Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit  (Gelesen 1630 mal)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« am: August 10, 2014, 12:27:57 Vormittag »
Wer von euch hier im Forum nimmt sich gerne einmal einen Faden jedweder Art in die Hand und macht sich damit schöne Accessoires?

Nähen tu ich schon seit vielen Jahren. Habe mir auch eigene Kostüme genäht für Karneval oder die Fedcon, auch wenn es sich in letzter Zeit mehr auf Umänderungs- und Reparaturarbeiten erstreckt. Das einzige, was Online rumfliegt ist das hier. Queen Victoria

Sticken kann ich vor allem Gobelin (Halber Kreuzstich) und Abgezählter Kreuzstich. Zunächst habe ich fertig designte Bilder abgestickt, aber inzwischen versuche ich auch Eigenes. Das hier habe ich einer guten Freundin letztes Jahr zum Geburtstag gemacht. Eins Zwei

Häkeln gehört bisher zu meinen guten Vorsätzen. %D

Stricken habe ich letztes Jahr einen Kurs bei alten Damen begonnen und kann bisher die Basics. Anschlagen, vernähen, rechte und linke Maschen. Stulpen, eine Mütze und ein paar Accessoires habe ich schon gemacht, gerade lerne ich stricken mit zwei Farben. Und ihr? :)
« Letzte Änderung: August 10, 2014, 12:49:53 Vormittag von CAMIR »

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #1 am: August 10, 2014, 12:46:26 Vormittag »
Der Nähwahnsinn packt mich hin und wieder, meistens rund um Karneval, aber manchmal auch zwischendurch. Früher habe ich viel fürs Larpen genäht, aber mittlerweile nähe ich mir auch Alltagsklamotten. Vor allem dann, wenn ich mal wieder zum Shoppen gezwungen wurde und feststellen musste, dass mir das wenigste, was es so gibt, gefällt.

Ich konnte mal Häkeln, zumindest ein bisschen, aber das ist alles futsch. Stricken ist bei mir hoffnungslos, das werde ich wohl nie lernen. ^^

@Camir, der erste Link funktioniert leider nicht. Aber Nummer eins deiner Stickereien gefällt mir gut :)
Ich habe das noch nie ausprobiert. War das schwer zu machen?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #2 am: August 10, 2014, 12:55:04 Vormittag »
Die Kostümnähzeiten sind bei mir aus Geldgründen vorbei, die Alltagsklamottennähzeiten aus Zeitgründen. :) Das Wenige, was ich habe, passt mir überdies garnicht mehr und das frustriert mich ungemein.

Hab den ersten Link gefixt. :)

Nummer zwei ist einfach nur die Rückseite des in "Eins" zu sehenden Waschlappen. Ich finde es nicht sonderlich schwer. Man macht sich ein Muster zurecht (da gibt es viele Anleitung), hier bspw. eine zum Sticken der TNG Crew. Die Farben kauft man sich dann im Laden, wie man sie braucht. Für Picard aus dem Beispiel bräuchte man also 4 Farben (schwarz, rot, grau, Haut). Die Fäden werden wie kleine Kreuze gemacht und dann muss man eben abzählen. Finge man Picard aus dem Beispiel von oben an, wäre die erste Reihe hautfarben 5 Stiche, die zweite 9 Stiche usw.

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #3 am: August 10, 2014, 04:07:45 Vormittag »
Ich habe beim Handarbeiten zwei linke Hände und es daher schon in der Volksschule wie die Pest gehasst. Im Gymnasium habe ich dann technisches Werken besucht. Mehr als Knöpfe annähen u.ä. ist bei mir nicht drin.

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #4 am: August 10, 2014, 09:44:05 Vormittag »
In der Schule habe ich auch keinen geraden Stich zustande gebracht. Es war langweilig, doof und überdies auch noch frustrierend. In der 11. Klasse hat mich ein Freund in einen Nähkurs mitgeschleppt, in den bin ich halt aus Höflichkeit mit und meine 1. Nähergebnisse sahen auch dementsprechend aus. Dann wurde ich aber von diesem Freundeskreis sozusagen "gezwungen" zu nähen, weil die in Kostümen auf die Frankfurter Buchmesse gingen und so kam das.

Sticken kam im Urlaub, weil die ja echt schöne Stickbilder verkauft haben, die ich haben wollte.

Stricken hab ich erst letztes Jahr gelernt, weil ich nirgends eine solche Mütze kaufen kann, wie ich sie will. :)

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #5 am: August 10, 2014, 10:56:43 Vormittag »
@Camir: Wow, das Kleid muss Arbeit gewesen sein! Sieht klasse aus!
Ich hasse es mit so viel Stoff zu hantieren. Hab einmal einen Umhang genäht, das war schon grausam genug ;)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #6 am: August 10, 2014, 11:29:00 Vormittag »
Danke dir. :) Ich mag solche Stoffmassen auch nicht mehr. Umhang habe ich auch mal genäht, für so ein komisches Kostüm auf der Frankfurter Buchmesse (was ich bereits erwähnte). Den ziehe ich jetzt manchmal so an. 6 Meter Stoff sind schon beängstigend.
Einmal habe ich auch noch so eine Hippo-Kuscheldecke genäht, auf die man sich setzen oder legen kann, wenn man vor dem Fernseher sitzt. In einem Anfall von Dummheit habe ich dafür aber Plüsch genommen. Grausam zu nähen, vor allem weil es irgendwie 3 Lagen dick war.
Einmal bin ich an Fasnacht noch als meine eigene Comicfigur gegangen, die einer Lehrerin nachempfunden war. Ich habe sie sogar dazu gebracht, das Kleid anzuziehen, aber ich hab ihr Gesicht mal zensiert, weil ich nicht weiß, wie toll sie es findet, wenn das Bild im Internet rumschwirrt und es geht ja in erster Linie um das Kleid. :)

Genäht habe ich auch noch Stofftiere und Puppen. Grade fotografiert und Online habe ich noch Queen Victoria und Amaryll und Link aus der Zeldaserie. Mit Tutorial.

Da fällt mir ein, den Link habe ich auch schon gestickt. Wenn jemand möchte, dass ich irgendein Motiv für ihn/sie sticke (auf Handtücher, Waschlappen oso), mach ich das gerne1. Bei Interesse PN.



1= Gegen geringes Entgelt, wie Materialkosten und Versandkosten.

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #7 am: August 10, 2014, 12:10:19 Nachmittag »
Die Puppen sind ja süß :D
Mein Opa näht regelmäßig Stofftiere, wenn er in Kur ist und nichts zu tun hat, aber das ist nicht so meins.

Du hast eine Comicfigur deiner Lehrerin nachempfunden? Ich weiß ja nicht, ob meine Lehrer das so toll gefunden hätten, aber das Kleid sieht toll aus  :keks:

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #8 am: August 10, 2014, 02:00:25 Nachmittag »
Danke dir. :) Ich hab auch noch Snape und Spock gemacht, die sind aber verschenkt. Inzwischen fehlt mir dazu auch die Zeit.

Haha, es war ein Comic für die Schülerzeitung, wo alle Figuren Lehrer waren. Das war so der Sinn dahinter. Sie wurde selbstverständlich über alles unterrichtet und wenn sie es blöd gefunden hätte, hätten wir jemand anderen genommen. Die Tatsache, dass sie sich in dem Kleid ablichten ließ, spricht aber erstmal dafür, dass sie selber Spaß dran hatte. ;)

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2425
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #9 am: September 16, 2016, 05:11:06 Nachmittag »
Huhu.

Juhu, ein Handarbeitsthread! *strahl*

Mich packt es im Herbst/ Winter immer wieder, da werden bergeweise Mützen und Loops gehäkelt.

Ich würde so gerne mal Socken häkeln, hat da eine/r von euch ne einfache Anleitung? Bzw Erfahrung mit diesem Sockenring?

Bareil Nerys

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 277
  • spirituelle Riffelnase
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #10 am: November 01, 2016, 08:31:02 Nachmittag »
Ich kann auch Häkeln (Mützen, Deckchen, Tiere, Stulpen...), @ Amber da kann ich die Zeitschrift "simply Häkeln" empfehlen, darin gibt es manchmal auch Sockenanleitungen.

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2425
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #11 am: November 02, 2016, 10:00:09 Vormittag »
Hey Bareil,
danke für den Tipp, die hatte ich tatsächlich ein Jahr im Abo. ^^ Aber die Anleitungen für Socken waren da immer in Spiralen, das mag ich nicht. ;) Habe jetzt eine Anleitung gefunden, da wird von der Spitze in Runden gehäkelt, werde die bei Gelegenheit mal versuchen.

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #12 am: November 20, 2016, 07:40:49 Nachmittag »
Jetzt in der kalten Jahreszeit habe ich auch mal wieder die Stricknadeln ausgepackt und bereits ein paar Stulpen fertiggemacht. Als nächstes ist jetzt eine Mütze an der Reihe, alles Geschenke für liebe Menschen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #13 am: April 22, 2018, 01:36:48 Nachmittag »
ich habe ja im "Meinereiner-Thread" vor einigen Wochen gepostet, dass ich vorhabe, im Sommer meinen Balkon umzugestalten.
Aus Budget-Gründen tu ich das Schritt-für-Schritt und mit Eigenarbeit.
Die ersten Ideen möchte ich hier mal präsentieren.

Bild 1:
das sind metallene Becher, die ich mit Paketband dekoriert habe. Mittlerweile sind es 4 Stück.
Sie werden noch mit Inhalt befüllt und hängen an einem Ständer in der Balkonecke.
Bild 2:
die neue Balkonbank, mit Katzenzelt für Orion. Das Zelt ist per Seil mit der Bank verbunden und kann so auch nicht wegwehen.
Orion hat es schnell liebgewonnen
Bild 3:
Ein kleiner Steingarten. Als Basis diente eine kleine Pappschachtel, die ich mit Alufolie umwickelt habe.
Bild 4:
Ein gekaufter Steingarten. Ich werde mal Ausschau halten, ob ich mehr davon finde. Nach und nach sollen mehrere davon ihren Platz direkt am Geländer finden.

Die Gartenstühle, welche zuvor auf dem Balkon standen ließen sich übrigens bequem im Staukasten der Bank unterhalb der Sitzfläche verstauen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Sticken/Stricken/Häkeln/Nähen = Handarbeit
« Antwort #14 am: Juli 12, 2018, 05:24:08 Nachmittag »
tja,... ich bin am überlegen, ob ich mir noch einmal ein größeres Glasgefäß kaufe, da ich auf Pinterest mal wieder ganz tolle Dekoideen gefunden habe.

Für Herbst/Winter zum Bleistift:
Dekoorangenscheiben, Tannenzapfen und Zimtstäbchen
Das Gefäß und einen Lichterdraht habe ich ja schon dafür.

Macht ihr auch gerne solche Sachen für Wohnung/Balkon?
Dann mal de kamera raus und her mit den Bildern.  ::)