Neuigkeiten

:writer: Noch auf der Suche nach der passenden Inspiration für den Dezember? Dann mach mit beim Trekzember! :xmas-tree:

Thema: TrekNation on deviantART  (Gelesen 5438 mal)

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #15 am: Dezember 07, 2016, 05:48:59 Nachmittag »
Hm, nee, so ein kleines Banner nur mit dem Logo gibt es nicht.

Das hier finde ich grundsätzlich aber nicht übel ...

Nerys

  • Optidramisten-Queen
  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 3100
  • Optidramisten-Queen
    • Insel der Musik
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #16 am: Dezember 07, 2016, 06:01:38 Nachmittag »
Ich hab Erfahrung mit Gruppen und auch schon welche geleitet. Gerne kann ich eine erstellen und einrichten. Allerdings hätte ich dann gerne noch 1-2 Co-Admins dafür. Ich finde immer besser, wenn man das aufteilt ^^

Ich würde mich auch als Co-Admin melden.

@ Emony: dafür, dass du keine Künstlerin bist, produzierst du aber tolle Wallpapers o.ä. :)
« Letzte Änderung: Dezember 07, 2016, 06:03:23 Nachmittag von Nerys »

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #17 am: Dezember 07, 2016, 06:52:20 Nachmittag »
@Emony: Ja, den Icon hätte ich sonst auch vorgeschlagen. Und Camir hat übrigens recht.

http://treknation.deviantart.com
Die Gruppe ist eingerichtet und Co-Admin Einladungen sind rausgeschickt.

Noch eine Frage: Sollten wir die Gruppe wie das Archiv auf deutsch führen, oder da dA eine internationale Seite ist, lieber auf englisch?

Wolf

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 806
  • Satzbau-Ingeneur
    • Ao3
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #18 am: Dezember 07, 2016, 07:31:36 Nachmittag »


Noch eine Frage: Sollten wir die Gruppe wie das Archiv auf deutsch führen, oder da dA eine internationale Seite ist, lieber auf englisch?

Ich wär' für Englisch...

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #19 am: Dezember 08, 2016, 01:30:12 Vormittag »
Gefällt mir sehr gut, unser neuer Außenposten.
Ich habe einen Ordner für 3-D Artworks erstellt.

Allerdings ist es irgendwie (noch) nicht möglich, Werke dort direkt reinzupacken.
Alternativ in MISC stecken und dann verschieben, das funktioniert.

Emony

  • Homophilia
  • Commander
  • ****
  • Admiral
  • Beiträge: 4594
  • you can't take the sky from me
    • TrekNation
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #20 am: Dezember 08, 2016, 06:10:38 Vormittag »
Ich hab früher öfter mal was gemacht, inzwischen kommt vielleicht noch einmal im Jahr irgendein Art von mir.
Daher sehe ich mich nicht mehr als Künstlerin. ;)

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #21 am: Dezember 08, 2016, 10:08:31 Vormittag »
Gefällt mir sehr gut, unser neuer Außenposten.
Ich habe einen Ordner für 3-D Artworks erstellt.

Allerdings ist es irgendwie (noch) nicht möglich, Werke dort direkt reinzupacken.
Alternativ in MISC stecken und dann verschieben, das funktioniert.

Jeder neu erstellte Ordner musss einzeln für die Members freigeschaltet werden.
Passen die Artworks in keinen von den anderen Ordnern? Sonst würde ich es vorschlagen es in Misc zu lassen. Es geht ja nach zeitlicher Zuordnung zu den einzelnen Serien und nicht nach Art der  Artworks ^^

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #22 am: Dezember 08, 2016, 04:44:11 Nachmittag »
Als Vorschlag hätte ich zu machen, dort noch einen Unterordner für Artworks zum Spiegeluniversum und einen - gerade für diese Gruppe ja nicht uninteressant - für Fan-Fictions. Evt. wäre auch einer für 3D-Modelle (nicht für Bilder davon, sondern für RAR-Dateien, die diese Modelle selbst enthalten) nicht verkehrt, für Leute, die solche Modelle herunterladen und für ihre Projekte nutzen möchten.

EDIT:
Wäre schön, wenn der 3D-Ordner zum Hochladen freigegeben würde. ;)
« Letzte Änderung: Dezember 08, 2016, 04:52:03 Nachmittag von ulimann644 »

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #23 am: Dezember 08, 2016, 06:15:43 Nachmittag »
Als Vorschlag hätte ich zu machen, dort noch einen Unterordner für Artworks zum Spiegeluniversum und einen - gerade für diese Gruppe ja nicht uninteressant - für Fan-Fictions. Evt. wäre auch einer für 3D-Modelle (nicht für Bilder davon, sondern für RAR-Dateien, die diese Modelle selbst enthalten) nicht verkehrt, für Leute, die solche Modelle herunterladen und für ihre Projekte nutzen möchten.

EDIT:
Wäre schön, wenn der 3D-Ordner zum Hochladen freigegeben würde. ;)


Gute Ideen
+ ich kümmer mich um die Freischaltung. Hab ich heute Mittag ganz verschlafen :'D


EDIT: 3D, Mirror'verse und Fanfiction müssten jetzt für alle offen sein :)
« Letzte Änderung: Dezember 08, 2016, 06:46:29 Nachmittag von Janora »

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #24 am: Dezember 08, 2016, 08:21:35 Nachmittag »
EDIT: 3D, Mirror'verse und Fanfiction müssten jetzt für alle offen sein :)

Supergut.
Da werde ich morgen Nachmittag mal rein schauen.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1724
  • Hammonia's Erbe
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #25 am: Dezember 09, 2016, 08:17:06 Vormittag »
Herzlichen Dank für die Adminarbeit.
Ich bin sicher, wir werden mit der Zeit da eine tolle Gruppe erstellen.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #26 am: Dezember 09, 2016, 11:33:17 Vormittag »
Ich hätte da noch ein bisschen was für eure To-Do-Liste. Das wollte ich gestern nicht zwischen Tür und Angel posten:

  • Die User-Gruppe der "Distributoren" für die Gruppe zu aktivieren, und den Mitgliedern zu erlauben, uneingeschränkt (und ohne besondere Kontrolle/Freigabe durch die Founder/Co-Founder) hochzuladen halte ich für sinnvoll. In dem Fall sollten die vertrauenswürdigen Personen (z.B. aus diesem Forum) in diese Gruppe aufgenommen werden. Anderweitigen Personen, die wir nicht kennen, sollte zunächst der normale Member-Status freistehen. Grund:
  • Für Member sollte IMO die Anzahl der täglich akzeptierten Artworks auf eine gewisse Menge pro Tag oder Woche festgelegt werden, und nur nach Freigabe durch - idealer Weise 2 Stimmen - aufgenommen, oder aber abgelehnt werden. Sonst läuft die Gruppe Gefahr, mit Artworks bombardiert zu werden, die möglicherweise thematisch (oder schlimmstenfalls sittenwidrig) gar nicht zulässig sein sollten. Oder von Dritten geklaut sind, oder was sonst möglich ist... Immerhin hat keiner von euch 24 Stunden am Tag ein Auge auf die Gruppe, und es gibt genug Wirrköpfe im Netz.
  • In dem Fall kann man die Dauer der Warteschleife - innerhalb derer die Founder darüber befinden können, bevor ein Werk automatisch raus ist - zwischen einer und vier Wochen einstellen. Das vereinfacht die Sache etwas.
  • Auf der Startseite wäre ein etwas längerer Text nützlich, der darauf verweist, dass keine nicht STAR TREK-relevanten Artworks/FF dort deponiert werden sollen (sofern das so sein soll). Und der die Post-Regeln für Artworks erläutert, z.B. dass Member nur eine gewisse Anzahl an Artworks pro Tag posten können.
  • Zwei drei weitere Unterordner: Für Poster/Cover-Art (einer für beides würde IMO reichen), einen für Post-Canon Werke (viele meiner eigenen Artworks passen zeitlich z.B. für die Ordner der verschiedenen Serien nicht, da sie Post-Canon sind). Optional vielleicht auch noch einen Pre-Canon Ordner, falls wer mal Artworks mit Cochranes Raumschiff PHOENIX posten möchte, und dergleichen.
  • Den Gallery-Ordner würde ich sowohl für Member als auch für Distributors nicht automatisch freigeben, sondern dort vielleicht - durch die Founders - eine Auswahl an den besten Artworks aller aufgenommenen Artworks aufnehmen. Zum Bleistift die tollen Zeichnungen von Gabi. Zeichnungen von Strichmännchen (um bewusst zu übertreiben) dann vielleicht weniger.
  • Der ein oder andere User (meins ist das nicht so ganz) würde sich bestimmt auch über einen Ordner für Cosplay freuen, könnte ich mir vorstellen.

Okay, das wären meine Vorschläge, die mir am dringendsten scheinen. ;) :)

EDIT:
Das mit der nicht automatischen Freigabe und der Stückbegrenzung für Member habt habt ihr bereits, wie ich gerade festgestellt habe. Fällt also aus obiger Liste heraus.
« Letzte Änderung: Dezember 09, 2016, 11:49:04 Vormittag von ulimann644 »

Janora

  • mermaid in space
  • Lieutenant Junior Grade
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 451
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #27 am: Dezember 09, 2016, 11:50:14 Vormittag »
Die User-Gruppe der "Distributoren" für die Gruppe zu aktivieren, und den Mitgliedern zu erlauben, uneingeschränkt (und ohne besondere Kontrolle/Freigabe durch die Founder/Co-Founder) hochzuladen halte ich für sinnvoll. In dem Fall sollten die vertrauenswürdigen Personen (z.B. aus diesem Forum) in diese Gruppe aufgenommen werden. Anderweitigen Personen, die wir nicht kennen, sollte zunächst der normale Member-Status freistehen.

Finde ich gut. In diesem Fall schlag ich vor, dass sich alle Forum-Mitglieder in der Gruppe als 'Contributor' bewerben.

Für Member sollte IMO die Anzahl der täglich akzeptierten Artworks auf eine gewisse Menge pro Tag oder Woche festgelegt werden, und nur nach Freigabe durch - idealer Weise 2 Stimmen - aufgenommen, oder aber abgelehnt werden. Sonst läuft die Gruppe Gefahr, mit Artworks bombardiert zu werden, die möglicherweise thematisch (oder schlimmstenfalls sittenwidrig) gar nicht zulässig sein sollten. Oder von Dritten geklaut sind, oder was sonst möglich ist... Immerhin hat keiner von euch 24 Stunden am Tag ein Auge auf die Gruppe, und es gibt genug Wirrköpfe im Netz.
In dem Fall kann man die Dauer der Warteschleife - innerhalb derer die Founder darüber befinden können, bevor ein Werk automatisch raus ist - zwischen einer und vier Wochen einstellen. Das vereinfacht die Sache etwas.

Die Anzahl ist bereits beschränkt. Momentan auf 10 Subs pro Tag. Was letztendlich davon freigeschaltet wird, ist eine andere Sache. Generell glaube ich nicht, dass wir als neue, kleine Gruppe gleich bombardiert werden :)
Generell finde ich 1 Stimme zur Freigabe immer besser, da ich die Erfahrung gemacht hab, dass sonst nicht immer genug Stimmen zusammenkommen. (Ja, selbst bei nur 2 Stimmen..)
Die Warteschleife ist bei 1 Woche. Ich denke in dieser Zeit war immer jemand online. (Ich schau täglich eigentlich mal in dA rein)

  • Auf der Startseite wäre ein etwas längerer Text nützlich, der darauf verweist, dass keine nicht STAR TREK-relevanten Artworks/FF dort deponiert werden sollen (sofern das so sein soll). Und der die Post-Regeln für Artworks erläutert, z.B. dass Member nur eine gewisse Anzahl an Artworks pro Tag posten können.

Mit solchen Texten tu ich es mir immer etwas schwer, aber das sind gute Vorschläge. Übernehme ich so.

  • Zwei drei weitere Unterordner: Für Poster/Cover-Art (einer für beides würde IMO reichen), einen für Post-Canon Werke (viele meiner eigenen Artworks passen zeitlich z.B. für die Ordner der verschiedenen Serien nicht, da sie Post-Canon sind). Optional vielleicht auch noch einen Pre-Canon Ordner, falls wer mal Artworks mit Cochranes Raumschiff PHOENIX posten möchte, und dergleichen.
  • Den Gallery-Ordner würde ich sowohl für Member als auch für Distributors nicht automatisch freigeben, sondern dort vielleicht - durch die Founders - eine Auswahl an den besten Artworks aller aufgenommenen Artworks aufnehmen. Zum Bleistift die tollen Zeichnungen von Gabi. Zeichnungen von Strichmännchen (um bewusst zu übertreiben) dann vielleicht weniger.
  • Der ein oder andere User (meins ist das nicht so ganz) würde sich bestimmt auch über einen Ordner für Cosplay freuen, könnte ich mir vorstellen.

Poster/Cover-Art im Sonne von für eigene Werke? Wenn ja, würde ich das fürs erste lieber noch unter Misc. packen, damit nicht zu viel gesplittet wird und Ordner-Chaos ausbricht. Alternativ könnte man auch einen Ordner allgemein für eigene Werke machen.

Mit Pre-/ und Post-Canon kenne ich mich nicht ganz aus. Was genau fällt darunter? Die Figuren einer Serie vor bzw. nach der Zeit, in der die Serie spielt (also zB Academy Picard)? Oder eine next Generation eines bekannten Schiffes?

Der Gallery-Ordner wird noch aussortiert. Bevor ich die Freigabe zurückgestellt hatte, war schon was hochgeladen worden, weil da die anderen Ordner noch nicht frei waren ^^
PS: Ein Hoch auf Cosplayer :D
« Letzte Änderung: Dezember 09, 2016, 12:04:13 Nachmittag von Janora »

CAMIR

  • Anti Tante
  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1772
  • Gunnǫflugr geisli sólar miskunnar...
    • Mein Deviantart
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #28 am: Dezember 09, 2016, 02:00:54 Nachmittag »
Äußere mich die Tage ausführlicher dazu - ich find die Idee okay und hoffe die Gruppe lebt auch. Eine anderen dA-Gruppe mit Forenbezug, die ich kenne und mitverwalte ist leider inzwischen faktisch tot.

Danke auch fürs Einladen in den Verwalterkreis - momentan lässt dA das aber nicht zu, weil ich schon drei Gruppen habe. Ich denke, ich werde mich aus einer dieser dreien zurückziehen, brauche aber noch Bedenkzeit.

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 3260
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:TrekNation on deviantART
« Antwort #29 am: Dezember 09, 2016, 02:32:21 Nachmittag »
Finde ich gut. In diesem Fall schlag ich vor, dass sich alle Forum-Mitglieder in der Gruppe als 'Contributor' bewerben.

Kann man sich da bewerben, wenn man bereits Member ist?
Falls nicht, bitte ich euch, meinen Status dahingehend zu ändern, dass ich in der "Distributor"-Gruppe bin.

Generell finde ich 1 Stimme zur Freigabe immer besser, da ich die Erfahrung gemacht hab, dass sonst nicht immer genug Stimmen zusammenkommen. (Ja, selbst bei nur 2 Stimmen..)
Die Warteschleife ist bei 1 Woche. Ich denke in dieser Zeit war immer jemand online. (Ich schau täglich eigentlich mal in dA rein)

Das mit den 2 Stimmen war nur so ein Gedanke, da es mitunter verschiedene Meinungen zu Artworks geben kann und 2 von 3 in dem Fall IMO etwas weniger willkürlich entschieden wäre - sowohl was Zustimmung, wie auch Ablehnung betrifft. ;)

Mit solchen Texten tu ich es mir immer etwas schwer, aber das sind gute Vorschläge. Übernehme ich so.

In der Schule wurde in solchen Fällen schlicht abgeguckt. ;)

Poster/Cover-Art im Sonne von für eigene Werke? Wenn ja, würde ich das fürs erste lieber noch unter Misc. packen, damit nicht zu viel gesplittet wird und Ordner-Chaos ausbricht. Alternativ könnte man auch einen Ordner allgemein für eigene Werke machen.

Ich meinte ganz allgemein für FF-Covers und Poster, die von Usern erstellt werden. Es gibt IMO viele Leute die Cover-Arts und Poster zu ST erstellen. Wäre IMO nicht schlecht diesen zumeist hochformatigen Kram in einem eigenen Ordner zu haben.

Mit Pre-/ und Post-Canon kenne ich mich nicht ganz aus. Was genau fällt darunter? Die Figuren einer Serie vor bzw. nach der Zeit, in der die Serie spielt (also zB Academy Picard)? Oder eine next Generation eines bekannten Schiffes?

Pre-Canon wäre schlicht alles, was VOR den Serien (zeitlich beginnend mit ENTERPRISE - also Jahr 2151) spielt - Post-Canon alles was NACH den Serien und Filmen (zeitlich endend mit NEMESIS - Jahr 2379) spielt (diverse Zeitreisen mal außen vor). Weiter muss das gar nicht unterteilt werden. Diese beiden Ordner würden IMO lediglich für eine bessere Struktur sorgen, als wenn sich sowohl Pre-Canon-Artworks, wie auch Post-Canon-Artworks alle in demselben Ordner tummeln.