Neuigkeiten

Frohes neues Jahr, euch allen!

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!

Thema: Into Darkness  (Gelesen 1737 mal)

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Into Darkness
« am: Mai 22, 2013, 12:12:16 Vormittag »
Ich hab ja seit neuestem "Into Darkness" als eBook und hab es gestern Nacht in einem Zug durchgelesen.
Hat noch jemand das Buch  gelesen?
Wenn ja, wie fandet ihr es?

Für den unwahrscheinlichen Fall, dass jemand den Film noch nicht gesehen hat und er/sie keine Spoiler möchte, sollte er/sie den Thread besser verlassen ;)

Ich fand das Buch ganz schön, aber einzelne Szenen hätte man besser ausschmücken können, z. B. die Szene in der alle denken, dass sie von Admiral Marcus gleich zerstört werden. Es wird in einem Satz die emotionale Lage der Crew abgehandelt - bisschen schade.

Auch Kirks Sterbeszene hätte man melodramatischer darstellen können. Das war im Film meiner Meinung nach besser dargestellt als im Buch beschrieben (Kudos an Chris Pine).

Dafür war die Szene im Shuttle wo Spock und Kirk sich streiten schön gemacht :)


Danke an meine Dealerin für das Buch  :D

ChogaRamirez

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 659
    • http://chogaramirez.wordpress.com/
Re: Into Darkness
« Antwort #1 am: Mai 22, 2013, 12:15:44 Vormittag »
Ich habe das Buch bisher nicht, würde es aber gerne lesen.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4596
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Re: Into Darkness
« Antwort #2 am: Mai 22, 2013, 07:44:03 Vormittag »
Nichts zu danken, meine Liebe. Ist ja irre, dass du es schon durchgelesen hast.^^ Ich kam noch nicht dazu. :roll:

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Re: Into Darkness
« Antwort #3 am: Mai 27, 2013, 12:44:41 Nachmittag »
Zitat von: "ChogaRamirez"
Ich habe das Buch bisher nicht, würde es aber gerne lesen.
Du hast es ja jetzt auch...
Hast du es schon gelesen?

ChogaRamirez

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 659
    • http://chogaramirez.wordpress.com/
Re: Into Darkness
« Antwort #4 am: Mai 27, 2013, 12:50:44 Nachmittag »
Ich hatte bislang noch keine Zeit dazu. Ich komme momentan kaum zum Lesen.

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Re: Into Darkness
« Antwort #5 am: Mai 27, 2013, 12:57:57 Nachmittag »
Schade!
Aber ich verstehe das. Mach dir keinen Stress.
Lass es mich bitte wissen, wenn du es gelesen hast. Bin gespannt auf deine Meinung  :)

ChogaRamirez

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 659
    • http://chogaramirez.wordpress.com/
Re: Into Darkness
« Antwort #6 am: Mai 27, 2013, 01:04:37 Nachmittag »
Ich habe so eine lange Leseliste ... Aber ich werde es sobald es geht anfangen.

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Into Darkness
« Antwort #7 am: Juni 13, 2013, 11:16:27 Nachmittag »
Ich habe es jetzt auch auf englisch als e-book. Wenn Interesse besteht, dann lasst es mich wissen.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4596
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
RE: Into Darkness
« Antwort #8 am: Juni 14, 2013, 07:19:36 Vormittag »
Ich würde es für meine Sammlung nehmen. :D

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Into Darkness
« Antwort #9 am: Juni 14, 2013, 04:02:50 Nachmittag »
Schreib mich einfach im Skype an sobald du da bist.
Das Angebot gilt natürlich für alle anderen weiterhin ;)

Nadet

  • Crewman
  • Beiträge: 28
Antw:Into Darkness
« Antwort #10 am: Februar 09, 2017, 01:15:46 Nachmittag »
Auch wenn's alt ist, würde ich gerne was dazu schreiben.
Ich habe mir das Buch ziemlich schnell nachdem der Film raus kam gekauft und es auch ziemlich schnell gelesen und ich war ja so was von enttäuscht.
Ich habe Bücher immer gerne gelesen um damit noch tiefer in die Geschichte einzutauchen. Da es nun mal Gedanken und Gefühle gibt, die man nicht in einen Film packen kann, ist das Buch zum Film zu lesen, der beste (und einzige) Weg. So war es. Früher. Denn schon beim Buch zum Vorgängerfilm, fand ich nur eine nahezu 1zu 1 Wiedergabe des Films vor.
Wer und Himmels Willen, will denn so was lesen?! Besonders enttäuscht hat mich dabei die Tatsache, das der Autor der gleiche war der schon den Roman zu Star Trek 2 (oder 5? Vielleicht auch noch mehr) geschrieben hat und ich weiß, der kann es besser, viel besser! Aber das hier? Das war Geld zum Fenster rausschmeißen!
So eine 1zu 1 Wiedergabe kann schließlich jeder selber schreiben!
Wie kommen die nur darauf das jemand so was lesen will?!?  >:(

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Into Darkness
« Antwort #11 am: Dezember 15, 2017, 03:49:54 Nachmittag »
Ich höre jetzt immer im Bus das Hörbuch vom Buch zum Film. Wenn ich durch bin verkünde ich auch meine Meinung....