Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Star Wars  (Gelesen 7149 mal)

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Star Wars
« am: Juli 27, 2013, 08:54:02 Nachmittag »
Ich muss gestehen, dass ich Star Wars nie gesehen habe.
Ich kenne ein paar einzelne Szenen und ganz grob den Plot, aber ich konnte mich bisher noch nicht aufraffen, es zu sehen.

Wenn mich also einer motivieren möchte... nur zu. :D

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #1 am: Juli 27, 2013, 09:53:50 Nachmittag »
Ich mochte Star Wars vor Star Trek und hab mich danach noch lange geweigert Star Trek zu sehen. Fing damit an, dass mich mein damaliger bester Freund 1999 in die Episode 1 schleppte und ich danach auch die alten Filme sah, die mir dann auch besser gefielen als die neuen, die kann man in die Tonne kloppen.

Naja, wie will man motivieren, ist halt Geschmacksache. Ich mag SW und ich mag ST. Ich würd mal mit den alten Filmen anfangen aus Allgemeinbildungsgründen. Dann wirst du ja sehen ob sie dir zusagen oder nicht. Ist halt eine ganze Konzeption und ein ganz anderes Universum.

Gwen123

  • Itendantin
  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 605
RE: Star Wars
« Antwort #2 am: Juli 27, 2013, 10:59:54 Nachmittag »
Kleiner Spoiler für Ranya(kannste ruhig lesen, ist nix weltbewegendes):
Prinzessin Leia und Luke Skywalker sind höööösslich!!!!

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #3 am: Juli 27, 2013, 11:00:46 Nachmittag »
Zitat von: 'Gwen123' pid='3781' dateline='1374958794'

Kleiner Spoiler für Ranya(kannste ruhig lesen, ist nix weltbewegendes):
Prinzessin Leia und Luke Skywalker sind höööösslich!!!!

Wos? Leia fand ich immer bildhübsch. Luke ging so, im 3. sah er gut aus. :3

Gwen123

  • Itendantin
  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 605
RE: Star Wars
« Antwort #4 am: Juli 27, 2013, 11:03:05 Nachmittag »
Na ja... Padmé und Anikan waren hübsch!

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #5 am: Juli 27, 2013, 11:08:50 Nachmittag »
Ne, die fand ich hässlich. xD

Gwen123

  • Itendantin
  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 605
RE: Star Wars
« Antwort #6 am: Juli 27, 2013, 11:19:51 Nachmittag »
Oh man... :argh: :D

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Star Wars
« Antwort #7 am: Juli 27, 2013, 11:19:59 Nachmittag »
Ich bin ja eher ein Fan der neuen Trilogie und mochte da vor allem Obi-Wan/Padmé gaaaanz doll. :D

Luke und Leia fand ich auch nie sonderlich attraktiv. Wobei mir Han und Leia als Kombi dann auch sehr gut gefallen haben.

Wen ich gar nicht ausstehen kann, ist Anakin aka Darth Vader. SOOOOOOOOOOOOOO nervig der Typ. Schon als Kind. Ich mag Kinder eigentlich, aber DEN hätte ich nie mit genommen.^^

Ich hab z.B. auch die ganzen Padawan Bücher gelesen, die Qui-Gons und Obi-Wans gemeinsame Zeit aufgreifen. Fand ich schön, wenn auch einfach geschrieben. Zielgruppe sind halt Jünglinge ab 10-12 gewesen.^^

Meine Kinder stehen total auf Clone Wars (also die Trickserie), was zeitlich zwischen Episode 2 und 3 spielt. Muss aber gestehen, dass ich da bisher nur den Film gesehen hab. Da war ich damals mit Kevin und meinem Neffen im Kino. War ganz nett...

An Star Trek kommt Star Wars für mich nie ran. Aber ich finde es ist gute Unterhaltung und ich bin gespannt, was JJ Abrams aus den neuen Filmen macht.

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Star Wars
« Antwort #8 am: Juli 27, 2013, 11:50:28 Nachmittag »
Ich weiß net... ist mir einfach zu viel Geballer.
Und wenn ich den Satz "Luke, ich bin dein Vater" noch einmal höre von einem hysterischen Fan, packe ich meinen Phaser aus ;)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #9 am: Juli 28, 2013, 12:05:48 Vormittag »
Wirst lachen, so viele Geballer ist es nicht, zumindest in den alten Filmen gefühlt nicht mehr als im neuen Star Trek.

Ich würds mir wie gesagt der Allgemeinbildung halber mal reinziehen, ist aber keine Pflicht. Und der Satz ist: "Ich bin dein Vater Luke", der wird immer falsch zitiert. xD

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Star Wars
« Antwort #10 am: Juli 28, 2013, 12:16:04 Vormittag »
Ah, na da hab ich doch schon mal was gelernt.
Was meinst du mit den "alten" Filmen?
Die, die zuerst verfilmt wurden. War das dann Episode 4, 5 und 6?

Oder bin ich jetzt wieder im falschen Fandom unterwegs?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #11 am: Juli 28, 2013, 12:21:54 Vormittag »
Ja, die aus den 70ern, die jetzt der Zählung nach 4,5 und 6 wären. Die find ich noch am besten. :3 Aber das ist sicher Geschmackssache.

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Star Wars
« Antwort #12 am: Juli 28, 2013, 12:24:40 Vormittag »
Dann nehme ich mir das mal für kalte Winterabende vor, an denen ich sowieso nichts Anständiges zustande bringe.
Aber ich denke, ich fang trotzdem bei Episode 1 an. Immerhin will ich ja auch raffen, um was es geht ;)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Star Wars
« Antwort #13 am: Juli 28, 2013, 12:30:12 Vormittag »
Stimmt das kann man auch "chronologisch" machen, obwohl beide Trilogien in sich abgeschlossen sind und man 4, 5 und 6 auch so rallt. Mit dem Prequel werden halt stellenweise Sachen eingeführt die dann "später" verschwunden sind.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Star Wars
« Antwort #14 am: Juli 28, 2013, 10:00:50 Vormittag »
Seltsamerweise hab ich Star Wars erst gemocht, als Episode 1 rauskam. Ich fand den zwar stellenweise ein wenig schräg - sage mal nur JarJar - und klein Anakin ging mir mehr auf den Keks, als ich beschreiben kann, aber ich mochte Padmé von Anfang an sehr. Ihre Geschichte und dazu Obi-Wans (in Kombi mit Qui-Gon), haben mich gefesselt.
Ich mag z.B. auch die Jedi unheimlich gerne - allesamt! Das Konzept, dass sie wie Mönche leben müssen, was natürlich nicht immer funktionieren kann.

Deshalb mag ich wohl auch die alten Filme nicht so besonders, denn da gibt es ja keine Jedi mehr. Bis auf Ausnahmen...

Die Geschichte der Rebellen hat mich einfach noch nie so richtig gefesselt. Und ich hab lieber 100 JarJars um mich, als einen Ewok.^^

Ich bin gespannt, welche Epoche genau in den neuen Filmen vorkommen wird. Zum Expanded Universe gibt es ja reichlich Bücher. Hab ich zwar nie gelesen aus o.g. Gründen, aber ich weiß, dass es sie gibt. In denen Luke wieder eine Art Jedi-Schule aufbaut und versucht die Macht wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Allerdings dürfen diese Jedi dann sogar heiraten. :D