Neuigkeiten

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!
 :comp2: Abgabeschluss ist der 30. April 2019 :surfen:

Thema: Was wäre wenn... (ST-Style)  (Gelesen 9838 mal)

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
Was wäre wenn... (ST-Style)
« am: Mai 20, 2013, 01:47:58 Nachmittag »
Ein neues Spiel, das meiner Meinung nach viel Anspruch hat  :)

Die Regeln sind ganz einfach:
Einer verändert eine Bedingung in unserer bekannten Welt und der nächste muss entsprechend darauf reagieren und eine Antwort geben.

Beispiel:
Frage: Was wäre, wenn Erdbeeren auf hohen Bäumen wachsen?
Antwort: Dann hätten die Giraffen einen roten Mund!

Das alleine ist noch nicht so sehr anspruchsvoll.
Aber um unserem Forenstyle jetzt treu zu bleiben, wollen wir das ganze auf StarTrek-Style auslegen.
Sprich: Alle unsere Fragen und Antworten spielen sich nicht in unserer Welt sondern im StarTrek-Universum ab.  :D
Ich glaube das kann manchmal auch einen schönen Ideenanstoß geben für anfictions  ;)

Ich mach den Anfang:

Was wäre wenn Scotty taub wäre?

Gwen123

  • Itendantin
  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 605
Re: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #1 am: Juni 03, 2013, 04:16:28 Nachmittag »
Dann wäre die Enterprise längst schrott.

Was wäre, wenn es die Formwandler nicht geben würde?

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4626
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Re: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #2 am: Juni 03, 2013, 06:27:52 Nachmittag »
Antwort: Dann hätte es keinen Domionkrieg gegeben.

Frage: Was wäre, wenn Janeway im Delta-Quadranten nie mit den Borg zusammen gestoßen wäre?

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #3 am: Juni 15, 2013, 08:45:57 Nachmittag »
Antwort: Dann wäre sie nicht schon nach sieben Jahren nach Hause gekommen, sondern würde sie immer noch Kaffee-Nebeln hinterherfliegen.

Frage: Was wäre, wenn sich Eddington nicht dem Maquis angeschlossen hätte?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #4 am: Juni 18, 2013, 11:24:28 Nachmittag »
Dann wäre die Voyager wegen irgendwelchem Kausalitätsbla niemals in den Deltaquadranten gekommen, weil der Maquis niedergeschlagen worden wäre.

Was wäre, wenn Dr. Pulaski auf der Enterprise-D geblieben wäre?

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #5 am: Juni 19, 2013, 12:52:51 Nachmittag »
Dann wäre sie von wütenden Data-Fans gesteinigt worden (mal ganz davon abgesehen, dass die Enterprise deutlich mehr Besatzungsmitglieder verloren hätte...)

Was wäre, wenn Tasha Yar mit Data zusammengekommen wäre?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #6 am: Juni 19, 2013, 04:24:24 Nachmittag »
Niedliche Androidenkinder!!! (irgendeine Erklärung dafür hätte es gegeben!)

Was wäre, wenn Jadzia Dax nicht gestorben wäre?

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #7 am: Juni 19, 2013, 04:29:45 Nachmittag »
Dann wäre sie ziemlich bald zum Captain befördert worden, hätte ihr eigenes Raumschiff und wir eine tolle neue Trek-Serie mit dem ersten wirklich attraktiven Captain bekommen :drool:


Was wäre, wenn Picard während der Schlacht bei Wolf 359 ums Leben gekommen wäre?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #8 am: Juni 19, 2013, 04:31:16 Nachmittag »
Dann hätte die Borgkönigin Data nicht sexuell belästigt.

Was wäre, wenn die Voyager nie im Deltaquadranten gelandet wäre?

Katze mit Krawatte

  • tricked by a trickster\'s trick
  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 307
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #9 am: Juni 19, 2013, 10:10:46 Nachmittag »
Dann wäre Reginald Barclay immer das nervöse, unbedeutende Licht gewesen, ohne sein Potential zu entdecken.

Was wäre, wenn Harry Kim der schiffsweite Playboy  der Voyager wäre?

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1793
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #10 am: Juni 20, 2013, 10:49:09 Vormittag »
Dann hätte sich die Zahl der Besatzung in der Zeit im Deltaquadranten noch mehr vermehrt. *zwinker*

Was wäre, wenn das Spiegeluniversum das "echte" Universum wäre?

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #11 am: Juni 20, 2013, 11:52:53 Nachmittag »
Dann würde Leonard Nimoy einen Bart tragen und Kirk einen Großteil der Mädels wegschnappen ihne es zu wollen.

Was wäre, wenn der Beagle von Admiral Archer wieder aufgetaucht wäre?

Schafi95

  • Putzschaf
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 5169
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #12 am: Juni 21, 2013, 09:48:48 Vormittag »
Dann wäre Scotty schon viel früher von diesem komischen Eisklumpen runtergekommen, während Kirk und der alte Spock dort festgesessen hätten.

Was wäre, wenn Nero während seiner 20-jährigen Wartezeit entschieden hätte, Spock zu vergeben?

Ranya

  • 668 - The neighbour of the Beast
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2299
  • 668 - The neighbour of the beast
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #13 am: Juni 21, 2013, 04:11:45 Nachmittag »
Dann wären Kirk in AOS kein Captain der Enterprise.

Was wäre, wenn Riker und Troi nicht mehr zusammen gekommen wären?

Katze mit Krawatte

  • tricked by a trickster\'s trick
  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 307
RE: Was wäre wenn... (ST-Style)
« Antwort #14 am: Juni 21, 2013, 04:38:07 Nachmittag »
Dann wäre sehr viel mehr Zeit verstrichen, ehe die Crew der Enterprise-E Wesley wiedergesehen hätte.

Was wäre, wenn Romulaner und Menschen Freunde wären?