Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: TNG - A final Unity  (Gelesen 918 mal)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
TNG - A final Unity
« am: August 05, 2013, 11:04:03 Nachmittag »
Ich war ja latent schockiert, dass es keinen Thread für dieses Game gab. Ich muss gestehen, es ist eins der wenigen Star Trek Games, die ich gezockt habe, da ich weder Strategiespiele (Star Trek Armada) noch Ego Shooter (Elite Force) übermäßig mag, sondern lieber Spiele, in denen man Männlein über den Bildschirm jagen und die auch sehen kann.

Durch habe ichs noch nicht, weil ich es zusammen mit ner Freundin spiele und ich die nur so selten sehe, aber um es kurz zu machen: Es ist ein Point&Click Adventure mit der TNG Crew. Für das englische Original haben sie sogar die Stimmen der Originaldarsteller bekommen. Da ich sowieso total auf Point&Clicks stehe, war ich sehr happy, als ich erfuhr, dass der Titel existiert.
Die Grafik finde ich auch garnicht mal so schlecht, auch wenn es natürlich DOS Qualität ist - die man aber mit der DOS Box zum Laufen bekommt.

Es gibt immer Zwischendialoge mit Picard auf der Brücke und Außenmissionen, die man ganz im Stile von Monkey Island lösen kann und man jedes Crewmitglied der Brückencrew mitnehmen. Die haben alle spezielle Fähigkeiten.
Geordi kann Technik reparieren.
Worf kann kämpfen und schwere Dinge wegräumen.
Data kann gut analysieren und schwere Dinge wegräumen.
Riker... äääh, kann dabei sein, vmtl kann er was, aber hatte noch keine Mission wo es so war, vmtl auch Kämpfen und Dinge wegräumen.
Bev kennt sich gut mit Bio und Medizin aus und kann Charaktere heilen.
Picard hatte ich noch nicht dabei.

Mehr Infos und Screens

Wer noch mehr Infos will, darf mich gerne anPNen
« Letzte Änderung: August 05, 2013, 11:06:30 Nachmittag von CAMIR »

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
RE: TNG - A final Unity
« Antwort #1 am: Januar 18, 2014, 11:05:57 Vormittag »
Zitat von: 'CAMIR' pid='4482' dateline='1375736643'

Riker... äääh, kann dabei sein, vmtl kann er was, aber hatte noch keine Mission wo es so war, vmtl auch Kämpfen und Dinge wegräumen.


Mir fällt da durchaus noch etwas ein, was Riker wahrscheinlich gut können wird - worauf ich aus Jugendschutzgründen aber nicht näher eingehen kann ;)

Die Grafik ... na ja. Aber wenigstens nicht so schlecht, dass ich nicht doch mal etwas genauer nachforschen würde :)