Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Schreibstil  (Gelesen 1952 mal)

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Schreibstil
« Antwort #30 am: Mai 13, 2018, 07:51:14 Nachmittag »
Bei OFs gibt es zur Weltenbastelei natürlich Unmengen mehr an Informationen, da muss ich dann auch mal in anderen Dokumenten wühlen. Ich vergesse nämlich gerne im Prozess was ich mir schon ausgedacht habe und was nicht.

Dafür habe ich noch mein WIKI zu meinen FF und OF mit mittlerweile über 2000 Artikeln. Das Schöne daran ist, dass ich dabei auch mal schnell über einen Link zu weiteren Infos, die meist ebenfalls relevant sind, zugreifen kann. Besonders die Listenfunktion nutze ich dabei oft (also welcher Charakter in welchem Rang, wo auf dem Raumschiff eingesetzt wird). Oder wer generell überhaupt der Pilot oder der Leitende Ingenieur eines gewissen Kreuzers ist - sofern ich diese Info schon habe, heißt das.

Oder aber ich klicke bei einem Planeten mal schnell auf den Namen der Hauptstadt um zu schauen, wo genau die auf diesem Planeten liegt, wie viele Leute da wohnen usw. Ist einfach ein schnelleres Handling, als da durch eine normale Textdatei zu scrollen.

Mittlerweile wäre ich manchmal ohne das Ding ganz hübsch aufgeschmissen.

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2348
Antw:Schreibstil
« Antwort #31 am: Mai 13, 2018, 10:05:26 Nachmittag »
Ich habe bisher "nur" eine Welt (Fantasy), die ich selber entwickle, seit knapp 10 Jahren jetzt (wow, hab noch nie darüber nachgedacht, dass es schon so lang ist!). Das komische ist, es gibt mehrere angefangene Geschichten in dieser Welt, aber keine davon habe ich je beendet oder veröffentlicht. Trotzdem entwickelt sie sich munter weiter, immer mal wieder schreib ich was dazu, dann wächst sie weiter, aber die große Geschichte mochte bisher nicht raus aus meinem Kopf. Es gibt eine, natürlich gibt es eine, sonst gäbe es die Welt nicht, aber irgendwie...naja, es stört mich nicht ;)
Worauf ich hinaus will, so ein Wiki würde sich nicht wirklich lohnen, weil ich erstens nicht so regelmäßig auf die Informationen zugreife und zweitens niemand anders einen Grund hätte, sich dafür zu interessieren. Das Wiki ist doch hauptsächlich dazu da, damit jeder, der deine Geschichten liest, auch nochmal schnell nachschauen kann, was es womit auf sich hat. Oder hab ich das falsch verstanden?

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3258
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Schreibstil
« Antwort #32 am: Mai 14, 2018, 10:53:05 Vormittag »
Ich habe bisher "nur" eine Welt (Fantasy), die ich selber entwickle, seit knapp 10 Jahren jetzt (wow, hab noch nie darüber nachgedacht, dass es schon so lang ist!). Das komische ist, es gibt mehrere angefangene Geschichten in dieser Welt, aber keine davon habe ich je beendet oder veröffentlicht. Trotzdem entwickelt sie sich munter weiter, immer mal wieder schreib ich was dazu, dann wächst sie weiter, aber die große Geschichte mochte bisher nicht raus aus meinem Kopf. Es gibt eine, natürlich gibt es eine, sonst gäbe es die Welt nicht, aber irgendwie...naja, es stört mich nicht ;)
Worauf ich hinaus will, so ein Wiki würde sich nicht wirklich lohnen, weil ich erstens nicht so regelmäßig auf die Informationen zugreife und zweitens niemand anders einen Grund hätte, sich dafür zu interessieren. Das Wiki ist doch hauptsächlich dazu da, damit jeder, der deine Geschichten liest, auch nochmal schnell nachschauen kann, was es womit auf sich hat. Oder hab ich das falsch verstanden?

50:50
Die Leser sollen primär schon ein Nachschlagewerk haben, wo sie die einzelnen Infos zu Charakteren, Welten, Zeitlinien nachschlagen können, und vielleicht auch Infos geblockt finden, die sich in einer Serie gerne mal über sieben oder mehr Episoden verstreuen. Das ist und bleibt der Hauptzweck des WIKIS.
Außerdem finden interessierte Leser, auch wenn sie vielleicht nur zufällig dort gelandet sind, dort auch die Download-Links sämtlicher Episoden, falls sie beim Lesen eines (oder mehrerer) Artikel auf den Geschmack kommen sollten.

Der Nebeneffekt ist natürlich, dass auch ich selbst dieses WIKI nutzen kann, um schnell mal Infos zu prüfen. Oder auch eine Info-Kette, wie Charakter -> Geburtsort -> Planet. Dieser "Nebeneffekt" stand ursprünglich gar nicht so sehr im Vordergrund. Je länger ich mit dem WIKI arbeite und je mehr Infos einfließen, desto intensiver wird dieser Aspekt jedoch.
Ein weiterer Aspekt ist: Mitunter schreibe ich Fakten in Charakter-Sheets, auf die ich in meinen Episoden nicht (oder noch nicht) eingegangen bin. Daraus entwickeln sich später oft Ideen zu Episoden. Das beste Beispiel ist das File zu VALAND KUEHN. Aus dessen Vergangenheit habe ich bisher drei fertige (und zwei geplante) Episoden herausgezogen. Und mindestens drei weitere Geschichten stecken noch drin.

Natürlich könnte man diese Infos auch alle in einem normalen File auf dem PC anlegen (was ich ohnehin zusätzlich mache, damit ich ein Backup habe) oder analog arbeiten.
Was das WIKI interessant macht ist, wenn man mit Flotten arbeitet, die dutzende oder gar hunderte Raumschiffe umfassen. Da ist eine Sortierfunktion nach Name, Reg. Nr. und Klasse fast Gold wert. Wer nur Einzelprojekte mit vielleicht nicht ganz so vielen Daten verfolgt, für den wird dieser Nebenaspekt an einem WIKI sicherlich weit weniger interessant sein. Ich selbst hätte diesen Punkt, als das WIKI erst 500 Artikel besaß, auch nicht so bedeutend vorgestellt.
« Letzte Änderung: Mai 14, 2018, 10:55:49 Vormittag von ulimann644 »

Amber

  • Trägerin des Schmökerkampfordens 1. Klasse
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2425
  • Happy Fluffy Tutu
Antw:Schreibstil
« Antwort #33 am: Oktober 15, 2018, 11:57:51 Vormittag »
Finde, der folgende (Teil)satz aus meinem aktuellen Lernheft für die Uni passt hier ziemlich gut rein!   ;) ;D

Zitat
(...) denn letztendlich ist wohl fast jeder Texter auch immer ein bisschen verliebt in seine exzellenten sprachlichen Fertigkeiten.

Absolut ich!  ::)  ;D

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:Schreibstil
« Antwort #34 am: Oktober 15, 2018, 12:35:06 Nachmittag »
Finde, der folgende (Teil)satz aus meinem aktuellen Lernheft für die Uni passt hier ziemlich gut rein!   ;) ;D

Absolut ich!  ::)  ;D

Hahaha, ich auch! ;D