Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: Ein Stich zur rechten Zeit  (Gelesen 2100 mal)

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
Ein Stich zur rechten Zeit
« am: Oktober 01, 2013, 09:42:43 Nachmittag »
Der ultimative Garak-Roman von Garak-Darsteller Andrew Robinson!
Ich persönlich finde das Buch wirklich gut - vor allem wegen des Schreibstils, den Mr Robinson wirklich gut hinbekommen hat. Auch die Handlung ist durchgängig spannend und beleuchtet Garaks Hintergrundgeschichte aus Blickwinkeln, zu denen im Grunde auch nur Garak höchstpersönlich zugang hat.
Also, hat einer von euch das Buch gelesen?

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #1 am: Oktober 02, 2013, 07:44:25 Vormittag »
Ich hab es, fand aber leider noch nicht die Zeit dafür. Meine Liste mit den Büchern, die ich noch lesen will, ist recht lang ...

Defender34

  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2208
RE: Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #2 am: Oktober 02, 2013, 01:25:41 Nachmittag »
Mir ist das Buch ein wenig unbekannt. Bin aber auch nicht abgeneigt, mir es einmal zuzulegen. Nur, wenn ich da auf den SuB(Stapel ungelesener Bücher) und den ShB(Stapel halb gelesener Bücher)blicke, weiß ich echt nicht, ob ich das Buch kaufen sollte...:help:

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #3 am: Mai 12, 2014, 07:36:32 Vormittag »
Inzwischen hab ich das Buch ja gelesen. Abgesehen von dem Fakt, dass ich die Erwähnung Ziyals schmerzlich vermisst habe, fand ich das Buch sagenhaft. Für Garak Fans auf jedenfall ein Muss. :thumbup:

Gabi

RE: Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #4 am: Mai 12, 2014, 07:56:52 Vormittag »
Dann muss ich mich jetzt auch endlich mal daran machen. Es liegt schon auf meinem Nachttisch bereit - ich habe sogar entdeckt, dass es signiert ist. Ich muss es wohl auf einer Con erstanden haben. :)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #5 am: Mai 12, 2014, 05:33:48 Nachmittag »
Oh stark! Wenn ich mal wieder auf ne Con gehe und Andrew auch kommt, lass ich es mir auch von ihm signieren. :D

Gabi

Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #6 am: November 23, 2014, 03:35:30 Nachmittag »
Ich bin jetzt ca. 1/5 durch und ich bin völlig angetan davon.

Erstmal hat der Autor natürlich berufsbedingt DEN Zugriff auf den Charakter Garak. Ganz toll, ganz plastisch, ganz Garak. Es ist eine wahre Freude seine inneren Monologe zu lesen.

Dann finde ich den Stil sehr schön lesbar (ich lese die englische Version). Und auch dieses Springen zwischen den drei Zeitebenen Ausbildung - Dominion Krieg - zerstörtes Cardassia ist sehr gelungen. Ich freue mich auch, dass ich ein wenig mehr über Cardassia und die cardassianische Einstellung kennenlerne.

Er hat alle Zutaten verwendet, die ich mir für eine wirklich gute FF wünschen könnte und ich freu mich schon sehr auf's Weiterlesen.

JoeBestan

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 540
    • FanFiktion. de
Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #7 am: November 23, 2014, 04:21:01 Nachmittag »
Es ist eben ein hammermäßiges Buch.
Man sieht, dass auch die harten Jungs gefühlvoll sein können.

Vielleicht werde ich mir das Buch auch auf englisch zulegen.

YKirk

  • Lieutenant Junior Grade
  • ***
  • Beiträge: 356
    • http://meine-fanfiction.de/
Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #8 am: November 25, 2014, 03:36:04 Vormittag »
Also ich fand die DS9 Bücherfortsetzung allgemein super.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #9 am: November 25, 2014, 07:34:31 Vormittag »
Vom DS9 Relaunch bin ich relativ enttäuscht. Ein Stich zur rechten Zeit wiederum bleibt dem Charakter treu und das gefällt mir. An sich, alles mal aus Sicht eines Cardassianers ist was Besonderes. Die anderen Bücher sind ja immer aus Sicht der Föderation.

Gabi

Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #10 am: November 25, 2014, 08:29:52 Vormittag »
Kennt Ihr noch mehr DS9 Bücher in der Art? Also nicht über Cardassia, sondern wo intensiv auf die Charaktere eingegangen wird. Wenn das im Archiv eingestellt würde,  würde es mit "character study" versehen werden. Und so etwas lese ich am liebsten. Relaunch muss ich allerdings noch weglassen, solange ich an meiner eigenen Version der 8. und 9. Staffel schreibe, denn da bin ich viel zu leicht beeinflussbar.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #11 am: November 25, 2014, 01:28:39 Nachmittag »
Es gibt noch The Lifes of Dax. Fand ich auch ganz toll. Sind im Grunde lauter Kurzgeschichten von diversen Autoren und jeder hat einen Abschnitt aus den vielen Leben des Dax Symbionten erzählt. Durch die verschiedenen Autoren kommt es einem wirklich wie verschiedene Charaktere vor, weil jeder seinen Stil hat. Fand ich genial! Besonders natürlich die Story über Emony und Leonard McCoy. :D

Gabi

Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #12 am: November 25, 2014, 02:41:58 Nachmittag »
 ;D das ist das Buch, welches neben dem Garak -Roman auf meinem Nachttisch liegt, um nochmal gelesen zu werden.

Gabi

Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #13 am: Dezember 13, 2014, 05:41:36 Nachmittag »
Ich bin jetzt durch mit Andrew J. Robinsons Buch und ich bin ausgesprochen angetan davon. Garaks Charakter ist mir sehr viel näher gekommen, ebenfalls die cardassianische Denkweise. Die Sprünge in der Erzählung zwischen Vergangenheit auf Cardassia, Vorbereitungen während des Dominion-Krieges und seiner Zeit nach der Zerstörung Cardassias geben dem Roman eine runde Vollständigkeit.
Es wäre wunderbar, wenn ich noch mehr DS9-Romane wie diesen finden könnte.

Das Einzige, was ich vermisst habe, war eine Dramatis Personae Liste, da ich im letzten Drittel etwas mit den vielen cardassianischen Namen durcheinander kam.

Bareil Nerys

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 297
  • Disco
Antw:Ein Stich zur rechten Zeit
« Antwort #14 am: Oktober 10, 2016, 07:58:07 Nachmittag »
Ich habe "A stich in time" (saves nine ) auch gelesen, sogar im Original. Mir hat es gefallen, da es die Tragik Cardassias so gut wiedergibt.
« Letzte Änderung: Oktober 30, 2016, 02:40:43 Vormittag von Bareil Nerys »