Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: Übersetzerin sucht Betätigungsfeld  (Gelesen 1833 mal)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« am: April 27, 2015, 03:27:30 Nachmittag »
Liebe Leute, ich suche eine neue Herausforderung und würde gerne etwas übersetzen, um wieder in Übung zu kommen.

Deutsch nach Englisch (kein "Schulenglisch", ich bin zweisprachig aufgewachsen)
nur Kurzgeschichten (bis ca. 10k Wörter), keine längeren Sachen (dafür fehlt mir die Zeit)
VOY, DS9, TNG, oder eigene Kreationen, Pairing und Genre egal
nur gute Geschichten ;)

Meldet Euch einfach bei mir!

 :surfen:

Gunni

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 582
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #1 am: April 27, 2015, 06:07:41 Nachmittag »
*Kommt gerade patschnaß aus dem Garten*
Du bist zweisprachig aufgewachsen? Das stell ich mir wundervoll vor.
Keine längeren Sachen, *seufz!*, dann fall ich schon mal weg...
Bitte, VGer, sag unbedingt Bescheid, falls es Dich mal auf eine einsame Insel mit nichts als einer langweiligen Palme und einem Computer verschlägt...!

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #2 am: April 27, 2015, 06:48:13 Nachmittag »
Sorry, Gunni  :-[ Längere Projekte würden mich zwar grundsätzlich auch interessieren, aber da ich momentan nicht weiß wie es beruflich weitergeht und wie mein Zeitkontingent längerfristig aussehen wird, möchte ich nichts versprechen was ich vielleicht nicht halten kann. Es wäre ja schade, und enttäuschend für beide Seiten, wenn ich nach dreieinhalb Kapiteln kapitulieren müsste. :( Es sei denn, natürlich, ich kann mich nebst Computer und Palme auf die besagte einsame Insel (alternativ in den Leuchtturm mit Gin Tonic, von dem ich schon so lange träume) zurückziehen oder jemand bezahlt mich dafür, dass ich seine Romane übersetze. ;)

Telai

  • Gelangweilte Q
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1811
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #3 am: April 27, 2015, 08:18:23 Nachmittag »
Übersetzt du mir nen Legacy One Shot?  ;D

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #4 am: April 27, 2015, 08:24:04 Nachmittag »
Absolutely not, because I cannot so good Inglisch, I'm just freakin' bragging. :P

Auf gut Deutsch: klar, sag welchen, und schick mir am besten eine Word-Datei über FB oder Skype! :)

Überlegen musst Du Dir halt, wo Du den dann veröffentlichen möchtest. Ich selbst bin mit meinen englischen Fics ja auf AO3 – aber das überlasse ich ganz Dir, ist ja Deine Geschichte!

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3099
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #5 am: April 27, 2015, 08:38:22 Nachmittag »
Wenn du Lust hast, kannst dich ja mal einem Joss/Atreia-Oneshot versuchen, das würd mich freuen! Tät mich interessieren, ob das bei FF.net wer liest ;)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #6 am: April 27, 2015, 09:05:32 Nachmittag »
Au ja, Lust habe ich auf jeden Fall! Sag mir, welche Geschichte, und ich falle darüber her! :)

Tät mich interessieren, ob das bei FF.net wer liest ;)

Bei FF.net weiß ich nicht, dafür habe ich zu wenig Einblick in das Portal. Aber AO3 wäre vielleicht einen Versuch wert, dort gibt es eine große Femslash-Community, und auch viel zum Thema Cardassianer.

Telai

  • Gelangweilte Q
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1811
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #7 am: April 27, 2015, 09:15:30 Nachmittag »
Hehe, danke dir  ;D

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #8 am: April 27, 2015, 09:24:30 Nachmittag »
Mich würde die Idee auch durchaus ansprechen. Ich stell mich also einfach mal in die Warteschlange, wenn dir das recht ist  :keks:

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #9 am: April 27, 2015, 09:42:15 Nachmittag »
Und ich stell mich mal hinter das Schaf :)
Ich hab eine DS9-Geschichte im Angebot. Wenn du Lust und Laune hast, dann lass es mich wissen  :)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #10 am: April 27, 2015, 10:10:12 Nachmittag »
Huch! Mit so viel spontanem Interesse hätte ich jetzt nicht gerechnet!  :-[

Was "eigene Kreationen" angeht, möchte ich (auch auf die Gefahr hin, fürchterlich arrogant zu klingen ...) noch etwas hinzufügen: sicher ist es total genial und alles, die eigene Geschichte auch in einer anderen Sprache veröffentlicht zu sehen, aber bitte denkt gut über die Sinnhaftigkeit nach, gerade wenn es Geschichten sind, die (auch wenn sie nur eine Kurzgeschichte / ein Oneshot / ein Ficlet / oder wie auch immer man das nennen mag sind) mittendrin in einer eigenen Spin-Off-Serie stehen und nicht aus dem Kontext und aus dem Canon für einen Uninvolvierten verständlich sind. Ich werde vermutlich nie dazu kommen, alle Eure Geschichten zu übersetzen (so sehr ich sie auch liebe, ich komme doch schon beim Lesen kaum hinterher!) also werden die englischsprachigen Lesenden da automatisch quasi benachteiligt; und ich würde mir nur ungern umsonst die Mühe machen, für Geschichten die nicht gelesen werden weil sie zu speziell sind und nicht verstanden werden weil der größere Zusammenhang fehlt.

Klar, ich übersetze in erster Linie aus Spaß an der Freude, aber dazu gehört (für mich) eben auch, gelesen zu werden. Deshalb denke ich, dass ich canon-nahen Geschichten eher den Vorzug geben werde.

 :keks:

Gabi

Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #11 am: April 27, 2015, 10:14:20 Nachmittag »
 ;D Das ist ja ein nettes Angebot von Dir. Das ist sicher eine schöne Chance, für manche, ihre FFs einer größeren Gemeinde vorzustellen .

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #12 am: April 27, 2015, 10:24:14 Nachmittag »
Was "eigene Kreationen" angeht, möchte ich (auch auf die Gefahr hin, fürchterlich arrogant zu klingen ...) noch etwas hinzufügen: sicher ist es total genial und alles, die eigene Geschichte auch in einer anderen Sprache veröffentlicht zu sehen, aber bitte denkt gut über die Sinnhaftigkeit nach, gerade wenn es Geschichten sind, die (auch wenn sie nur eine Kurzgeschichte / ein Oneshot / ein Ficlet / oder wie auch immer man das nennen mag sind) mittendrin in einer eigenen Spin-Off-Serie stehen und nicht aus dem Kontext und aus dem Canon für einen Uninvolvierten verständlich sind. Ich werde vermutlich nie dazu kommen, alle Eure Geschichten zu übersetzen (so sehr ich sie auch liebe, ich komme doch schon beim Lesen kaum hinterher!) also werden die englischsprachigen Lesenden da automatisch quasi benachteiligt; und ich würde mir nur ungern umsonst die Mühe machen, für Geschichten die nicht gelesen werden weil sie zu speziell sind und nicht verstanden werden weil der größere Zusammenhang fehlt.


Hm, da hatte ich ehrlich gesagt gar nicht drüber nachgedacht...
Na ja gut, ich hab ja auch ein paar One Shots, die nichts mit meinen "eigenen Kreationen" zu tun haben, da lässt sich sicher was übersetzungswürdiges finden  :)

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #13 am: Juni 21, 2015, 09:21:56 Vormittag »
Hast du immer noch Interesse an sowas, VGer? Du bist ja richtig gehend bombardiert worden mit Geschichten :D
Hast du dich denn schon für eine Story entschieden, falls du noch Lust hast, zu übersetzten?

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • ****
  • Captain
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Übersetzerin sucht Betätigungsfeld
« Antwort #14 am: Juni 21, 2015, 02:39:33 Nachmittag »
Sorry, dass ich mich so lange nicht gemeldet habe ... irgendwie ist mir ein Haufen Inspiration für die aktuelle Challenge und ein anderes Übersetzungsprojekt (ohne Raumschiffe, dafür mit Bezahlung) dazwischen gekommen, sodass ich gar nicht mehr daran gedacht habe. Aber ich hoffe, dass ich im Laufe des Sommers Deine und Nerys' Geschichte übersetzen kann :)