Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Gemeinsam Schreiben  (Gelesen 5988 mal)

Telai

  • Gelangweilte Q
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1811
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #30 am: Oktober 16, 2014, 05:30:48 Nachmittag »
Als Q kannst du dich doch sicher auch in einen Kuckuck verwandeln, oder?  :P

And if I didn't think it was worth one single try
I'd jump right on a big bird and then I'd fly.  :lach: Ich bin ja soooo witzig. ^^

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #31 am: Oktober 16, 2014, 05:32:30 Nachmittag »
Aber du darfst dich jederzeit dazu berufen fühlen, mir kräftig in den Hintern zu treten, weil die letzten Tage auch noch Faulheit dazugekommen ist...


Gerne. Also bekomm gefälligst den Hintern hoch, das letzte Kapitel ist schon viel zu lange her!  >:(
Siehe: Gemeinsames Schreiben kann auch in dem Sinne funktionieren, dass man sich mal gegenseitig in den Hintern tritt  ;)


Und @ Oriane: Mach dir mal keinen Stress, im Moment habe ich ja noch was von dir zum lesen vorliegen  :keks:


And if I didn't think it was worth one single try
I'd jump right on a big bird and then I'd fly.  :)) Ich bin ja soooo witzig. ^^


Also, wenn du als Q das behauptest, will ich lieber gar nicht widersprechen - nachher ende ich noch als Kuckuck...  ;)

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #32 am: Oktober 16, 2014, 05:37:09 Nachmittag »

Gerne. Also bekomm gefälligst den Hintern hoch, das letzte Kapitel ist schon viel zu lange her!  >:(
Siehe: Gemeinsames Schreiben kann auch in dem Sinne funktionieren, dass man sich mal gegenseitig in den Hintern tritt  ;)


Und @ Oriane: Mach dir mal keinen Stress, im Moment habe ich ja noch was von dir zum lesen vorliegen  :keks:

Aye, Aye, Chef. Das nächste Kapitel ist übrigens gerade online gegangen  ;D
Darf ich zurück treten? Schreib, schreib, schreib! Ich will doch wissen, wie es mit dem Lieschen weitergeht!

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #33 am: Oktober 16, 2014, 06:22:52 Nachmittag »
Aye, Aye, Chef. Das nächste Kapitel ist übrigens gerade online gegangen  ;D


Ja, hab schon gesehen. Review dazu kommt noch im Verlauf des Abends  :keks:


Darf ich zurück treten? Schreib, schreib, schreib! Ich will doch wissen, wie es mit dem Lieschen weitergeht!


Ja, gerne, ich kanns nämlich auch gerade gebrauchen - schließlich will die Prinzessin des Gemetzels Kekse backende Androiden und der Rest von euch ein bisschen mehr Hintergrundinfos zur romulanischen Gesellschaft und zum Lieschen selbst  :D

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #34 am: Dezember 01, 2014, 11:15:07 Nachmittag »


Thema verschoben von Schmökerecke nach Schreibtisch. mod/VGer.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #35 am: November 12, 2016, 11:34:00 Nachmittag »
Ich persönlich habe zwar keine Erfahrungen mit gemeinsamen Schreiben, da ich nun mal mir auch nicht gerne in meine Planungen reinreden lasse.

Allerdings kenne ich das auf andere Weise:
Meine Figuren reden mit mir!
und ich sage Euch, das ist nicht immer einfach.

David quatscht mich die ganze Zeit mit Archäologie voll und schwärmt von Mila (der glückliche Hund, der  :P)

Mila schleicht ständig auf meiner Couch herum, verwuschelt meine Frisur und flüstert mir unanständige Sachen ins Ohr (wirklich wahr!!), was mich noch mehr ablenkt (die Deern kann ziemlich fantasievoll sein, sage ich Euch)
Besonders schlimm war aber ihr böses Spiegelpendant, als ich "Dunkler Spiegel" geschrieben habe.
Boah!! Die is so unanständig, dagegen ist die "echte" Mila ein Engel.
Die hat mir ständig nur Schweinkram ins Ohr gesäuselt und dass sie doch viel besser wäre,... und das könnten wir ja gleich mal drüben im Bett ausprobieren,... als sie dann meinte, ich könne ja mal versuchen, ihr die Flecken von den Zehen zu knabbern, dachte ich nur noch "okay,... jetzt reicht's, raus aus meinem Kopf oder ich lasse Dich noch von Mila oder David in einen Haufen Staub verwandeln!!"
Alter,... die war echt die Härte.

Naomi schraubt unaufhörlich an meinem Notebook rum und meint, das Ding sei voll primitiv (so kann ich nicht arbeiten!!  :argh:) und Shras...

Tja also "Blaubär" meint ständig nur zu mir "Alter, mach Dir mal keinen Stress und lass uns das bei einem Andorianischen Ale in Ruhe bequatschen".
Klar! Als wenn ich betrunken noch schreiben könnte, verdammich noch mol!!!  :P :P :P

Sagittarius maunzt permament, dass ich froh bin, dass Orion ihn nicht sehen und hören kann und der Professor...

der lobt mich ständig mit seinen Kommentaren, wie gut organisiert ich meine Skripte plane aber - ganz wie mein ehemaliger Tutor - macht er lediglich ein paar Andeutungen, in der Hoffnung, ich würde dadurch schon selbst auf Lösungen kommen.

Es ist manchmal wirklich zum Verzweifeln, wenn man hofft, die eigenen Figuren könnten einem helfen.
Kennt ihr sicher, nicht wahr?
« Letzte Änderung: November 13, 2016, 12:10:02 Vormittag von David »

Bareil Nerys

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 277
  • spirituelle Riffelnase
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #36 am: November 13, 2016, 12:18:55 Vormittag »
Ich habe schon mal eine englischsprachige Fanfiction mit einer Muttersprachlerin zusammen geschrieben. Es war eine kurze Weyoun/Odo -AU-Story, die nun auf AO3 steht. Ich weiß nicht, was mich an Weyoun/Odo gereizt hat, es ist so albern, aber das Schreiben hat so viel Spaß gemacht. Das Verrückt daran ist, dass die Weyoun/Odo -Sachen tatsächlich jemandem gefallen haben.

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #37 am: November 13, 2016, 09:32:37 Vormittag »
Gemeinsam schreiben kann richtig Spaß machen. Mit Etherpad kann man sogar richtige Schreib-Live-Sessions machen, das ist ganz lustig - kommt aber seltener vor, da dann auch der Schreibpartner Zeit haben muss.

Sonst kenne ich das gemeinsame Schreiben als zeitversetztes Schreiben, jeder schreibt seinen Part abwechselnd. Auch ganz interessant - als RPG bin ich davon ja begeistert, wenn es eben NICHT abgesprochen ist. Aber 3 der 7 Jahre RPG waren da mehr wie das gemeinsame Schreiben einer Geschichte. Es war von vorne herein klar, worauf es hinaus läuft. Auch ganz nett, aber man muss sich dann mit dem Partner gut verstehen - meine Meinung. Dann kann man im Plan auch mal nach links und rechts ausbrechen und das Gegenüber kann damit dennoch noch was anfangen und ist nicht einfach nur eingeschnappt, weil man einen kleinen Schwenker macht.

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #38 am: November 13, 2016, 10:12:12 Vormittag »
Ich hab auch viele Jahre mit den unterschiedlichsten Leuten RPG geschrieben und fand das eigentlich immer super. Vor allem, wenn der Storyverlauf nicht abgesprochen ist, ist es immer wieder spannend zu sehen, in welche Richtung sich das ganze entwickelt hat. Allerdings fand ich es nicht immer einfach, passende RPG-Partner zu finden, da man schon irgendwie miteinander harmonieren muss und die Charaktere auch so umsetzen sollte, dass beide damit zufrieden sind.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #39 am: November 13, 2016, 01:02:24 Nachmittag »
In Form von Foren-RPGs habe ich das auch gemacht und viel Spaß daran gehabt.
Das sich da Geschichten sehr spontan entwickeln können (auch wenn der "Regisseur" einen Roten Faden vorgibt) hat mir auch gefallen, wobei ich manchmal Probleme hatte, wenn es IMO zu wenige Infos gab.
Ganz spontan kann ich leider nicht so gut.
Aber es war eine tolle Erfahrung.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #40 am: November 13, 2016, 02:34:48 Nachmittag »
Mitte der 1980er habe ich das mal, zusammen mit 14 weiteren Hobby-Schreibern, versucht. Das war allein schon wegen des fehlenden Internet, bzw. ohne E-Mail, die Hölle. Und telefonieren kostete seinerzeit auch noch eine Stange mehr - Postmonopol und so... :o
Zudem mussten die Storyfragmente ausgedruckt und per Schneckenpost verschickt werden. Was ein Chaos... :'(

Aber selbst wenn nicht - 15 Mann/Frauen hoch an einer Geschichte, das wäre trotzdem nicht lange gut gegangen. (Ging es seinerzeit auch deshalb nicht, weil 15 Leute gleich 150 Meinungen zu jedem Detail der Geschichte bedeuteten. Trotz Koordinator.)

Was ganz gut funktionieren kann ist: Wenn ein Exposé-Autor mehrere Exposés einer Serie vorgibt, und dann jeder Autor eines Teams von Autoren eine ganze Episode dazu schreibt. Dabei legt der Exposé-Autor die Rahmenhandlung fest und ein paar Eckpunkte, die unbedingt innerhalb jeder Episode enthalten sein sollen. Wie sich die Geschichte hingegen dann von Eckpunkt zu Eckpunkt bewegt, das bestimmt der Autor der jeweiligen Episode, wobei eine zwischenzeitliche Absprache natürlich nicht verkehrt ist.

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #41 am: November 13, 2016, 04:19:05 Nachmittag »
Ich finde RPGs  immer ziemlich anstrengend und meistens fallen die irgendwann wegen mangelnder Beteiligung oder schlechter Koordination auseinander. Zusammen an einer zusammenhängenden Geschichte schreiben finde ich auch eher problematisch, aber was gut geht ist dieses im selben Kopfcanon schreiben, wie das VGer und der Kuckuck z.B. machen.
Oder, was wir mal geplant hatten: wir bauen zusammen die groben Stränge einer Geschichte bzw. in unserem Fall eines Kopfcanons und jeder schreibt das ganze aus einer anderen Perspektive, geht mit verschiedenen eigenen Figuren auf unterschiedliche Elemente der Story ein usw., aber es entwickelt sich ein großes ganzes. Sowas mag ich :)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #42 am: November 13, 2016, 04:50:29 Nachmittag »
Das klingt sehr gut. :)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #43 am: November 13, 2016, 04:53:14 Nachmittag »
Das ist wirklich eine interessante Idee.
Ein Thema, viele Antworten und Umsetzungen.
Das hat ja fast schon was von UMUK/IDIC.

Also, wenn das Thema mir nicht total abgeht,... wäre ich auch interessiert.

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Gemeinsam Schreiben
« Antwort #44 am: November 13, 2016, 05:22:19 Nachmittag »
Das hat ja fast schon was von UMUK/IDIC.

Was auch immer das heißt  ;)

Im aktuellen Fall gibt es die Story schon (beschäftigt sich mit den Voth, die zur Erde kommen), ist aber unter den Tisch gefallen und ich habe sie vor ein paar Wochen wieder ausgegraben und schreibe jetzt dran.