Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Holoprogramme (VGer will's wissen #2)  (Gelesen 3947 mal)

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #30 am: Februar 05, 2017, 08:51:00 Nachmittag »
Sicher magst du da Recht haben, dass es ein Stück Heimat darstellt. Aber ruhig war es dort ja auch keineswegs. Im Gegenteil - die haben sich ja wieder neue Probleme aufgehalst, als die Hologramme wieder wussten, was sie sind. Aber eine schöne Safari durch die Urzeit fände ich dennoch viel besser (und wohl auch ruhiger ^^)

USS-Stories

  • Yeoman
  • *
  • Beiträge: 95
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #31 am: Februar 05, 2017, 09:00:06 Nachmittag »
Ja, da hast du wohl recht. Allerdings waren diese Zwischenfälle ja nicht geplant/gewollt. Und auch in einer Urzeitsimulation kann es stürmisch werden - vor allem bei Star Trek.  ;)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #32 am: Februar 05, 2017, 11:40:47 Nachmittag »
Hätte ich ein Holodeck, würde ich Eintritt dafür verlangen und mich unabhängig machen.
Dann würde ich Hamburg im 24. Jahrhundert nachbilden und das Holodeck nie wieder verlassen
Anschließend, würde ich den holografischen Trump eins in die Fresse geben und das wieder und wieder und wieder und wieder.....
  ::) ::) :P :P  :D :D ;D ;D

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #33 am: Februar 06, 2017, 12:13:32 Vormittag »
Anschließend, würde ich den holografischen Trump eins in die Fresse geben und das wieder und wieder und wieder und wieder.....
  ::) ::) :P :P  :D :D ;D ;D

Dann hoffe ich aber auf eine Einladung zum "Lucky-Punch"... :D :D :D

Nadet

  • Crewman
  • Beiträge: 28
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #34 am: Februar 06, 2017, 07:27:23 Nachmittag »
Mag ich überhaupt nicht. Ich sag nur “Dies sind die Abenteuer...“ >:(
 ;)

Gunni

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 582
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #35 am: Februar 06, 2017, 08:09:13 Nachmittag »
Ich muß mich hier als Vic-Anhänger outen, ich mag den Knaben samt seiner Musik. Besonders gefällt mir die Episode, in der er seinen Laden an den Mafia-Fuzzi verloren hat und sich seine Freunde zusammenschließen, um ihn zurückzuerobern. Das ist ein richtig schönes Holo-Feuerwerk, in dem jeder seine spezielle Aufgabe erfüllen muß.

Eine andere, ebenfalls sehr schöne TNG-Holodeck-Folge ist für mich die, in der Reginald Barclay zum ersten Mal auftaucht. Ich finde die Szene zu herrlich, in der Deanna der nach ihrem Ebenbild gestalteten Freudenpriesterin luftschnappend gegenübersteht, außerdem war es eigentlich mal Zeit, daß das Suchtpotential thematisiert wurde, das in so einem Holodeck steckt.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #36 am: Februar 06, 2017, 08:30:10 Nachmittag »
Ja, Vic Fontaine und sein Casino hat mir sehr gefallen.
Das war große Klasse in DS9.

=A=

Mag ich überhaupt nicht. Ich sag nur “Dies sind die Abenteuer...“ >:(
 ;)
*würg*... aso diese Episode war, ist und bleibt für mich der absolute Tiefpunkt von ENT, neben "Sturmfront".
Jede "Anomaly-of-the-week"-Episode ist das besser

Nadet

  • Crewman
  • Beiträge: 28
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #37 am: Februar 07, 2017, 02:33:40 Nachmittag »
@David. Gut gesprochen.  :thumbsup: :)

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2425
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #38 am: Februar 07, 2017, 03:31:07 Nachmittag »
Besonders gefällt mir die Episode, in der er seinen Laden an den Mafia-Fuzzi verloren hat und sich seine Freunde zusammenschließen, um ihn zurückzuerobern. Das ist ein richtig schönes Holo-Feuerwerk, in dem jeder seine spezielle Aufgabe erfüllen muß.


Jaaaaaaaaaaaaaaaa! Die Folge (Badabing-badabang oder so?) fand ich auch großartig.

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #39 am: Februar 08, 2017, 07:55:50 Nachmittag »
Ohne Enterprise groß gesehen zu haben, klingt "Dies sind die Abenteuer..." für mich zumindest auf dem Papier interessant. Ich bin ja zum einen eh TNG Fan, zum anderen hat sich Enterprise immer für mich wie ein Fremdkörper im Star Trek Universum angefühlt. Ja, es gab alle Aliens und die Föderation usw. aber irgendwie... fehlte der Brückenschlag, weswegen ich es auch damals nicht weiter verfolgte. Dieser Brückenschlag wird für mich in dieser Episode geschlagen, es verbindet die Serien miteinander, zeigt dass man sich sehr wohl noch an Archer und seine Mannschaft erinnert. (Das musste ja geretconned werden - die Macher von TNG und DS9 und VOY konnten ja nicht in die Zukunft sehen!) Zugegebenermaßen ist die Pegasus-Folge jetzt nicht die stärkste TNG Folge, da hätte man eine bessere nehmen können. Auch die Wut, dass man dann elementare Sachen nur in der Mauerschau sieht, verstehe ich nur zu gut. Aber persönlich interessiert mich diese ENT Episode tatsächlich vor allen anderen.
Gut möglich, dass ich sie dann Grütze finden werde. Aber in der Theorie spricht sie mich an.

Gabi

Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #40 am: Februar 08, 2017, 08:06:44 Nachmittag »
@Camir: da wäre ich dann gespannt, ob sie Dir tatsächlich gefallen würde.

Also, ich war so etwas von entsetzt von dieser Folge, dass ich sie mir nie wieder anschauen werde. Das war nach dem melancholischen Auslaufen von ENT (da ich zum Zeitpunkt meines erstens Schauens ja bereits wusste, dass die Serie abgesetzt worden war) mit wirklich schönen Folgen das Äquivalent eines heftigen Schlags in einen vollen Magen. (und dann ausgerechnet auch noch Riker ...)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #41 am: Februar 08, 2017, 08:11:33 Nachmittag »
Ich kann mir schon denken, woher das kommt. Man ist ja bis zu der Episode im Enterprise-Universum drin und erwartet dann auch eine Enterprise-Folge. Von der Warte, ist die Episode schon ein Schlag in die Magengrube. Ich hab noch keine emotionalen Bindungen zu der Serie, vielleicht sehe ich es deswegen anders. Aber auf der anderen Seite haben es Star Trek Serienfinale so an sich, Grütze zu sein.
TNG war erträglich, aber nicht stark, DS9... reden wir über was anderes, VOY - ernsthaft Leute, was besseres fällt euch nicht ein?!

riepichiep

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 109
    • Meine Homepage
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #42 am: Februar 10, 2017, 06:29:04 Nachmittag »
Aber auf der anderen Seite haben es Star Trek Serienfinale so an sich, Grütze zu sein.
TNG war erträglich, aber nicht stark, DS9... reden wir über was anderes, VOY - ernsthaft Leute, was besseres fällt euch nicht ein?!
Ich fand das Ende sowohl bei TNG als auch bei DS9 ziemlich stark! Nur VOY war etwas albern (aber passte damit natürlich gut zu VOY)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #43 am: Februar 10, 2017, 10:48:01 Nachmittag »
Ich selbst fand jede Folge mit Vic Fontaine klasse, weil ich selbst ein großer Sinatra Fan bin.
Zu schade, dass es nie möglich war, den Größten der Größten in Star Trek auftreten zu lassen.

Vic ist IMO die beste Holofigur aller Star Trek Serien - neben dem Doc natürlich.

Racussa

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 241
Antw:Holoprogramme (VGer will's wissen #2)
« Antwort #44 am: Januar 17, 2018, 09:27:23 Nachmittag »
Für mich haben Holo-Folgen immer so den Beigeschmack 'es fällt uns nix ein, also nützen wir mal schnell die beste Altkulisse, die hier noch irgendwo rumsteht."

Das einzige Holoprogramm, das mir schallendes Gelächter entlockt hat, war das von Reginald mit Troi als Sexgöttin und Crusher als Königin Anne von Frankreich mit den Musketieren.