Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Gabis Illus  (Gelesen 55481 mal)

Defender34

  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2209
RE: Gabis Illus
« Antwort #30 am: März 16, 2014, 01:31:21 Nachmittag »
Da ist man mal ein paar Stunden weg und lässt sich von Chor und Orchester ergreifen und Gabi postet wieder so zauberhafte Bilder! Alle Achtung!
Ich bin wie Telai "Data- infiziert", aber bei DS9 werde ich höchstens mal bei Odo schwach.
Wenn das hier mit Kira so weitergeht, hat sie einen Fan mehr. Du sowieso schon bei dieser Begabung! :)

Gabi

RE: Gabis Illus
« Antwort #31 am: März 16, 2014, 01:52:16 Nachmittag »
Zitat von: 'Nerys' pid='16089' dateline='1394972250'

Waaau, die sind alle vier der Wahnsinn! Toll wie du mit Farben umgehen kannst. Hast du normale Buntstifte benutzt, oder etwas Spezielleres?


Danke,Nerys!
Die frühen Farbzeichnungen sind mit Aquarell-Stiften von Rexell Derwent gezeichnet (habe sie aber nie als Aquarell verwendet), die späteren (die vier Portraits oben z.B.) sind mit Karismacolor-Stiften gezeichnet. Diese haben eine fantastisch wachsartige Qualität und sind nahezu deckend. Sie haben auch den enormen Vorteil, dass ich nicht von hell nach dunkel, sondern von dunkel nach hell aufbauen kann, was mir viel mehr liegt. Für Hautfarben habe ich meist eine Kombination aus Burnt Umber, Sienna Brown, Burnt Ochre, Beige und White verwendet.

Karisma gibt es leider nicht mehr ("beige" wurde bereits zu meiner Zeit aus dem Programm genommen, was meine Zeichen-Kollegin und mich zum Wahnsinn getrieben hat. Alles ist ersetzbar, nur nicht beige. Wir haben JEDEN Künstlerladen, den wir finden konnten, damals leergekauft ;) )Aber ich habe beim googlen gesehen, dass es dafür jetzt Prismacolor gibt. Identische Farbpalette (sogar wieder mit beige!!!!), sogar identische Farbnummern.

Die Stifte kann ich nur wärmstens empfehlen.

Gabi

RE: Gabis Illus
« Antwort #32 am: März 16, 2014, 01:58:11 Nachmittag »
Zum Vergleich häng ich hier mal ein "altes" Bild mit dem Rexell Stiften an. Das hat viel eher die gewohnten Buntstift-Qualitäten

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
RE: Gabis Illus
« Antwort #33 am: März 16, 2014, 02:02:15 Nachmittag »
Zitat von: 'Gabi' pid='16094' dateline='1394974691'

Zum Vergleich häng ich hier mal ein "altes" Bild mit dem Rexell Stiften an. Das hat viel eher die gewohnten Buntstift-Qualitäten


Hast Recht, das sehe sogar ich, der ich absolut nix von Kunst verstehe.
Aber auch sehr gelungen :keks:

Gabi

RE: Gabis Illus
« Antwort #34 am: März 16, 2014, 02:14:16 Nachmittag »
Zitat von: 'Schafi95' pid='16088' dateline='1394972237'

Vor allem Bareil gefällt mir diesmal sehr gut. Sehr ausdrucksstark und extrem gut getroffen :thumbs:


Vielen Dank für Dein Lob. Das geht runter wie nix!

Dass Bareil ausdrucksstark aussieht, liegt zum einen an Philip Anglim (:D doofe Antwort, ich weiß). Was ich sagen möchte, er hat ein Gesicht, was sich sehr gut zeichnen lässt. Mit Falten, der etwas verkniffenen Mundpartie, den großen Augen lässt sich gut arbeiten. Bei ihm fließt in meinem Fall halt auch nicht nur Handwerk ein, sondern eine gehörige Portion Bewunderung.

Zum anderen finde ich Männer in Farbzeichnungen immer viel einfacher. Hier kann ich so richtig mit harten Schatten und Licht arbeiten. Wenn ich das bei den Portraits von Frauen mache, dann rutscht mir das sofort in hässliche Falten und vorzeitiges Altern ab. Der durchschnittliche ST-Frauentyp ist halt nunmal mit junger, glatter Haut gesegnet.

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
RE: Gabis Illus
« Antwort #35 am: März 16, 2014, 02:17:54 Nachmittag »
Ich kann auch in S/W nicht wirklich Männer zeichnen *hust* wobei ich vor habe, mich mal an dem Opernsänger zu versuchen, den ich so toll finde :heart:

Ich habe Revell Polychromos hier. Nach Prismacolor Stiften hatte ich im Internet gesucht, dabei aber nur diese gefunden und auch bei Amazon bestellt. Deckend zeichnen muss ich aber noch viel üben!
« Letzte Änderung: März 16, 2014, 02:21:11 Nachmittag von Nerys »

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
RE: Gabis Illus
« Antwort #36 am: März 16, 2014, 02:25:06 Nachmittag »
Wahnsinn, wahnsinn, wahnsinn.

Ich finde es ja richtig gemein, dass es Leute gibt die gut schreiben UND gut zeichnen können! :D

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
RE: Gabis Illus
« Antwort #37 am: März 16, 2014, 02:52:36 Nachmittag »
Zitat von: 'Gabi' pid='16065' dateline='1394951445'

Zitat von: 'ulimann644' pid='16052' dateline='1394917807'

Na hallo...
Du zeichnest ja supergut. Da möchte ich am liebsten gleich mal meinen Andorianer bei dir in Auftrag geben... ;)


Die Anfrage ist lieb von Dir, aber ich habe seit ca. 15 Jahren keine Zeichnung mehr angefertigt. Ich weiß nicht, ob ich damit irgendwann wieder anfange. Leider ist das sorglose Zeitmanagement, dass ich als Studentin hatte, schon lange dahin.


Ist nicht schlimm.
War einen Versuch wert. Das mit dem nicht mehr vorhandenen sorglosen Zeitmanagement kann ich nur allzu gut nachvollziehen.

Gabi

RE: Gabis Illus
« Antwort #38 am: März 17, 2014, 10:58:25 Vormittag »
Habe gerade diese Zeichnung hier gefunden. Das wäre doch was für Nerys' Story "Maskenspiel".
Ich hoffe, es ist auch noch harmlos genug für hier. Wenn nicht, bitte melden!

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
RE: Gabis Illus
« Antwort #39 am: März 17, 2014, 12:52:43 Nachmittag »
Jay, wie genial, würde perfekt zu meiner Story passen :D

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
RE: Gabis Illus
« Antwort #40 am: März 17, 2014, 02:04:38 Nachmittag »
Zitat von: 'Gabi' pid='16110' dateline='1395050305'

Habe gerade diese Zeichnung hier gefunden. Das wäre doch was für Nerys' Story "Maskenspiel".
Ich hoffe, es ist auch noch harmlos genug für hier. Wenn nicht, bitte melden!


Ist doch harmlos.
Genial finde ich sowohl die Komposition, als auch dass man hier beide Charaktere sofort wiedererkennt. In den mittleren bis späten 80ern habe ich selbst gerne zum Stift gegriffen, darum weiß ich wie schwer das mitunter ist. Leider habe ich diese Werke Anfang der 90er - anlässlich eines Umzuges - verschenkt (digitales Speichern seiner Artworks war da leider noch nicht so das Thema).
Wenn ich diese tollen Bilder sehe, bekomme ich Lust, selbst wieder zum Stift zu greifen und endlich mal wieder mit dem Zeichnen anzufangen.

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
RE: Gabis Illus
« Antwort #41 am: März 17, 2014, 03:20:51 Nachmittag »
Kurze Randbemerkung:

Zitat von: 'ulimann644' pid='16112' dateline='1395061478'
(digitales Speichern seiner Artworks war da leider noch nicht so das Thema).


Sei froh ... irgendwie. Im Nachlass meiner Eltern existieren einige Werke, die etwa Ende der 80er oder Anfang der 90er digitalisiert wurden. Damals war das natürlich voll toll und alles, aber vom heutigen Standpunkt aus ist die Qualität so grottenschlecht und macht die Bilder fast schon unbrauchbar. Ich ärgere mich jedenfalls mehr über das digitalisierte Elend als über die Werke, die analog verloren gegangen sind...

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5168
RE: Gabis Illus
« Antwort #42 am: März 17, 2014, 04:48:51 Nachmittag »
@ Gabi: Insbesondere Jadzia hast du mal wieder klasse getroffen. Kira ist natürlich auch klasse, aber Jadzia gefällt mir halt mal wieder besonders gut :drool:

@ Nerys: Rechne mal damit, dass ich dann mal demnächst einen Blick in "Maskenspiele" werfe :keks:

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4593
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Gabis Illus
« Antwort #43 am: März 18, 2014, 02:12:38 Nachmittag »
Stimmt, an die Story hab ich eben auch gedacht, Nerys. :D

Gabi, ich bin total sprachlos und neidisch! Du kannst so herrlich zeichnen und schreiben, dass mir gar keine Worte in den Sinn kommen, die genug Lob dafür ausdrücken. Ich bin jedes Mal sprachlos und kann deine Arbeiten einfach nur mit großen Augen bewundern. Ehrlich. :wolke7:

Gabi

RE: Gabis Illus
« Antwort #44 am: März 18, 2014, 07:00:37 Nachmittag »
@ Emony: sag das nicht, sonst werde ich rot! Ich bin DIR dankbar, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, mich auszugraben, trotz der irreleitenden addys. Ich fühl mich total wohl hier bei Euch. Es macht mir Spaß in den vielen Stories hier im Archiv zu stöbern. Und ich bin einfach nur dankbar, dass ich die Chance bekomme, meine Sachen nochmal aus den Tiefen des Speichers und der Festplatten hervorholen zu dürfen.

Heute kam übrigens der neue Scanner an. Wenn Axel die Zeit findet, ihn anzuschließen, kann ich dann auch die alten Sachen einscannen (z.B. den weiter oben gewünschten Data ;) ). Muss aber abwarten, bis er Zeit hat. Denn so Bareil-mäßig meine Geduld im Umgang mit Kindern ist, so Kira-mäßig ist sie im Umgang mit Technik. :(

Ach ja ... wie viel Zeug kann ich denn hier überhaupt hochladen, bevor ich irgendwelchen Speicherplatz überschreite?