Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: BABYLON 6  (Gelesen 1857 mal)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
BABYLON 6
« am: Oktober 05, 2013, 10:14:15 Vormittag »


Diese FanFiction-Serie, im Babylon-5 Universum, in der eine neue, streng geheime Militärbasis und deren Schutzflotte die Hauptrolle spielt, umfasst pro Episode etwa 50 Seiten (Times New Roman - 12 px, also etwa 100 Buchseiten). Offiziell trägt die Flottenbasis, die hier als Namensgeber dient, die militärische Bezeichnung: MFB-VI-023, doch von dem Personal, einschließlich des kommandierenden Generals, Lynden B. Hayes, wird die Station inoffiziell nur BABYLON-6 genannt.

Der Zeitrahmen:
Die Geschichte beginnt etwa zehn Jahre nach der letzten Babylon5-Episode, "Sleeping in Light", also im Jahr 2291. Zu diesem Zeitpunkt wird eine neue Klasse von Trägerschlachtschiffen in Dienst gestellt, die so genannte SHERIDAN-KLASSE.

Der Kommandant:
Generalmajor Lynden B. Hayes ist der Kommandeur von BABYLON-6 und der dazu gehörigen Schutzflotte von insgesamt 17 Schiffen. Bereits im Kampf gegen die Drakh im Jahr 2267 zeichnet sich Hayes durch einige tollkühne Manöver als Jagdflieger aus. Später übernimmt er, als Captain, zuerst das Kommando über einen Kreuzer der HYPERION-KLASSE. Nach einigen Jahren bietet man ihm dann das Kommando über einen OMEGA-KLASSE-Zerstörer an. Hayes steigt, dank seiner herausragenden taktischen Fähigkeiten, als Kommandant, und auf dem Gebiet der Menschenführung, rasch in den Rang eines Generals auf.

Charakter des Generals:
Lynden B. Hayes eilt der Ruf voraus, hart aber gerecht zu sein. Er duldet keinerlei Nachlässigkeiten im Dienst - ist dafür andererseits stets für seine Leute ansprechbar, ungeachtet des Ranges. Im Dienst immer korrekt (niemand hat ihn je in Hemdsärmeln gesehen) kann General Hayes nach Dienstschluss, geradezu entwaffnend, menschlich sein. Der General hat bekanntermaßen eine Schwäche für das Glücksspiel, und auch Süßigkeiten kann er nur selten wiederstehen, weshalb er in den letzten Jahren permanent damit zu kämpfen hatte, nicht zuviel Übergewicht anzusetzen. Dass er leidenschaftlich gern und reichhaltig isst, erleichtert ihm dies nicht gerade.

Weitere Haupt- und Nebenfiguren:
- Captain Fernando Esposito (Kommandant der EAS SHERIDAN)
- Captain Christina Frost (Kommandantin der EAS ANDROMEDA)
- Commander Melanie Sterling (Erster Offizier der EAS SHERIDAN)
- Commander Irina Zaizewa (Erster Offizier der Station MFB-VI-023)
- Lieutenant-Commander Nurcan Yldirim (Chefärztin der Station)
- Lieutenant-Commander Shinji Okasaki (Zweiter Offizier der Station)
- First-Lieutenant Isani Mbane (Stellv. Jagdstaffel-Kommandantin der EAS ANDROMEDA)
- First-Lieutenant Steven Falcone (Leitender Taktischer Offizier der Station)
- First-Lieutenant Kumoru Nagaru (Chef der Sicherheit/OPS-Offizier)

Der Plot:
Geplant ist einen Haupthandlungsstrang, der sich mit einem Aufstand einiger Telepathen, die ein neues, inoffizielles PSI-Corps gegründet haben, beschäftigt. Da diese Entwicklung bereits seit Jahren, von einigen wenigen besonnene Männer und Frauen der Erdregierung und des Flottenstabes, befürchtet wurde, wird eine Geheimbasis geplant und gebaut, um einen Sammelpunkt in dem bisher geheim gehaltenen Rückzugssektor der Erd-Allianz zu haben.


Hier nun die erste Episode der im Aufbau befindlichen Serie:


COVER-CREDITS:
Actors: "Der Clooney-Schorschi" (George Clooney) / Noa Tishby
Meshes: Fabio Passaro / Craig A. Clark
Background: HDwallpapers

BABYLON 5 is a related Trademark by Warner Bros.
Original-TV Series written by Joseph Michael Straszinsky

PDF-DOWNLOAD:
--> BABYLON-6 - 01.Geheimnisse
--> BABYLON-6 - 01.Geheimnisse (Reader-optimiert)

Zum Inhalt:
Anfang 2291 nimmt die "Kampfgruppe-Epsilon" - bestehend aus siebzehn Kriegsschiffen der Erd-Allianz - Kurs auf einen abseits aller bekannten Fluglinien liegenden Sektoren des Weltalls, wo die neue, streng geheime Flottenbasis MFB-VI-023, die inoffiziell von der Besatzung nur "BABYLON-6" genannt wird, ihre Arbeit aufnehmen soll.
Kommandant dieses Kampfverbandes und zukünftiger Befehlshaber der Station ist Generalmajor Lynden B. Hayes.
Es scheint festzustehen, dass jemand ein neues, illegales PSI-Corps, ausgerüstet mit scheinbar grenzenlosen finanziellen und wirtschaftlichen Mitteln, auf die Beine stellt, um die Erdregierung zu stürzen.
Kurz nachdem Hayes die Station erreicht hat, stößt man auf ein weiteres beunruhigendes Geheimnis...

Viel Spaß beim Lesen
ulimann644
« Letzte Änderung: November 17, 2015, 03:25:02 Nachmittag von ulimann644 »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
RE: BABYLON 6
« Antwort #1 am: Juni 16, 2014, 11:24:56 Vormittag »
Von der zweiten Episode habe ich nun auch das Cover.
Das Exposé zu diesem Roman ist annähernd fertig - war eine schwere Geburt, bis ich die kleineren Details für diese Episode beisammen hatte... :D :D

Die Station als solche verbleibt auf allen Covers der Serie, wie auch der Hintergrundfarbverlauf. Was von Cover zu Cover etwas variieren wird, sind die Hauptcharaktere und der obere Hintergrund. Anders, als bei meinen sonstigen Serien versuche ich es hier mal mit einem gewissen Wiedererkennungswert, der sich durch alle Coverentwürfe der Serie ziehen wird. :)

Für den Charakter der Stationsärztin Nurcan Yldirim habe ich Aarti Mann genommen - den Fans von "The Big Bang Theory" besser bekannt als Priya Koothrappali. Grundsätzlich die Tochter indischer Emigranten geht sie IMO vom Aussehen auch gut als Türkin durch. ;)
Mitgespielt hat sie aber auch in HEROES, LEVERAGE und SUITS.


CREDITS:
General Lynden B. Hayes: George Clooney
Lieutenant-Commander Nurcan Yldirim: Aarti Mann
ALPHA II-Kreuzer by: Fabio Passaro
BABYLON-6: Craig A. Clark and Hadrian
Nebula: Greg Martin
EAS SHERIDAN and Artwork: Ulrich Kuehn

Ein kleiner Ausblick auf diese Episode, die noch dieses Jahr erscheinen soll:
Auf BABYLON-6 erhält Generalmajor Lynden B. Hayes Anfang März eine Nachricht vom Hauptquartier der Erd-Allianz, dass seine altgedienten Kreuzer der ALPHA-KLASSE gegen gleichnamige Schiffe der neuen ALPHA II-KLASSE ersetzt werden, um die Schlagkraft der von ihm kommandierten Kampfgruppe-Epsilon signifikant zu steigern.
Wenig später werden die neuen Kriegsschiffe nach BABYLON-6 überführt, und die Überführungscrews übernehmen die zur Ausmusterung bestimmten ALPHA-Kreuzer, um sie zum Sonnensystem zu fliegen.
Doch auf dem Rückflug kommt es zu einer noch nie beobachteten Hyperraumanomalie, welche die Besatzungen der Kreuzer dazu veranlasst, den Hyperraum zu verlassen.
Als kurze Zeit darauf auf BABYLON-6 ein verstümmelter Notruf von einem der ALPHA-Kreuzer aufgefangen wird, setzt General Hayes fünf Kriegsschiffe seiner Kampfgruppe-Epsilon in Marsch um zu ermitteln was vorgefallen ist. Dabei übernimmt der General selbst das Kommando der brandneuen EAS SHERIDAN.
Als die Kriegsschiffe der Erd-Allianz im Zielgebiet eintreffen finden sie keine Spur von den Kreuzern. Dafür macht einer der Jagdpiloten der SHERIDAN bald einen anderen, grausigen Fund:
Die im All treibenden, toten Menschen der Überführungscrews.
Erfüllt von ohnmächtigem Zorn lässt Hayes die Leichen bergen und nimmt sie mit nach BABYLON-6. Dort findet die Stationsärztin, Nurcan Yldirim, heraus dass die Besatzungen bereits tot waren, bevor sie ins All gestoßen wurden - getötet durch Waffenfeuer. Die weiteren Untersuchungen ergeben, dass es sich dabei um Waffen irdischer Herkunft handelt, was in Lynden Benjamin Hayes einen fürchterlichen Verdacht aufkeimen lässt.
Noch während sich Hayes mit seinen führenden Offizieren berät und Vermutungen über das Schicksal der verschwundenen Kreuzer anstellt, schlagen die Unbekannten erneut zu, unter Beteiligung der sieben erbeuteten Kreuzer.
Hayes zählt die Fakten zusammen und ihm wird langsam klar, was vorgefallen ist. Er weiß, dass er schnellstmöglich diese neu entstandene Gefahr bannen muss.
Ein emotional geladener Zwist, der sich erneut zwischen ihm und Commander Irina Zaizewa zu entwickeln droht, trägt dabei nicht gerade zur Beruhigung des Generalmajors bei...
« Letzte Änderung: September 11, 2014, 02:04:26 Nachmittag von ulimann644 »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:BABYLON 6
« Antwort #2 am: September 11, 2014, 02:02:02 Nachmittag »
Es ist soweit - die zweite BABYLON-6 Episode ist am Start.



Cover-Credits:

- Meshes: Fabio Passaro; Craig A.Clarke; Ulrich Kuehn
- Nebula: Greg Martin
- Actors: George Clooney; Aarti Mann
- Artwork: Ulrich Kuehn


Zum Inhalt:

Auf BABYLON-6 erhält Generalmajor Lynden B. Hayes Anfang März eine Nachricht vom Hauptquartier der Erd-Allianz, dass seine altgedienten Kreuzer der ALPHA-KLASSE gegen gleichnamige Schiffe der neuen ALPHA II-KLASSE ersetzt werden, um die Schlagkraft der von ihm kommandierten Kampfgruppe-Epsilon signifikant zu steigern.
Wenig später werden die neuen Kriegsschiffe nach BABYLON-6 überführt, und die Überführungscrews übernehmen die zur Ausmusterung bestimmten ALPHA-Kreuzer, um sie, unter dem Oberkommando von Commander Jason Hrrurfuhruhurr (gesprochen Haarrföörr), zum Sonnensystem zu fliegen.
Doch auf dem Rückflug kommt es zu einer noch nie beobachteten Hyperraumanomalie, welche die Besatzungen der Kreuzer dazu veranlasst, den Hyperraum zu verlassen.
Als auf BABYLON-6 eine Anfrage der Erde einläuft, wo die sieben Kreuzer bleiben, setzt General Hayes fünf Kriegsschiffe seiner Kampfgruppe, zum letzten bekannten Orientierungspunkt in Marsch, um zu ermitteln was vorgefallen ist. Dabei fliegt Hayes persönlich auf der EAS SHERIDAN mit.
Als die Kriegsschiffe der Erd-Allianz im Zielgebiet eintreffen finden sie keine Spur von den Kreuzern. Dafür macht einer der Jagdpiloten der SHERIDAN bald einen anderen, grausigen Fund: Die im All treibenden, toten Menschen der Überführungscrews.
Erfüllt von ohnmächtigem Zorn lässt Hayes die Leichen bergen und nimmt sie mit nach BABYLON-6. Dort findet die Stationsärztin, Nurcan Yldirim, heraus dass die Besatzungen bereits tot waren, bevor sie ins All gestoßen wurden - getötet durch Waffenfeuer. Die weiteren Untersuchungen ergeben, dass es sich dabei um Waffen irdischer Herkunft handelt.
Während sich Hayes mit seinen führenden Offizieren berät und Vermutungen über das Schicksal der verschwundenen Kreuzer anstellt, sorgt sein Bericht an das Oberkommando für heftigen Wirbel, da niemand weiß, in wessen Händen sich die sieben Kreuzern befinden.
Hayes hingegen zählt die Fakten zusammen und ihm wird langsam klar, was vorgefallen sein könnte. Er weiß, dass er schnellstmöglich handeln, und diesen Gegner im Dunkel aufspüren muss...

Viel Spaß beim Lesen
ulimann644


PDF Download-Links:

--> 02. Gegner im Dunkel
--> 02. Gegner im Dunkel (Reader optimiert)
« Letzte Änderung: November 17, 2015, 03:21:42 Nachmittag von ulimann644 »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:BABYLON 6
« Antwort #3 am: Februar 14, 2015, 10:22:17 Nachmittag »
Die dritte Episode ist im Kasten und so langsam kann man das Projekt wirklich als Serie bezeichnen.

03. GEGENANGRIFF


COVER-CREDITS:
- Meshes: BCelestia; Craig A.Clarke
- Nebula: Adriana Wipperling
- Actors: Amanda Righetti; George Clooney
- Artwork: Ulrich Kuehn

--> 03. GEGENANGRIFF
--> 03. GEGENANGRIFF (Reader optimiert)

Zum Inhalt:
Sieben Kreuzer der ALPHA-KLASSE sind von Unbekannten überfallen und entführt worden. Noch während die Erdstreitkräfte rätseln, wer die Kreuzer überfallen hat, taucht auf der Transferstation LOOKOUT eine Frau auf, die von einer Gruppe von Männern verfolgt wird.
Zur selben Zeit hält sich eine Narn mit dem Namen G´Ryka auf der Transferstation auf. Ihr fällt das seltsame Verhalten der Frau auf, und sie heftet sich aus einem Bauchgefühl heraus auf deren Fersen.
Schon bald darauf gerät G´Ryka deswegen mit der Sicherheit der Station an einander. Doch ihr gelingt es dennoch die Frau wieder aufzuspüren, die inzwischen auch von ihren Verfolgern entdeckt worden ist. Es gelingt der Narn, die Menschenfrau, die sich ihr als Lieutenant Eireene Connally vorstellt, zu retten und von der Station zu schaffen.
Entgegen ihren ursprünglichen Plänen lässt sich G´Ryka dazu bewegen, mit ihrem Raumschiff, der NE´VAR, einen entfernten Raumsektor anzusteuern und mit einer Einheit der Erdstreitkräfte in Kontakt zu treten, von der G´Ryka, trotz ihrer Verbindungen zum Kha´Ri, noch nie etwas gehört hat.
Wenig später wird die NE´VAR von einer Gruppe Erd-Kriegsschiffe umstellt und der Kommandeur dieser Einheit, Generalmajor Lynden B. Hayes, bittet die Narn nachdrücklich um ein privates Gespräch. Dabei schlägt der General G´Ryka, da die Narn zu viel weiß als dass Hayes sie einfach vom Haken lassen könnte, eine Allianz auf Zeit vor, in welche die Narn schlussendlich widerstrebend einwilligt.
Zur selben Zeit formiert sich der OMEGA-Bund, ein Bündnis bestehend aus dem Neuen PSI-Corps, den Raiders, und einer Gruppe überlebender Drakh, unter der Leitung eines Telepathen namens Cameron Grant, um mit den sieben entführten Kreuzern einen ersten Militärschlag gegen eine Kolonie der Blockfreien Welten zu führen.
Im Gegenzug für die Unterstützung der Narn kommandiert Generalmajor Hayes eine Handvoll Freiwilliger dazu ab, die NE´VAR in voller Stärke bemannen zu können. Dabei ist dem General vollkommen klar, dass die Zeit die ihm und der Erd-Allianz bleibt um zu handeln, bevor die Dinge außer Kontrolle geraten, knapp zu werden droht. Schon bald gelangt die bunt zusammengewürfelte Mannschaft der
NE´VAR an wichtige Informationen, und noch während der Feind seinen ersten Erfolg genießt holt Hayes bereits zum Gegenangriff aus...

Viel Spaß beim Lesen

ulimann644
« Letzte Änderung: November 17, 2015, 03:21:08 Nachmittag von ulimann644 »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:BABYLON 6
« Antwort #4 am: Mai 20, 2018, 08:42:19 Nachmittag »
Ich habe die Station um die es in meiner FF geht, mal als Animation gerendert und in eine GIF-Datei konvertiert.

CREDITS:
Modelle, Szene und Hintergründe: Craig A. Clarke
Gerendert und Video konvertiert: Ulrich Kuehn (also ich)

MFB

  • Yeoman
  • *
  • Beiträge: 92
    • Meine Star Trek-FanFiction-Romane zum kostenlosen ebook-Download.
Antw:BABYLON 6
« Antwort #5 am: Mai 24, 2018, 07:30:45 Vormittag »
Wow, tolle Animation!  :thumbsup: Und sie passt ästhetisch auch sehr gut zu den B5-Effektaufnahmen, mit dem buntem Nebel im Hintergrund. Zuerst hat mich ein bisschen irritiert, dass an einigen Stellen die Hülle der Station nicht nur glänzt, sondern regelrecht das umliegende Weltall spiegelt, aber ich vermute, das ist beabsichtigt, da es ja eine brandneue Station ist, die gerade erst ihren Dienst aufnimmt.

Jedenfalls ein wirklich toller Rundflug um B6, der Erinnerungen an das Intro der 3. B5-Staffel weckt.  :)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3353
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:BABYLON 6
« Antwort #6 am: Mai 24, 2018, 10:19:14 Vormittag »
Wow, tolle Animation!  :thumbsup: Und sie passt ästhetisch auch sehr gut zu den B5-Effektaufnahmen, mit dem buntem Nebel im Hintergrund. Zuerst hat mich ein bisschen irritiert, dass an einigen Stellen die Hülle der Station nicht nur glänzt, sondern regelrecht das umliegende Weltall spiegelt, aber ich vermute, das ist beabsichtigt, da es ja eine brandneue Station ist, die gerade erst ihren Dienst aufnimmt.

Jedenfalls ein wirklich toller Rundflug um B6, der Erinnerungen an das Intro der 3. B5-Staffel weckt.  :)

Vielen Dank :)
Da das nicht mein eigenes Modell ist, habe ich da nichts verändert, was von Craig angedacht war. Auf den Covers ist mir dieser Glanzeffekt auch bisher nicht so aufgefallen, muss ich zugeben.

Zumindest die Station MFB-VI-023 (MFB für Militärische Flotten-Basis), von der Crew mit dem Spitznamen BABYLON-6 versehen, ist in meiner B6-FF, die im Jahr 2291 beginnt, brandneu, von daher passt dieser Punkt beim Design schon auch ganz gut.