Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: Das reale Universum  (Gelesen 129 mal)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3355
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Das reale Universum
« am: Dezember 18, 2018, 01:20:04 Nachmittag »
Forscher finden einen neuen Kleinplanet.
Das Objekt soll kugelförmig sein (was bei nur 500 km Durchmesser nicht selbstverständlich ist) und sich rund 120 Astronomische Einheiten (AE) weit weg von der Sonne befinden. Der Spitzname des Objektes ist "Farout" (abgeleitet aus far out = weit weg).

Zum Vergleich:
- Abstand Erde-Sonne = 1 AE oder rund 150.000.000 Kilometer
- Abstand Pluto-Sonne = 34 AE
- Abstand Eris-Sonne = 96 AE

Der neu entdeckte Zwergplanet umläuft die Sonne so langsam, dass er rund 1000 Jahre braucht, für einen Umlauf.

Hier der Link zum Artikel:
--> http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/zwergplanet-farout-forscher-finden-entferntestes-objekt-im-sonnensystem-a-1244283.html
« Letzte Änderung: Dezember 18, 2018, 01:21:49 Nachmittag von ulimann644 »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3355
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Das reale Universum
« Antwort #1 am: Januar 03, 2019, 08:52:51 Nachmittag »
Da dieser Thread dazu da ist, regelmäßig unregelmäßig über das reale Universum zu schreiben, möchte ich sagen, dass ich mich über die erste Landung einer Raumsonde auf der, der Erde abgewandten Seite des Mondes gelungen ist. Heute Morgen, um 03:26 Uhr MEZ, landete die chinesische Raumsonde CHANG'E 4. Was die Landung kompliziert machte ist die Tatsache, dass keine direkte Funkverbindung möglich ist (da Funkwellen nicht den Mond durchdringen können).
Deshalb haben die Chinesen im Vorfeld der Mission einen Satellit in den Mondorbit gebracht, der die Verbindung zu CHANG'E 4 hält und Daten weiterleitet zur Erde. So gab es heute ein Bild dieser Mondregion zu sehen, das es in einer solchen Qualität bisher nicht gegeben hat.


Die Sonde, die die Größe von einem Kleinbus besitzt, hat auch ein kleines Fahrzeug mit an Bord gehabt, dass nun die umliegende Umgebung der Landestelle erforschen wird.

Die erste sanfte Mondlandung einer irdischen Sonde gelang übrigens der sowjetischen Sonde LUNA 9 im Jahr 1966.

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Das reale Universum
« Antwort #2 am: Januar 07, 2019, 06:34:28 Nachmittag »
Ich finde das Logo der Chinesen sieht voll aus wie Star Treks Föderationslogo.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3355
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Das reale Universum
« Antwort #3 am: Januar 09, 2019, 12:00:34 Nachmittag »
Ich finde das Logo der Chinesen sieht voll aus wie Star Treks Föderationslogo.

Das war mir bisher glatt entgangen.
Yo - das hat was. :lach: