Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)  (Gelesen 3855 mal)

USS-Stories

  • Yeoman
  • *
  • Beiträge: 95
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #30 am: Februar 05, 2017, 08:42:17 Nachmittag »
There's the right way, there's the wrong way and there's the Jane-way ;)

Ganz meiner Meinung!
Und damit geht sie in Führung (vorerst) - :party3:!!!

Hiermit oute ich mich also als eingefleischter Janeway-Fan. Durch sie bin ich zum Star-Trek-Fan geworden (grob gesagt) und damit hat sie Platz 1 bei mir sicher. Außerdem finde ich, sie ist ein tolles Vorbild für ein junges Mädchen wie mich!  :)

TrekMan

  • Autor
  • Lieutenant Junior Grade
  • ***
  • Beiträge: 459
    • Star Trek - Pamir
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #31 am: Februar 06, 2017, 10:53:17 Vormittag »
Mein Favorit ist Kirk  ;)

Nadet

  • Crewman
  • Beiträge: 28
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #32 am: Februar 06, 2017, 07:18:36 Nachmittag »
Nein, hier, ich! Ich schaue zur Zeit gerade wieder einen ENT-Rewatch und - verdammt - liebe ich diesen Captain! Alles, was Du über ihn geschrieben hast, unterschreibe ich mit sofortiger Wirkung! Ich mag ihn mit jedem Rewatch mehr.

Gabi, ich find Dich richtig Klasse. :-D Tut gut zu lesen, das ich nicht alleine bin ;)

Gabi

Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #33 am: Februar 07, 2017, 07:47:44 Vormittag »
Gabi, ich find Dich richtig Klasse. :-D Tut gut zu lesen, das ich nicht alleine bin ;)

Dito :D. Mir ist Mimik bei einem Schauspieler sehr wichtig, und ich finde, dass Scott Bakula das sehr gut drauf hat in der Spannbreite von naiver Begeisterung bis zu knallhartem Zorn.

Meine heutige Captains-Liste würde folgendermaßen aussehen (abgestimmt habe ich ja vor zwei Jahren, wo ich ENT noch nicht so gut kannte)

1. Sisko und Archer
2. Picard

.... (die anderen beiden würden in meiner Fav-Liste leider gar nicht vorkommen, denn beide sind so ein wenig "schuld" daran, dass ich mit den jeweiligen Serien nichts anfangen kann. Wenn ich so drüber nachdenke, sind beide übrigens auch mimisch nicht so versiert ... ob es bei mir damit zusammenhängt?)

Nadet

  • Crewman
  • Beiträge: 28
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #34 am: Februar 07, 2017, 03:05:19 Nachmittag »
. (die anderen beiden würden in meiner Fav-Liste leider gar nicht vorkommen, denn beide sind so ein wenig "schuld" daran, dass ich mit den jeweiligen Serien nichts anfangen kann. Wenn ich so drüber nachdenke, sind beide übrigens auch mimisch nicht so versiert ... ob es bei mir damit zusammenhängt?)

Schauspielerische Leistung hat doch sehr viel damit zu tun. Wieso auch nicht? Na ja, zu Kate hab ich mich ja schon “ausgelassen“. ;)
Die Idee der Serie war ansonsten sehr gut, deswegen konnte man sich auch dran gewöhnen.
William allerdings ist ein berühmt berüchtigter Overactor, hab ich mal gelesen und das merkt man in keinem Film besser als in “Star Trek 5“, wo er selbst Regie geführt hat und ihm niemand auf die Finger gucken konnte/durfte. Trotzdem ist er eine Legende geworden, in seiner Rolle. Menschlich gesehen ist er aber wohl ein ziemliches A........

Persephone

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 105
  • Captain Kirk hat immer Brückentag
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #35 am: Dezember 27, 2017, 10:11:12 Nachmittag »
Ganz meiner Meinung!
Und damit geht sie in Führung (vorerst) - :party3:!!!

Hiermit oute ich mich also als eingefleischter Janeway-Fan. Durch sie bin ich zum Star-Trek-Fan geworden (grob gesagt) und damit hat sie Platz 1 bei mir sicher. Außerdem finde ich, sie ist ein tolles Vorbild für ein junges Mädchen wie mich!  :)

Ich grabe den Thread mal aus und zitiere einfach mal. Sie war auch für mich damals als Jugendliche (hach, wo ist die Zeit geblieben?!) ein absolutes Vorbild. Auch wenn ich Picard super cool finde und auch Archer, so werden sie niemals an Janeway herankommen. Liegt wirklich einfach daran, dass sie eine Frau ist und mir damit irgendwie näher steht als die werten Herren.

Gabi

Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #36 am: Dezember 27, 2017, 10:23:44 Nachmittag »
Ich grabe den Thread mal aus und zitiere einfach mal. Sie war auch für mich damals als Jugendliche (hach, wo ist die Zeit geblieben?!) ein absolutes Vorbild. Auch wenn ich Picard super cool finde und auch Archer, so werden sie niemals an Janeway herankommen. Liegt wirklich einfach daran, dass sie eine Frau ist und mir damit irgendwie näher steht als die werten Herren.

Mittlerweile stehe ich Janeway auch nicht mehr so negativ gegenüber. Schuld daran sind eindeutig die VOY-FFs, die ich in der Beta habe  8)

Persephone

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 105
  • Captain Kirk hat immer Brückentag
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #37 am: Dezember 27, 2017, 10:59:51 Nachmittag »
Mittlerweile stehe ich Janeway auch nicht mehr so negativ gegenüber. Schuld daran sind eindeutig die VOY-FFs, die ich in der Beta habe  8)

Darf ich mich da angesprochen fühlen? Ich glaube, ja, oder? :D Ist mir auf jeden Fall eine große Ehre!

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #38 am: Januar 15, 2018, 01:42:41 Nachmittag »
Für mich ist Janeway, in Bezug auf ihre fachlich/taktische Kompetenz, nach wie vor, eine einzige Katastrophe.
Ihre "genialen" Kommandoentscheidungen haben fast schon Satire-Potenzial.

Ich habe mich seinerzeit darum lieber für einen anderen weiblichen Captain entschieden. Zwar sah man nicht allzu viel von Captain Erika Hernandez, doch was zu sehen und zu hören war, das hat mich überzeugt.

Racussa

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 241
Antw:Lieblingscaptain (VGer will's wissen #3)
« Antwort #39 am: Januar 17, 2018, 08:39:34 Nachmittag »
Für mich ist und bleibt Jean-Luc Picard der beste Captain. Er ist Archäologe, er ist umfassend gebildet und trinkt gerne Tee; aber er widersteht genauso cardassianischer Folter, borgscher Assimilation oder son'ascher Täuschung. Er bringt irgendwie Stil - selbst in den kitschigen Topfpflanzen-und-Aquarien-Kulissen von TNG. Und er hat eine sehr sensible Beziehung mit Beverly Crusher. :tee:

Janeway schätze ich aufgrund ihres -unfreiwilligen - Humors (Der Schluss von 'Die Schwelle' ist einfach unerträglich lustig) und ihrem souveränen Umgang mit Q. Ich fand allerdings ihre lesbische Anziehung zu 7/9 schwierig, weil sie ja deren Vorgesetzte war. :-[

Kirk ist ein Scherzkeks im Weltraumpyjama, der einfach immer für einen Lacher gut ist. Perfekt seine absolut schrägen Einzeiler wie 'Ich sollte mal Befehlen, dass die Röcke einen Zentimeter länger gemacht werden..." :-*

Sisko und Archer rangieren für mich beide auf dem letzten Platz, weil sie keinen Humor haben und in ihren Handlungsbögen all das verraten, was mir an der Föderation bzw. an ST wichtig war: Nämlich: Erst reden, dann schießen. :'(