Neuigkeiten

Frohes neues Jahr, euch allen!

Entdecke die dunkle Seite in dir und mach mit bei der Schurken Challenge!

Thema: Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)  (Gelesen 2765 mal)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« am: Dezember 26, 2016, 07:29:33 Nachmittag »
Hallo Leute.
In den letzten Tagen haben Ijankato und ich intensiv geplant und beschlossen, meinen Roman "Opferung" als Podfic (oder altmodisch "Hörbuch") zu vertonen und Euch dann hier zu präsentieren.

Erledigt haben wir bereits die Rollenverteilung und Ijankato hat mir bereits ihre ersten Dialoge aufgenommen und zugeschickt.

Gemeinsam also, haben wir ein Projekt vor uns, das auch für mich Neuland ist.

Ich weis noch nicht, wie und ob man das fertige Hörbuch hier auf TrekNation ins Archiv einstellen kann, da müssten uns die Admins/Mods mal beizeiten behilflich sein.
Aber bis zur Fertigstellung wird es noch dauern, das wir das Ganze Buch ja noch aufnehmen und die einzelnen Tondateien noch zusammenfassen müssen.
Ich bin sehr gespannt, wie das am Ende werden wird.

Ein großes Lob aber jetzt schon mal an Ijankato, die eine wirklich schöne Stimme hat, die auch sehr gut zu Mila Kell passt.

Wir halten Euch auf dem Laufenden und Ijankato und ich werden diesen Thread in den nächsten Wochen auch benutzen, um Weiteres zu diskutieren, da man nicht Alles per PN machen sollte - IMO.

Ihr könnt Euch also schon mal darauf freuen, im kommenden Jahr ein neues Hörbuch hier auf TrekNation zu finden.
Aber noch können wir keine Angaben über den Veröffentlichungstermin machen.
Allein das zusammenfügen der einzelnen Audiodateien dürfte ganz schön Arbeit machen; wie gesagt, für mich ist es auch Neuland.

@Ijankato:
Also, wie schon in meiner letzten PN mitgeteilt, können wir uns ab sofort gerne hier weitergehend koordinieren.
Dinge, die Deiner Meinung nach noch nicht veröffentlicht werden sollten (Produktionsgeheimnisse  :P :P :P) können wir aber weiterhin gerne per PN beschnacken.

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #1 am: Dezember 26, 2016, 10:54:37 Nachmittag »
:D Oha, lass mich mal Lon zitieren: "Oh, Komplimente... ich kann mit sowas nicht umgehen!" ^^ Ich find meine Stimme wirklich grottig und so gar nicht Hörbuch-geeignet eigentlich. Keine Ahnung, wieso - und n fishing for compliments isses auch nich.

Also, zum Anbieten des Hörbuchs, würd ich es entweder auf Youtube packen als Video (man kann ja währenddessen das Cover von dem Roman einblenden), oder aber du legst dir eine Dropbox zu und lädst es in den Public Folder. Dann muss man nur noch drauf verlinken und kann es anhören.

War es denn eigentlich okay, so wie ich es abgespeichert hab? Also, jede Markierung einzeln? Oder soll da noch etwas anders gemacht werden?

LG Ija

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #2 am: Dezember 27, 2016, 12:00:11 Vormittag »
Nee, das ist schon okay so.
Ich bin schon gespannt, wie umfangreich die Arbeit werden wird, das alles zusammenzufassen, damit am Ende eine Datei daraus wird (über die Speichergröße hab ich noch gar nicht nach gedacht. :) )

Ansonsten ein guter Vorschlag.
Nur eine Frage:
Was ist ne "Dropbox"

Wie gesagt, Geschmäcker sind verschieden.
Ich find Deine Stimme sehr angenehm

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #3 am: Dezember 27, 2016, 12:17:44 Vormittag »
Dropbox ist... öhm... ja, wie erklären... Also, im Grunde ist das ein sehr einfacher Weg, Dateien zu teilen. Wenn Person A und Person B Dropbox installiert haben, können sie einen Ordner teilen und was A in den Ordner reintut, landet bei B aufm Computer. B kann die Datei dann speichern, oder aber aus der Box löschen, dann ist sie für A ebenfalls weg. Aber Dropbox hat auch einen Public Ordner. Alles, was du da reinpackst, wird in dem Ordner gespeichert und du kannst dann per Rechtsklickmenü den öffentlichen Link kopieren und bei Bedarf posten. So wie ich dir die Dateien auch geschickt hab ^^ Die liegen in meiner Public Dropbox.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #4 am: Dezember 27, 2016, 11:24:27 Vormittag »
Ah, verstehe.
Ich ziehe mir das mal von CHIP.de runter und schau mir das an.
Wäre auf jeden Fall eine gute Idee.

btw. habe meinen Text bis Ende Seite 14 gesprochen und habe schon 27 einzelne Aufnahmen gemacht.
Es ist interessant, sich damit mal zu veranschaulichen, wie sehr doch der Inhalt eines Buches mit einem Hörbuch, bzw. einer Synchronisation einer TV-Folge, auseinander gehen.

Högscht interessant.

[...]
Okay, habe meine Files in den Ordner gezogen und das Programm synchronisiert jetzt.
muss ich dann noch was einstellen? (bin, was Filesharing angeht, ein kompletter N00b)
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2016, 12:07:25 Nachmittag von David »

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #5 am: Dezember 27, 2016, 12:15:18 Nachmittag »
Wenn die Files im Ordner "Public" drin sind, dann klick mal mit rechts auf das File, dann steht da im Mausmenü "Öffentlichen Link kopieren" - den postest du halt dann da, wo man sich das runterladen soll ^^ Wenn es später richtig veröffentlicht wird, würd ich aber pro Kapitel einstellen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #6 am: Dezember 27, 2016, 05:22:03 Nachmittag »
Okay,... das neue Headset arbeitet, gibt aber bislang den Ton mit nur geringer Lautstärke aus.
Die Qualität ist aber eindeutig besser.

Ich darf nur nicht vergessen, den Lautstärkepegel der aufgezeichnete Datei vor dem Speichern noch nachträglich zu erhöhen, dann ist es okay.
Allerdings hört man immer noch statisches ... "Surren", wenn auch nur geringfügig.
Konnte bislang nicht herausfinden, wie man das mit Audacity vermindern kann.
Wenn das gelingt, steht dem Projekt nun nix mehr im Wege.

Wenn es später richtig veröffentlicht wird, würd ich aber pro Kapitel einstellen.
Agreed.
« Letzte Änderung: Dezember 27, 2016, 05:50:46 Nachmittag von David »

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #7 am: Dezember 27, 2016, 05:52:41 Nachmittag »
Hmm, das Surren... keine Ahnung, wie man das wegkriegt. Ich bin ja auch eher Laie auf dem Gebiet der Audioverarbeitung. Aber es klingt schon weeeesentlich besser! Ich denke, wenn man es so verstärkt, dass es nicht allzu leise ist, aber auch nicht allzu surrend, sollte es gehen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #8 am: Dezember 27, 2016, 07:33:12 Nachmittag »
Okay, ich denke, dass werden wir hinkriegen, und sei es Step-by-step  ::) ::)
Ich werde den Abend über die Texte und Dialoge meinerseits vom 1. Kapitel neu aufnehmen.

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #9 am: Januar 05, 2017, 11:52:11 Nachmittag »
Sooo, sobald meine Stimme sich wieder von der Erkältung erholt hat, kommt der nächste Satz MP3s in die Dropskiste geflattert. Be prepared :D

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #10 am: Januar 06, 2017, 12:23:18 Vormittag »
Alles klar.
Ich hoffe, Deine Stimme hat nicht unnötig leiden müssen.
Wäre schade um das Projekt gewesen  8)

Freue mich auf Deine nächsten Files:

PS:, ich habe mir Deine Aufnahmen noch mal angehört.
Super, allerdings,... ein bisschen mehr Emotionen wären,... toll, besonders, da es in den nächsten Kapiteln auch nötig sein wird.
Ist jetzt keine Kritik, nur so ein Gefühl, dass es manchmal ein wenig zu,... monoton klingt - IMO

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #11 am: Januar 06, 2017, 12:28:19 Vormittag »
Das lässt sich einrichten. Ich muss zugeben, ich hatte darauf geachtet, dass es nicht allzu sehr nach Hörspiel klingt, wo man ja tatsächlich total in die Rolle reinfällt.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #12 am: Januar 06, 2017, 10:24:43 Vormittag »
Wie gesagt, ich finde Deine Stimme besonders für Mila sehr passend.
Nächste Woche habe ich 2 zusätzliche Tage frei.
Da kann ich viel am Projekt schaffen.
Wie viel ich diese Woche schaffe, weis ich noch nicht.
Bin im Moment auch ein klein wenig heiser; wäre wohl qualitativ nicht sinnvoll;
aber erfahrungsgemäß dauern kleinere Erkältungen bei mir nie länger als 1-2 Tage

Ijan'kato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1054
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #13 am: Januar 18, 2017, 12:36:20 Vormittag »
Du hast 100 neue MP3s in der Dropskiste.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:Star Trek Cadets: "Opferung" (Planungs- und Koordinationsthread)
« Antwort #14 am: Januar 18, 2017, 12:45:54 Vormittag »
Vielen Dank für die Arbeit.
Ich komme leider erst ab Freitag dazu, meine Files neu aufzunehmen.
Ich will da qualitativ noch einmal bezüglich Ton- und Stimme/Emotionen Einiges verbessern.

Aber das ist ja schon mal ein ganzes Stück, was Du da an Vorschub geleistet hast.
Ich glaube, wenn ich das mit den Verbesserungen beim Ton meinerseits noch hinbekomme, dann wird das ein richtig gutes "Audiobook".

 :keks: :keks: :keks: