Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: NaNoWriMo  (Gelesen 19823 mal)

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #15 am: Oktober 21, 2014, 08:58:27 Nachmittag »
Ich finde die Idee auch witzig. Man hämmert nur so in die Tasten und ist ganz erstaut, was hinterher dabei rausgekommen ist. Oft bekommt man das ja während des Schreibprozesses überhaupt nicht mit, besonders, wenn man nur auf Quantität setzt. Man überrascht sich selbst dabei  ;D

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #16 am: Oktober 21, 2014, 09:44:09 Nachmittag »
Ich denke, dass zumindest ich mich zwischendrin auch einfach mal entspannt zurück lehnen und korrigieren werde - schon allein, um meine Leser nicht komplett ohne Nachschub sitzen zu lassen  ;)

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #17 am: Oktober 21, 2014, 09:50:36 Nachmittag »
50.000 Wörter O_O das schaff ich ja nie. Ich glaub das ist nix für mich.

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #18 am: Oktober 21, 2014, 09:59:03 Nachmittag »
Ja, das ist echt eine Menge Holz - mein bisher längstes Projekt waren 37.500 Wörter - das entspricht 55 A4-Seiten  :-\
Von daher gehe ich gar nicht erst davon aus, diese Wortzahl zu schaffen. Aber irgendwas zwischen 10.000 und 20.000 wäre schon schön  ^^

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #19 am: Oktober 21, 2014, 10:01:25 Nachmittag »
Ich habe bis jetzt wirklich noch nie auf Wortzahlen geachtet, aber Pathfinders hat derzeit 81.000 und ist in knapp 3 Monaten entstanden ... :omg:

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #20 am: Oktober 21, 2014, 10:12:12 Nachmittag »
Ja, das ist echt eine Menge Holz - mein bisher längstes Projekt waren 37.500 Wörter - das entspricht 55 A4-Seiten  :-\
Von daher gehe ich gar nicht erst davon aus, diese Wortzahl zu schaffen. Aber irgendwas zwischen 10.000 und 20.000 wäre schon schön  ^^

Mein längstes geht auch in die Richtung (und ist immer noch unvollendet). Ihr wollt nicht wissen wie lange ich daran schon schreibe  ::)

Gabi

Antw:NaNoWriMo
« Antwort #21 am: Oktober 21, 2014, 10:26:27 Nachmittag »
Ich finde die Idee auch witzig. Man hämmert nur so in die Tasten und ist ganz erstaut, was hinterher dabei rausgekommen ist. Oft bekommt man das ja während des Schreibprozesses überhaupt nicht mit, besonders, wenn man nur auf Quantität setzt. Man überrascht sich selbst dabei  ;D

Ja genau ;D. Ich habe manchmal (wenn mich keiner nervt) so Phasen, die ich frei nach O'Brien "in the zone" nenne. Da tippe ich, was das Zeug hält. Wenn ich es hinterher durchlese, erwarte ich eigentlich, dass ich viel zurecht biegen muss und bin oft positiv überrascht, weil gerade die Passagen, die ich einfach so ohne groß nachzudenken runterschreibe meist tatsächlich die besten sind.

Ich habe bis jetzt wirklich noch nie auf Wortzahlen geachtet, aber Pathfinders hat derzeit 81.000 und ist in knapp 3 Monaten entstanden ... :omg:

Ja, da legst Du echt ein faszinierendes Tempo vor, liebe VGer. Das ist irre!

Mein längstes geht auch in die Richtung (und ist immer noch unvollendet). Ihr wollt nicht wissen wie lange ich daran schon schreibe  ::)

Doch, wollen wir wissen ;) . Ist aber keine ST-FF, oder?

Meine längste (abgeschlossene) FF hat 73 k Wörter. Aber ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie lange ich dafür gebraucht habe.

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #22 am: Oktober 21, 2014, 10:29:04 Nachmittag »
Nein, ist keine ST-FF. Ist die Lebensgeschichte Mylady de Winters (die aus den 3 Musketieren9. Angefangen habe ich damit 2006, nachdem ich das Musical 3 Musketiere gesehen hatte.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4593
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #23 am: Oktober 22, 2014, 07:14:27 Vormittag »

@Gabi: Ich hab dich bei NaNoWriMo auf meine Buddy-Liste gesetzt.

@Oriane, unter welchem Namen findet man dich dort? Mich unter Emony. :voila:

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #24 am: Oktober 22, 2014, 07:22:21 Vormittag »
Man findet mich unter Oriane  ;D

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4593
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #25 am: Oktober 22, 2014, 07:24:29 Vormittag »
Ah, sehr gut. :D

Gabi

Antw:NaNoWriMo
« Antwort #26 am: Oktober 22, 2014, 07:48:54 Vormittag »
Dann werde ich in meiner Mittagspause Euch mal suchen gehen.  :-*

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #27 am: Oktober 22, 2014, 10:31:39 Vormittag »
Ich habe gleich noch eine Fahrstunde anstehen, aber danach werde ich auch mal einen Anlauf wagen  :keks:

Gabi

Antw:NaNoWriMo
« Antwort #28 am: Oktober 24, 2014, 08:15:39 Vormittag »
Hab es doch tatsächlich jetzt auch mal geschafft, ein bisschen was einzutragen. Gut, dass Ihr mich schon als Buddies eingetragen hattet. Ich habe ums Ver*** diese Suchfunktion nicht gefunden, von der sie in der FAQ-Sektion geschrieben haben, um Leute zu finden.

Wie ich gesehen habe, gibt es bei Genre sogar Fanfiction als Auswahl  ;D. Fand ich prima. Jetzt bin ich echt gespannt, ob ich die Disziplin aufbringen werde. Ich habe die letzten Tage ein wenig meine Anschläge gestoppt. Ich gehe davon aus, dass ich realistisch gesehen im Schnitt ca. 1 Stunde pro Tag Zeit zum Schreiben haben werde. Damit schaffe ich die anvisierten 1666 Wörter/Tag auf keinen Fall. Wenn alles supergut läuft, dann komme ich auf 30.000. Aber das ist irgendwie Wurbel, ich freu mich schon total auf den Marathon (irgendwie albern, ich könnte mich ja jederzeit unabhängig hinsetzen, tippen und meine Wörter statistisch festhalten ... aber so groß aufgezogen ist das ungleich spaßiger ;) )

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:NaNoWriMo
« Antwort #29 am: Oktober 24, 2014, 09:38:02 Vormittag »
Aber das ist irgendwie Wurbel, ich freu mich schon total auf den Marathon (irgendwie albern, ich könnte mich ja jederzeit unabhängig hinsetzen, tippen und meine Wörter statistisch festhalten ... aber so groß aufgezogen ist das ungleich spaßiger ;) )

Du, das funktioniert auch bei mir nicht. Ich hatte schon x-mal vor, einen Monat lang, oder auch nur zwei Wochen meinen persönlichen kleinen NaNo zu starten, aber das hat nie geklappt. Nur im November setze ich mich wirklich dran  ::)