Neuigkeiten

Damit auch immer Sommer keine Langeweile aufkommt, haben wir für euch die High 5 Challenge, die bis 30. November läuft!

Thema: Neue animierte Serie  (Gelesen 1024 mal)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Neue animierte Serie
« am: Oktober 26, 2018, 07:29:03 Vormittag »
CBS hat allem Anschein nach eine weitere Star Trek Serie in Auftrag gegeben; dieses Mal allerdings eine neue animierte Serie. Da es sich hierbei um eine Comedy-Serie handeln soll, bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob mir diese zusagen wird. Star Trek war ja eigentlich immer ernst (abgesehen von etwas Situationskomik). Die Idee, etwas mehr über die Lower Decks zu erzählen, gefällt mir hingegen.

Ich habe ein bisschen den Eindruck, dass die in Hollywood Star Trek aktuell mit allen Mitteln am Leben halten wollen.

Gegen eine animierte Serie habe ich grundsätzlich nichts (Clone Wars fand ich auch klasse und tat dem Star Wars Franchice gut, bis Lukas die Rechte an Disney verkaufte!), aber eine Comedy-Serie?

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5166
Antw:Neue animierte Serie
« Antwort #1 am: Oktober 26, 2018, 09:48:41 Vormittag »
Ich habe ein bisschen den Eindruck, dass die in Hollywood Star Trek aktuell mit allen Mitteln am Leben halten wollen.


Tja, die Kuh muss halt gemolken werden, so lange sie Milch gibt  :P


Ansonsten lehne ich mich einfach mal zurück und warte ab - allzu hohe Erwartungen an neue Trek-Serien und -Filme habe ich inzwischen eh nicht mehr  ::)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Neue animierte Serie
« Antwort #2 am: Oktober 26, 2018, 10:52:51 Vormittag »
Ja, mir geht es genauso. Ich war von den letzten Produktionen auch zu enttäuscht, als dass ich noch große Hoffnungen oder Erwartungen hätte.  :-\

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2337
Antw:Neue animierte Serie
« Antwort #3 am: Oktober 26, 2018, 02:22:21 Nachmittag »
Commedy macht mich jetzt auch erst einmal skeptisch, aber es kommt ja immer drauf an, welche Richtung Commedy. Solche, wo im Hintergrund Leute lachen würde überhaupt nicht zu Star Trek passen, aber das hier
Zitat
Ich will eine Serie über die Leute machen, die gelbe Kartuschen in den Essensreplikator stecken, damit auf der anderen Seite eine Banane rauskommt.
klingt für mich eigentlich ganz vielversprechend. Solange es nicht endlos ins Lächerliche gezogen wird, kann ich mir gut vorstellen, dass es funktioniert. Und es wäre mal was anderes als immer episch und große Schlachten und das alles.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4545
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Neue animierte Serie
« Antwort #4 am: Oktober 26, 2018, 06:39:25 Nachmittag »
Reinschauen werde ich auf jeden Fall, aber ich bleibe erstmal vorsichtig. Hab mich ja auch wie irre auf Discovery gefreut und dann fast nen Heulkrampf bekommen, als ich gemerkt hab, was die mit Star Trek gemacht haben.

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1758
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Neue animierte Serie
« Antwort #5 am: Oktober 29, 2018, 10:21:56 Vormittag »
Ich hab kein prinzipielles Problem damit, wenn die Sachen raushauen, auf denen Star Trek steht, auch wenn es mir nicht unbedingt gefällt. So bleibt das Franchise am Leben und es gibt noch genug gute Nebenprodukte (wie die IDW Comicserie zum Mirror Universe, die in der TNG Ära spielt.) Was mir nicht gefällt, brauch ich ja nicht anschauen. Discovery kenn ich noch nicht, aber irgendwie klingt die Prämisse zu der Serie so abgespaced (Haha!), dass es zumindest einen Blick lohnt. :)