Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: Scullys Basteleien  (Gelesen 846 mal)

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Scullys Basteleien
« am: Juni 24, 2017, 09:54:17 Vormittag »
Lad ich hier auch mal den Krams hoch, den ich so auf der Platte habe. Bzw. verlinke ihn :P
StarTrek Technisch ist es noch nicht viel, aber vielleicht wirds in Zukunft mehr. Maaaaal gucken.

Buchcover ...
Bisher fehlt noch das Cover zu meiner Serie, aber da arbeite ich noch fleißig dran ^^'' Daher die anderen beiden, die ich bisher gebastelt habe
Cover vorn
Cover Rücken

Zeichnungen ...
Ich übe derzeit wieder fleißig ... Braucht aber alles seine Zeit, bis man wieder weiß, was man tut. Und bis man dann wieder einen digitalen Stift überhaupt führen kann. Gefühlt wie schreiben lernen. Aber läuft :D
Übung, Übung, Übung ...
Bisasaaaam!


(Kann derzeit nur verlinken, lads später mal auf meinen Server hoch, dann kann ichs direkt einbinden ...)
« Letzte Änderung: Juni 25, 2017, 07:46:39 Nachmittag von BlueScullyZ »

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #1 am: Juni 24, 2017, 11:28:49 Vormittag »
Die Buchcover gefallen mir wirklich sehr gut. Bin schon auf das von deiner Serie gespannt :)

Der Link zu den Übungen funktioniert leider nicht richtig. Da hat sich wohl irgendwo ein Fehlerchen eingeschlichen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #2 am: Juni 24, 2017, 12:03:52 Nachmittag »
Toll gestaltetes Cover.
Wobei mir die Rückseite (liegend?) besser gefällt.

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #3 am: Juni 24, 2017, 04:13:40 Nachmittag »
Ich mag das liegende sehr! Das andere ist auch nich schlecht!  :keks:

Niedliches Bisasam btw :3

Gabi

Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #4 am: Juni 25, 2017, 02:31:07 Nachmittag »
Das Bisasam (sagt man dazu "das"?) sieht echt niedlich aus. Wie so eine kleine Froschmutation.
Mir gefällt vor allem die Art, wie Du die Augen gemalt hast. Sie leuchten und wirken durch die fein verlaufende Schattierung sehr lebendig.

Das "Übung" konnte ich leider auch nicht öffnen.

Dein Buchcover wirkt richtig professionell. Das ist natürlich schon eine andere Hausnummer, so ein Taschenbuch dann in der Hand zu haben. Toll!

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #5 am: Juni 25, 2017, 07:46:22 Nachmittag »
Danke  :-[

Das grüne Buchcover war auch zugleich mein erstes. Kann mir vorstellen, dass es dem ein oder anderem auch zu militärisch geraten ist. Die Geschichte ist es nicht, aber trotzdem passt das Cover perfekt :D
Ist tatsächlich schon ziemlich cool, sowas dann schließlich in Händen zu halten ... Vor allem, da es auch meine längeren Werke waren, in die ich dann tatsächlich mal Hirnschmalz investiert hatte.
Zur Serie hatte ich dann letztens auch mal ne Eingebung, nachdem mit dazu nur optischer Schmonz eingefallen ist, der viel zu kompliziert für ein Cover wäre.

Und ja, es ist "das" Bisasam :3
Und das Frosch ist gut geraten, das ist das nämlich auch. *freu* Wobei das echte find ich "niedlicher", während das schon grimmiger schaut. Überhaupt bin ich froh, mit dem digitalen Stift mal wieder was hinbekommen zu haben und freu mich, dass es gefällt.

edit: Übungslink korrigiert :D (DAAAANKE an alle für den Hinweis!)  :keks:

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #6 am: Juli 09, 2017, 04:56:15 Nachmittag »
Nachdem ich die letzten Tage etwas die Fauna und Flore eines meiner Planeten etwas weiter ausgearbeitet habe, hab ich mich auch mal darangewagt, das liebste meiner tierischen Projekte auf digitales Papier zu bringen. Es hat keinen Namen, nur den Arbeitstitel "Kammluchs", aber nachdem ich die Szene mit dem Kerlchen geschrieben habe, brauchte ich einfach ein Bild, um ihn mir anzusehen. Das Tierchen hat übrigens ein Stockmaß von ca. 1.50m. Aber ich würds trotzdem einfach am liebsten nur knuddeln xD

"Kammluchs" (zu groß, zum direkten Einbinden)
Kammluchs (Nacht)

Ist NICHT Freihand gezeichnet, sondern ich hatte ne Vorlage von einem Luchs, die ich nachgezeichnet habe. Nicht 1:1, aber nur groben Orientierung von Form und Farben.
« Letzte Änderung: Juli 09, 2017, 08:41:12 Nachmittag von BlueScullyZ »

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #7 am: Juli 09, 2017, 05:48:28 Nachmittag »
Awww :3 ICh komm ja mit Tieren garnicht klar. Er ist sehr schoen geworden... :keks:

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #8 am: Juli 09, 2017, 08:42:37 Nachmittag »
Danke  :-[ Oh, es hat auch viele Anläufe und ganz viele furchtbar frustrierte Flüche gebraucht, bis es dann mal (selbst mit Vorlage) so aussah. EIGENTLICH wollte ich ja nur "Augen" üben, aber naja, da kam dann eine große Übungssektion "Fell" dazu.
Solltest du dich je an Tieren versuchen, die eine Fellstruktur bedürfen, tape dir die Pfoten! So viele kleine Striche ...

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #9 am: Juli 09, 2017, 10:33:53 Nachmittag »
Ich LIEBE Luchse!
Aber... wo ist seine Nase? (O_O)

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #10 am: Juli 10, 2017, 08:55:36 Vormittag »
Ich LIEBE Luchse!
Ich auch :P

Aber... wo ist seine Nase? (O_O)
Tjaha, das ist die Frage, ne? Nicht im Gesicht :D
(Haben sich meine Charaktere auch gefragt, aber ihre erste Sorge war das nicht :P)

Gabi

Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #11 am: Juli 10, 2017, 10:42:11 Vormittag »
Der sieht ja cool aus! Vor allem das Nachtbild mit den fluoreszierenden Haaren gefällt mir (was sind denn die beiden Auswüchse auf seiner linken Seite am Kopf?). Der hat eine sehr schöne Farbgebung (so ein wenig wie ein Schneeleopard), und die fehlende Nase macht ihn auch ordentlich außerirdisch.
Hattest Du für das Fell einen Texturpinsel oder musstest Du das mit einzelnen Strichen ziehen? Der Effekt ist wunderbar flauschig!
Und die Augen sehen auch wieder ganz toll aus. So richtig leuchtend und intensiv, und mit einem sehr schönen Blau.

BlueScullyZ

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 580
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #12 am: Juli 10, 2017, 11:16:44 Vormittag »
Hihi, Gabi hat die Riechnase gefunden :P
Das Tierchen riecht mit dem Fell an diesen beiden Fortsätzten und hört damit auch. Genau genommen mit den Nervenzellen, die darin sitzten und die Vibrationen des Fells aufnehmen und entsprechend verarbeiten (fürs Gehör, dafür sind die Fortsätze auch mit Flüssigkeit gefüllt, ähnlich der Ohrschnecke) und Partikel aufnehmen und olifaktorisch auswerten (fürs Riechen). Zum Luftholen haben sie den Mund und zwei Atemlöcher, die rechts und links direkt hinter dem Kiefer sitzten, geschützt vom Fell.

Für das Fell hatte ich zwar einen Strukturpinsel, aber der hat nur so 7 Fellstriche gleichzeitig gemacht - also nur ein siebtel der Striche waren nötig, das ist schon ne Erleichterung - aber für die unterschiedlichen Fellfarben musste ich dann doch mehrfach mit verschiedenen Farben drüber, weil der eben nur einfarbig war (gibt ja auch Partikelpinsel, die da in der Helligkeit variieren). Wo es nicht flauschig genug war, bin ich nochmal mit dem Verwisch-Tool drüber gegangen. Große Flächen hab ich ohnehin stumpf mit nem runden Pinsel ausgemalt und dann nur die Ränder "verflauscht" ;-) (Da sieht man teilweise auch die Übergänge, wo ich kurzzeitige Motivationsprobleme hatte ...)

Njaaa, die Augen mag ich auch sehr ^^'' Aber das hatte ich dir ja schon geschickt. Geht erstaunlich schnell und gut.
« Letzte Änderung: Juli 10, 2017, 11:54:09 Vormittag von BlueScullyZ »

Drago

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 834
  • Die Feder ist Mächtiger als das Schwert
Antw:Scullys Basteleien
« Antwort #13 am: August 21, 2017, 09:55:56 Nachmittag »
Ich liebe diesen Luchs!

Und ich beneide dich um das Fell. ArtRage hat so was wie einen Struktrupinsel nicht, ich muss immer versuchen, mit dem Paletten Messer die Farbe passend zu verziehen.

Und das Bisasam hat tatsächlich was Froschahaftes, ich glaube so sähe es in der Realität aus.