Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: Schreibblockade  (Gelesen 22922 mal)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Schreibblockade
« Antwort #30 am: Juni 12, 2013, 09:07:40 Vormittag »
Emony, da gibt es zwei Möglichkeiten:
a) Augen zu und durch: Je schneller du die Story beendet hast, umso schneller darfst du wieder die Sadistin raushängen lassen.
b) Schreib erst die Torturestory weiter, dann hast du vielleicht genug Aufwind, für die andere Story auch.

Ich bin auch kein Fluffmensch. Werd ich nie sein und bin ich nie gewesen. Schaut euch meine Fanfics an, aber auch bei meinem Fantasyprojekt leidet jede/r.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4629
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Schreibblockade
« Antwort #31 am: Juni 12, 2013, 09:22:10 Vormittag »
Vielleicht kommt meine Muse für Familienbande auch einfach wieder, wenn ich meine H/C Story ins Rollen gebracht hab. Kam auch schon vor, dass mir meine Drama Stories dann zu heftig wurden und ich wieder etwas Leichteres zwischendurch brauchte.

Momentan fehlt mir allerdings ganz allgemein die Zeit zum schreiben. :nerv:

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Schreibblockade
« Antwort #32 am: Juni 12, 2013, 09:42:44 Vormittag »
Ja, das mit der Zeit bleibt das größte Problem. Das zweitgrößte ist bei mir die Motivation. Wenigstens hab ich grad wieder genug um Word wenigstens zu öffnen. Ich mache also Fortschritte. %D

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4629
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Schreibblockade
« Antwort #33 am: Juni 12, 2013, 09:51:21 Vormittag »
Ja, manchmal muss man sich auch mit den kleinen Dingen des Lebens abfinden.^^

ChogaRamirez

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 659
    • http://chogaramirez.wordpress.com/
Antw:Schreibblockade
« Antwort #34 am: Juni 21, 2013, 01:24:02 Vormittag »
Zum Thema "Schreibblockade" habe ich was Lustiges gefunden:

Schreibblockade: Jeder kennt es und nichts hilft. Weder Musik, Ablenkung noch eine Abrissbirne bringen diese Blockade zu Fall. Das Shirt für nicht ganz so anonyme Betroffene.

http://fanfiktion.spreadshirt.de/schreibblockade-I15259923

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Schreibblockade
« Antwort #35 am: Juni 25, 2013, 11:10:42 Nachmittag »
Mich hats jetzt auch erwischt, weil es Fluff sein muss. Mit Rape-Drama-Folter hätt ich die Seiten längst gefüllt. ;_;

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4629
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Schreibblockade
« Antwort #36 am: Juni 26, 2013, 11:47:33 Vormittag »
Deshalb ist es ja eine Herausforderung. Ich glaube den meisten fällt es wesentlich leichter H/C zu schreiben, anstatt Fluff. Ich tu mich da ja auch schwer ...

Katze mit Krawatte

  • tricked by a trickster\'s trick
  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 307
Antw:Schreibblockade
« Antwort #37 am: Juni 26, 2013, 03:42:53 Nachmittag »
Das ist aber wirklich so. Ich meine, man ist ja auch von überall her an solche Geschichten gewöhnt, und man findet das doch auch irgendwo interessant, eine solche Entwicklung der Personen zu beobachten. Wenn alles immer wunderbar ist und romantisch, kitschig, braucht man ja nicht wirklich viel zu lesen...:bones:
Fluff ist hauptsächlich deswegen schwierig, weil es einfach total romatisch und/oder kitschig ist, und ich persönlich kann so etwas nicht unbedingt schreiben- nicht wenn ich nicht gerade einen extremen Motivationsschub habe.
H/C scheint hier ja auch mega beliebt zu sein:D Das ertrage ich allerdings auch nur in kleinen Portionen, wenn auch wesentlich besser als Kitsch/Fluff... :)

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Schreibblockade
« Antwort #38 am: Juni 26, 2013, 05:02:18 Nachmittag »
Ich schreib auch nicht dringend h/c, ich meine in Dosen ja, aber nur bis zu nem gewissen Grad. Egal ich ZIEH das jetzt durch!

Katze mit Krawatte

  • tricked by a trickster\'s trick
  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 307
Antw:Schreibblockade
« Antwort #39 am: Juni 26, 2013, 10:57:31 Nachmittag »
That's the spirit, Camir! :D

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:Schreibblockade
« Antwort #40 am: Juni 26, 2013, 11:06:15 Nachmittag »
HAHAHA! Es ist fertig. Es ist schrottig, aber es ist auch fertig. Ich lade es hoch.

ChogaRamirez

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 659
    • http://chogaramirez.wordpress.com/
Antw:Schreibblockade
« Antwort #41 am: Juni 27, 2013, 03:27:18 Vormittag »
Gerade entdeckt:

3 Methoden zum Überwinden von Schreibblockaden

http://wordpress.mczarnetzki.de/2013/05/01/3-methoden-zum-uberwinden-von-schreibblockaden/

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Antw:Schreibblockade
« Antwort #42 am: Juni 27, 2013, 02:44:12 Nachmittag »
Ich glaube den Tip mit dem Baum hat Tolkien sich zu Herzen genommen und auf jeden Baum, Grashalm, Stein, Wassertropfen und jedes Lebewesen in Mittelerde angewendet...

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4629
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:Schreibblockade
« Antwort #43 am: Juni 27, 2013, 03:52:04 Nachmittag »
Hahaha, ja so wird es gewesen sein. :D

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3099
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:Schreibblockade
« Antwort #44 am: Juli 02, 2013, 10:35:03 Nachmittag »
So, jetzt hab ich lauter Szenen m Kopf und keine Zeit sie aufzuschreiben :(