Neuigkeiten

Macht mit bei der aktuellen TATORT: Star Trek Challenge! Wurde auf 10. Juli verlängert!

Damit auch immer Sommer keine Langeweile aufkommt, haben wir für euch die High 5 Challenge, die bis 30. September läuft!

Thema: In Memoriam  (Gelesen 4032 mal)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1711
  • Hammonia's Erbe
Antw:In Memoriam
« Antwort #30 am: Januar 07, 2018, 02:04:43 Nachmittag »
John Paul Steuer ist laut Medien verstorben.
Wikipedia hat es wohl auch bestätigt.
Er spielte Alexander Rozhenko in der TNG Folge "Tödliche Nachfolge"

http://www.wweek.com/music/2018/01/02/portland-musician-and-restaurateur-jonny-p-jewels-has-died/

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4485
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:In Memoriam
« Antwort #31 am: Januar 07, 2018, 08:52:22 Nachmittag »
Oh Mann, der war auch noch viel zu jung!  :rip:

Defender34

  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2169
Antw:In Memoriam
« Antwort #32 am: Januar 16, 2018, 04:00:48 Nachmittag »
Ich musste jetzt auch erst mal googlen. Mit dem Namen konnte ich erst mal nichts anfangen.
Mann, viel zu jung. Viel zu jung. :(

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1711
  • Hammonia's Erbe
Antw:In Memoriam
« Antwort #33 am: März 14, 2018, 11:48:26 Vormittag »
Das größte Genie unserer Zeit ist heute leider auch verstorben
  :rip: Stephen Hawking.
Seine Bücher waren nicht immer leichter Stoff
Bewundert habe ich ihn für sein außergewöhnliches Genie, seinen Humor und seinen Lebenswillen.

Es ist jammerschade, dass Hawking nie den Nobelpreis gewonnen hat - jetzt ist es zu spät.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4485
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:In Memoriam
« Antwort #34 am: März 14, 2018, 07:50:30 Nachmittag »
Ja, den Nobelpreis hätten sie ihm durchaus mal verleihen können.

Möge er in Frieden ruhen!  :rip:

USS-Stories

  • Yeoman
  • *
  • Beiträge: 94
Antw:In Memoriam
« Antwort #35 am: März 14, 2018, 09:12:46 Nachmittag »
Mit Hawking ist nicht nur ein bedeutender Wissenschaftler von uns gegangen, sondern ein noch viel bedeutsamerer Mensch. Ein Mensch mit großen Ideen und dem Talent, diese in Worte zu packen.  :stargazer:
Sein Tod hinterlässt eine unfüllbare Lücke. Grund genug weiterzusuchen - nach unserem inneren Hawking: einem Menschen, dessen Geist keine Grenzen kennt und der so alle Grenzen zu überwinden vermag...
Ich hoffe, er findet seinem Platz in diesem Universum. Und vielleicht sogar die Antworten, die ihm das irdische Leben verwehrte.
 :rip: Stephen Hawking

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3137
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:In Memoriam
« Antwort #36 am: Juli 14, 2018, 09:20:56 Vormittag »
Roger Perry ist tot.
Aufgetreten ist er als Captain John Christopher in der TOS-Episode: "Morgen ist Gestern". Der Pilot der F-104 Starfighter. R.I.P. Roger Perry.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1711
  • Hammonia's Erbe
Antw:In Memoriam
« Antwort #37 am: Juli 14, 2018, 10:20:58 Vormittag »
bedauerlich.
Auch wenn ich wahrscheinlich kaum einen Film von ihm gesehen habe, so fand ich seine Rolle in TOS sympathisch.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3137
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:In Memoriam
« Antwort #38 am: Juli 14, 2018, 12:48:39 Nachmittag »
Mir ist er aus Serien, wie Quincy, und Falcon Crest in Erinnerung. In Hawaii 5-0 (das Original) hat er auch mal mitgespielt.