Schach spiele ich seit meiner Jugend und auch heute noch unvermindert gerne.
Der Grund dafür ist simpel: Schach lebt von einer genialen Idee.
Diese genialen Ideen - in irgendeiner wie auch immer gearteten Form - fehlen den meisten Filmen heutzutage. Nur Bunt, Krach und Lens-Flares, das funzt auf Dauer dann eben nicht.
« Letzte Änderung: August 31, 2018, 11:01:35 Vormittag von ulimann644 »

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #31 am: August 31, 2018, 06:47:39 Nachmittag »
Ja, Uli, da hast du absolut recht! Es mangelt an überzeugenden Charakteren, egal ob sie nun auf der Dunklen Seite stehen oder im Licht. ;)

Nach diesem ganzen Chaos ist es allerdings schon fast ein Wunder, dass überhaupt 3 Kinofilme zustanden kamen. Und es scheint wohl auch so, dass es um DISCO kaum besser steht nachdem die Macher sich wohl an der Idee eines Videospiels bedient haben und nun des Plagiatismus bezichtigt wurden. Dieses ganze Theater in Hollywood nervt total. Und ich befürchte, dass wir nie wieder ein wirklich gutes Star Trek zu sehen bekommen werden.

Dass es gut geht, beweisen ja die vielen guten Fan-Filme/Serien.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3236
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #32 am: August 31, 2018, 09:00:55 Nachmittag »
Dass es gut geht, beweisen ja die vielen guten Fan-Filme/Serien.

Es ist fast zum Lachen, dass tatsächlich viele Fan-Werke besser sind, als das, was momentan kommerziell entwickelt wird. Nicht nur in Bezug auf ST.
Ich hatte seinerzeit gehofft, dass "Prelude to AXANAR" irgendwann zu einem Film in Spielfilmlänge weiterentwickelt wird. Statt das Projekt zu stoppen hätte man es übernehmen und entwickeln sollen IMO. Damit hätte man mich ganz locker wieder für kommerzielles ST einfangen können.

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 24
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #33 am: September 03, 2018, 12:34:46 Nachmittag »

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 24
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #34 am: September 03, 2018, 10:56:31 Nachmittag »

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #35 am: September 05, 2018, 05:42:26 Nachmittag »
Zitat
Laut Karl Urban will Tarantino die aktuelle Crew in ein Abenteuer stürzen, in dem sie und auch die Zuschauer sehen soll, welchen Horror der Weltraum bereithalten kann. Beispielsweise, dass jemand ausgeweidet wird, bevor es ihn durch ein Loch im Rumpf eines Schiffs in den Weltraum zieht.

Als ob man sich das nicht vorstellen könnte! Sowas muss man doch nicht sehen! Tarantino soll bloß die Finger von Star Trek lassen. Noch mehr Gewalt braucht doch echt keiner auf der Leinwand!  :'(

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3236
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #36 am: September 05, 2018, 06:05:44 Nachmittag »
Da kann ich nur noch mit den Ohren schlackern.
Mir scheint, man will, mit der Brechstange, die Fans von jeder nur erdenklichen Filmsparte für diesen Film gewinnen - nur nicht die STAR TREK Fans. Das mutet beinahe schon zynisch an. Da braucht es wirklich den Namen STAR TREK nicht, wenn es in Wirklichkeit dann "From Star till Trek" wird.

Da sollten die Macher dann schon so ehrlich sein und mit dem Slogan werben:
"Schaut den neuen Tarantino-Film! Handlung und Charaktertiefe, wie immer, egal! Dafür kracht es lauter und es spritzt mehr Blut, als jemals zuvor!"

DAS wäre dann wenigstens ehrlich und würde den STAR TREK Fans sagen: "Ihr geht uns voll am Arsch vorbei, denn wir wollen nur Kohle machen, weiter nichts!"
Denn: Genau SO sieht es zur Zeit aus!

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 24
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #37 am: September 06, 2018, 10:12:54 Vormittag »
Hi,
leider geht es den Filmemachern und den Studios nur ums Geld machen, und davon möglichst viel.
Richtig gute Filme, egal mit welchen Schauspielern oder aus welcher Sparte der Film kommt schafft es doch meist nicht mal bis ins Kino. So ein Film kommt dann..... wenn du Glück hast auf DVD raus.
Das ist schon sehr traurig
Gruß Proemmel

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3236
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #38 am: September 06, 2018, 10:16:29 Vormittag »
Hi,
leider geht es den Filmemachern und den Studios nur ums Geld machen, und davon möglichst viel.
Richtig gute Filme, egal mit welchen Schauspielern oder aus welcher Sparte der Film kommt schafft es doch meist nicht mal bis ins Kino. So ein Film kommt dann..... wenn du Glück hast auf DVD raus.
Das ist schon sehr traurig
Gruß Proemmel

Das klappt nur, solange das Publikum mitspielt.
Solange Dumm funktioniert, wird es im Kino auch nur Dumm geben. Das ist eine einfache Gleichung. Hier ist der Kinogänger gefragt, Qualität einzufordern.

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 24
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #39 am: September 07, 2018, 10:44:12 Nachmittag »

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #40 am: September 08, 2018, 05:10:42 Nachmittag »
Ich muss sagen, ich suche gar nicht mehr direkt nach News. Entweder sie einigen sich und es kommt ein 4ter Film mit der alten AOS-Besetzung oder nicht. Wenn sie an sich weiter machen, ohne die gewohnten Darsteller, bin ich eh raus. Irgendwie ist mir das Hin und Her zu doof geworden.  :shrug:

Proemmel

  • Crewman
  • Beiträge: 24
Antw:Star Trek 4 - Gerüchte & Infos
« Antwort #41 am: September 09, 2018, 09:08:54 Vormittag »
Hi,
mich nervt das hin und her auch, aber meine Neugier siegt meist über das nerven :D
Gruß Proemmel