Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Best of VOY  (Gelesen 7042 mal)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Best of VOY
« Antwort #15 am: Oktober 22, 2014, 12:44:39 Vormittag »
Hat der Doc nicht in Sevens Körper auch eine Mann verführt ?  ;)

Nicht so ganz. Der Doc ("die Persönlichkeit" zu dem Zeitpunkt) verguckt sich in eine Frau und flirtet sehr offensiv mit ihr – die betreffende Frau ist davon gar nicht begeistert und schlägt vor, dass ihr Bruder sich gerne mit ihr treffen würde –, während ein Mann sich in Seven ("der Körper" zu dem Zeitpunkt) verguckt und diesen Mann verführt der Doc in Sevens Körper auch um sich einen strategischen Vorteil zu verschaffen. Als Doc und Seven wieder voneinander getrent werden und die "Verwechslung" aufgeklärt wurde, reagieren alle Beteiligten ziemlich empört (Seven als einzige (!!!) aus dem berechtigten Grund, dass der Doc dem sie eigentlich vertraut sich so über ihre Autonomie hinweggesetzt hat) und angwidert und u.a. als der Doc (in seinem eigenen Körper) scherzhaft zu der Frau sagt, dass sie ihn vielleicht nicht ihrem Bruder vorstellen sollte, meinte die nur "ewww no, he's not into that kind of stuff". Das meinte ich mit latenter Homophobie ... für seichte Schenkelklopfer-Comedy sind solche "Witzchen" vielleicht okay, aber für Star Trek?

Tora Ziyal

  • Crewman
  • Beiträge: 6
Antw:Best of VOY
« Antwort #16 am: Oktober 23, 2014, 11:26:33 Vormittag »
...während ein Mann sich in Seven ("der Körper" zu dem Zeitpunkt) verguckt und diesen Mann verführt der Doc in Sevens Körper auch um sich einen strategischen Vorteil zu verschaffen.

Genau diese Szene meine ich, VGer!  ;D

..und was den Holodoc anbelangt waren beispielsweise Helden und Dämonen und Flaschenpost
sehenswert, bei ersterem beispielsweise die Szene, in der er an einer Keule knabbernd über seine medizinischen Erfolge philosophiert und bei letzterem eigentlich alle Interaktionen mit seinem Kollegen von der Prometheus.

Übrigens, vielleicht trifft diese Folge nicht jedermanns Geschmack, jedoch fand ich Die Drone wirklich sehenswert. Als Seven einen Sohn bekommt und dieser sich opfert, damit die Borg die Voyager seinetwegen nicht mehr angreifen.

Gabi

Antw:Best of VOY
« Antwort #17 am: November 21, 2014, 10:36:54 Vormittag »
Eine Frage an die VOY-Experten unter Euch: ab welcher Season ist denn hier der Einstieg empfehlenswert? Ich bin bisher bereits zweimal an der 1. gescheitert, weil ich mit den Charakteren zu dem Zeitpunkt entweder nichts anfangen konnte, oder sie mir auf die Nerven gingen. Wenn ich jetzt nochmal mit der 1. beginne wird das wahrscheinlich wieder nichts. Besser 2. Season? Oder 3. ?

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Best of VOY
« Antwort #18 am: November 21, 2014, 11:18:46 Vormittag »
Ich würde sagen Mitte/Ende Staffel 2. Ab da gibt es einige gute Folgen, vorher kommt für mich noch zu sehr die erste Staffel durch, wo halt die Charaktere noch neu und ungewohnt sind.
Wenn du nen halbwegs logischen Einstieg haben willst könntest du auch bei der letzten folge von staffel 2 anfangen, denn bis auf Seska finde ich die Doppfolge nicht übel  :keks:

Gabi

Antw:Best of VOY
« Antwort #19 am: November 21, 2014, 11:30:51 Vormittag »
Dankeschön für den Tipp, Oriane.

 :keks: zurück ;)

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Best of VOY
« Antwort #20 am: November 21, 2014, 12:34:15 Nachmittag »
Ich finde auch, dass es ab der dritten Staffel richtig gut wird. Wobei ich mir aus den ersten beiden ein paar einzelne Folgen anschauen würde: Faces (weil B'Elanna), 37s (weil Amelia Earhart und ein Traktor im Weltraum), Deadlock (weil zwei Janeways, und Harry stirbt mal wieder), Death Wish (weil Q, und weil Q-Folgen in Voyganz anders und wesentlich weniger nervig sind), Tuvix (weil eine der umstrittensten Janeway-Entscheidungen, vor allem natürlich wenn man Tuvok und / oder Neelix mag was ich nicht unbedingt tue), und Resolutions (wobei man die auch überspringen kann, wenn man kein großer J/C-Shipper ist, viel mehr als J/C-Geshippe passiert da nämlich nicht).

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Best of VOY
« Antwort #21 am: November 22, 2014, 12:54:36 Nachmittag »
Jaa, genau die Folgen hätte ich aus den ersten beiden Staffeln auch empfohlen   :thumbsup:

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Best of VOY
« Antwort #22 am: November 22, 2014, 12:58:54 Nachmittag »

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4593
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Best of VOY
« Antwort #23 am: Januar 05, 2015, 06:15:36 Nachmittag »
Habe wieder angefangen STO zu spielen und da stößt man ja doch immer wieder auf die Undine, besser bekannt als die Spezies 8472. Und da hab ich gestern richtig Lust gehabt, mir den Scorpion Zweiteiler und dann auch In the Flesh anzusehen. Dabei ist mir dann bei In the Flesh ein ganz unfassbarer Fehler aufgefallen. Und zwar besichtigt Chakotay die Sternenflotten Akademie Nachbildung und da laufen ZIG Ferengi und Sternenflottenuniform herum. Dabei ist doch Nog angeblich der erste Ferengi in der Sternenflotte. DS9 und VOY haben sich zu dem Zeitpunkt zwar überschnitten, ABER niemand im DQ konnte wissen, dass mit Nog auch die Ferengi an die Akademie gehen. Ich war ziemlich schockiert ... So ein Fehler hätte nicht passieren dürfen, zumal die Serien parallel liefen ...

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Best of VOY
« Antwort #24 am: Januar 05, 2015, 06:27:24 Nachmittag »
@Emony: Das mit den Ferengi ist mir noch gar nicht aufgefallen. Dabei mag ich die Folge eigentlich ganz gerne.
Allerdings könnte man die Ferengi auch darauf schieben, dass die 8472 noch nicht ganz den Durchblick haben, was die Föderation angeht. Zumindest hoffe ich, dass man sich dabei etwas gedacht hat. Denn wenn nicht, wäre das schon ein recht fahrlässiger Fehler.

Gabi

Antw:Best of VOY
« Antwort #25 am: Januar 12, 2015, 09:56:42 Vormittag »
So, da ich jetzt so richtig schön chronologisch sortiert bei VOY in der 6. Staffel eingestiegen bin (was Storytechnisch aber irgendwie nichts groß auszumachen scheint, da gleich zu Beginn eine Rückschau-Folge mit Seven kommt und ich da ihren Hintergrund kennengelernt habe) , kann ich jetzt auch mal was hierzu sagen. Zwei Folgen haben mir storymäßig bereits recht gut gefallen: 7.10 Pathfinders und 7.12 Blink of an eye (sorry, ich guck die zwar auf deutsch, weil ich hoffte, Janeways Stimme so entkommen zu können, aber auf der DVD-Hülle sind mir die Titel in Englisch angezeigt.) Bei erster fand ich das Wiedersehen mit Troi und Barclay total schön und viel besser gemacht als die Ruinierung des ENT-Finales, bei zweiter hat mir die SF-Idee sehr gefallen.

VGer

  • Mother of Madness
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 4102
  • ...què divertit lo qu'escric quan estic avorrit...
Antw:Best of VOY
« Antwort #26 am: Januar 12, 2015, 10:52:30 Vormittag »
Pathfinders! :love: ... das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen! Und, was sagst Du zum miesen, fiesen Owen Paris?

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Best of VOY
« Antwort #27 am: Januar 12, 2015, 11:10:07 Vormittag »
Die Pathfindersfolge ist klasse  ^^

Gabi

Antw:Best of VOY
« Antwort #28 am: Januar 12, 2015, 11:15:45 Vormittag »
Pathfinders! :love: ... das ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen! Und, was sagst Du zum miesen, fiesen Owen Paris?

:D Kommen da denn noch andere Folgen, wo er mies und fies ist? Denn in dieser Folge war er ja um Längen umgänglicher als Barclays direkter Vorgesetzter: er hat ihn ermutigt, das Projekt durchzuziehen, wirkte, als ob er sich Sorgen um seinen Sohn machte und Paris jr. machte am Ende auch den Anschein, als ob ihm etwas an seinem Vater läge.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4593
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Best of VOY
« Antwort #29 am: Januar 15, 2015, 06:29:37 Nachmittag »
Ich hab jetzt gerade auch wieder so ne Voyager Phase und schau mir derzeit die 7. Staffel, nachdem ich alle sehenswerten der 6. Staffel durch hab. Und ich finde Owen Paris total umgänglich und eigentlich echt ok. Wann soll der so fies dargestellt sein? oO

Hab vorhin Nightingale gesehen. Irgendwie ist mir die seit Jahren durch die Lappen gegangen. WIESO hat Harry nach dieser Mission nicht endlich eine Beförderung bekommen? Vor allem, nachdem er Janeway mit der Nase drauf gestoßen hat, dass er im Alpha-Quadranten garantiert schon Lieutenant wäre, wenn nicht gar Lt. Commander. Da kann ich echt nur den Kopf schütteln.

Außerdem ist das Tarnschiff der Krayon eine schlechte Kopie des Peregrine Fighters. Offenbar war man zu faul ein neues Schiff-Modell zu entwerfen und hat einfach die Maquis-Schiffe recycled.

Guckt mal.


Icheb fand ich irgendwie drollig in der Epi, obgleich er B'Elannas Versuche ihn etwas mehr zu integrieren vollkommen missverstanden hat.^^