Antw:Star Trek - Cadets
« Antwort #60 am: Januar 16, 2018, 03:52:38 Nachmittag »
Gut Ding will Weile haben und in diesem Jahr soll es auch endlich losgehen, nachdem ich 2017 erstmal ein Kernthema finden und eine Struktur entwickeln musste.
Noch arbeite ich an letzten Details und suche nach einer guten Einleitung, aber ich habe mir vorgenommen, spät. im Februar zu schreiben, ob die Struktur dann vollständig steht oder eben nicht.
Wann der Roman fertig werden wird,... keine Ahnung.
Toll wäre Ende 2020 aber ich setze mir erst ma keinen Druck, auch wenn man natürlich ein zeitliches Ziel vor Augen habe sollte.

Eine Planung ist nie ganz verkehrt, solange man sich vor Augen hält, dass das nur dieser verdammte Plan-A ist, und am Ende dann, wie immer, nur Plan-B, C, D, E, oder F wirklich funktioniert. (Ausnahmen bestätigen die Regel.)
Ich hatte bei DEAN CORVIN auch keine 18 Monate (inklusive Planung) vorgesehen. Aber so geht´s halt manchmal.

Hammonia mischt die Karten, ausspielen muss ich sie.

Richtig. Es kommt nicht darauf an, gute Karten zu bekommen, sondern mit denen, die man bekommt, gut zu spielen.