Neuigkeiten

Frohes neues Jahr, euch allen!

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!

Thema: Challenge-Vorschläge  (Gelesen 20755 mal)

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #15 am: Dezember 22, 2014, 12:53:43 Nachmittag »
Welches Thema meinst du? Zeugnisse oder Horrorgeschichten?


Horror. Für die Zeugnisse habe ich leider noch nicht ganz so viele Ideen  ;)

Gabi

Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #16 am: Dezember 22, 2014, 01:25:29 Nachmittag »
Wer mehr über Creepyasta wissen will, kann man diesen Spiegel-Artikel lesen. ;)

Ich wäre auf jeden Fall dafür, dass wir das dann einfach Gruselfanfic oder Horrorfanfic nennen.

Danke für den link. Seit ich hier bei Euch bin darf ich feststellen, dass mir doch sehr viel Subkultur entgeht, da ich mein Leben fast nur offline lebe.

Zu einer Horror-FF hätte ich auch große Lust, weil das eines der Genre ist, die ich noch nie versucht habe.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3300
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #17 am: Dezember 28, 2014, 10:30:30 Vormittag »
Ein Drabble definiert sich aber darüber, dass es exakt 100 Wörter lang ist  ;)  Es gibt höchstens noch Sonderformen mit exakt 200, 300 oder 400 Wörtern.

Bis 300 kannte ich - 400 höre ich zum ersten Mal. Da verwischt für mich abseits dessen auch schon etwas die Grenze zur Kurzgeschichte. Könnte aber ganz interessant sein, mal ein solches Langdrabbel zu schreiben

:D Bei allem unter 1000 Worten muss ich bei meinem Hang zum Labern passen.

Dachte ich auch sehr lange Zeit.

_____________________________________________________________________________________________________________

Dann habe ich (irgendwann 2012 oder so) allerdings mal ausprobiert welche zum Thema Superman/Smallville zu schreiben. Am Anfang war das etwas holperig und ich habe zuerst einmal nur Triple-Drabbles geschafft (300 Worte). Danach kamen jedoch auch immer wieder mal 200 und 100 Worte-Drabbles dabei herum. Ich war verblüfft zu erleben, dass selbst mit nur 100 Worten eine richtige kleine Szene geht und tatsächlich eine Minigeschichte erzählt werden kann.

Was mir daran mittlerweile besonders gefällt: Man lernt unheimlich dazu, wenn es darum geht sich auch mit sehr wenigen Worten exakt auszudrücken. Zudem war es für mich beim Schreiben reizvoll wirklich nur den Kern einer Geschichte zu erkennen und diesen in Worte zu fassen.

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #18 am: Januar 03, 2015, 05:38:58 Nachmittag »
Nerys, wann kommt denn die neue Challenge?

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3099
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #19 am: Januar 03, 2015, 06:34:50 Nachmittag »
Jeden Augenblick! Hab nur gerade die Aufgabenstellung nochmals überarbeitet, nachdem ich sie endlich aufm Laptop wiedergefunden habe ;)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4596
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #20 am: Januar 03, 2015, 06:42:32 Nachmittag »
Ich bin schon total gespannt. :D

JoeBestan

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 540
    • FanFiktion. de
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #21 am: Januar 03, 2015, 06:51:08 Nachmittag »
Bin auch schon total gespannt auf die nächste Challenge.
Na hoffentlich krieg ich dann endlich mal ne Geschichte  fertig.

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #22 am: Januar 11, 2015, 01:08:29 Nachmittag »
Mir ist gerade so eine Idee für eine Challenge gekommen ...

Wie wäre es, wenn eine Szene vorgegeben ist und man die wortwörtlich übernehmen und die eigene Geschichte darauf aufbauen? Die Szene (ein paar Sätze, oder ein Dialogfetzen, oder whatever) kann so abstrakt oder konkret wie möglich sein.

Gabi

Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #23 am: Januar 11, 2015, 02:04:47 Nachmittag »
Die Idee gefällt mir VGer. Es wäre einmal interessant zu sehen, was daraus wird, wenn alle mit genau einer einzigen gleichen Grundvoraussetzung beginnen. Die letzten Challenges waren dahingehend ja recht frei.

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #24 am: Januar 11, 2015, 02:49:02 Nachmittag »
Ja, genau das war auch mein Hintergedanke. Diese ganzen Stichwort-Challenges, die wir in letzter Zeit hatten, haben zwar sehr viel Spaß gemacht und sie waren ein netter Anreiz, aber nicht unbedingt eine schreiberische Herausforderung – eben weil man mit einem allgemeinen Stichwort wie "Raumschiff" oder "Freundschaft" oder so recht viel "frei" schreiben kann. Deswegen mag ich Nerys' Themenvorgaben der aktuellen Challenge recht gern, und mein Vorschlag geht in eine ähnliche Richtung. Vor allem finde ich diese "gleiche Grundvoraussetzung" interessant, zu sehen wie das sehr unterschiedliche Autoren umsetzen.

Gabi

Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #25 am: Januar 11, 2015, 05:27:44 Nachmittag »
Yup, das unterschreibe ich (wie Du immer so schön zu schreiben pflegst). Bei Nerys' Challenge finde ich es so klasse, dass die Liste der Personen zuvor erstellt werden musste. Ich habe daher bereits eine A4-Seite mit Erklärungsversuchen zugebracht, warum der Erste Offizier das Kommando hat, obwohl die Kommandantin anwesend ist, und was ein Zivilist an den wissenschaftlichen Kontrollen der Defiant zu suchen hat. Sowas macht echt Spaß, weil man sich da etwas einigermaßen Logisches zusammenbasteln muss.

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3099
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #26 am: Januar 11, 2015, 05:30:45 Nachmittag »
In meinem Hirn rattert es auch schon hinsichtlich möglichen Erklärungen ;)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4101
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #27 am: Januar 11, 2015, 05:36:37 Nachmittag »
Mit dem Turboliftszenario habe ich es mir da wohl ziemlich einfach gemacht, jedenfalls erklärbarer als einige der anderen Szenarien ... ;) ... aber ich weiß was Ihr meint, und ich finde das auch sehr spannend. Das ist doch eine richtige Herausforderung!

Gabi

Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #28 am: Januar 11, 2015, 05:52:09 Nachmittag »
Bei meiner Liste fände ich auch das Gerichtsszenario herausfordernd. Da wäre dann nämlich Ezri Dax angeklagt und ausgerechnet Julian Bashir müsste den Richter von ihrer SCHULD überzeugen. Das juckt mich auch sehr, wie man das hinbekommen könnte ohne OOC.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4596
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Challenge-Vorschläge
« Antwort #29 am: Juni 05, 2015, 12:34:48 Nachmittag »
VGer, ich hab deinen Vorschlag total vergessen. Aber lustigerweise hab ich die selbe Idee gerade heute angefangen umzusetzen.  :-[

Zu den Sommerloch-Prompts