Neuigkeiten

Die neue Challenge 'Stichwort-Wichteln' läuft bis 31. Dezember!
Zusätzlich gibt es auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Weihnachtswichteln, bitte meldet euch rechtzeitig an, wenn ihr dabei sein wollt!
:herbst: Wir wünschen euch viel Spaß dabei! Kommt gut durch den Herbst und Winter! :kalt:

Thema: Replikator und was er (nicht) replizieren kann  (Gelesen 144 mal)

Ijankato

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 866
  • Tropifrutti-Fusseldödel: 1a Wahrheitsschleimometer
Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« am: Mai 14, 2017, 04:19:24 Nachmittag »
Mir schwebt immer noch eine Frage im Kopf, auf die ich nie ne gescheite Antwort gefunden hab.
Der Replikator kann alles mögliche replizieren - von Essen über Kleidung über Technik. In Voyager bekommt das MHN einen mobilen Holoemitter aus der Zukunft - warum ist es nicht möglich, das Ding, wo man es einmal hat und auseinandernehmen kann, vom Replikator duplizieren zu lassen? Soweit ich weiss, bastelt das Gerät ja alle Sachen, die es repliziert, aus Molekülen zusammen. Dann könnte es doch eigentlich auch einen zweiten Holoemitter replizieren, oder? Es muss ja im Grunde nur jedes Molekül exakt duplizieren.

Warum geht das nicht? Hat da irgendwer ne Antwort drauf?

JoeBestan

  • Lieutenant
  • ***
  • Beiträge: 535
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #1 am: Mai 14, 2017, 06:27:46 Nachmittag »
Hm, ich denke, dass es schon möglich ist, keine Frage.

Bei der Crew der Voyager ist es, denke ich mal so, dass sie Energie sparen müssen.
Man kann ja alles repliziere, man braucht aber dafür Energie.

So wie ich das mitbekommen habe sind unsere lieben Voyagers ja im Delta-Quadranten gestrandet und müssen mit allem, was sie an Bord haben sparsam umgehen. Sonst würden sie es sicherlich machen.

Oriane

  • Commander
  • ****
  • Commodore
  • Beiträge: 2216
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #2 am: Mai 14, 2017, 06:47:07 Nachmittag »
Ich stelle mir vor, dass ein Replikator nicht einfach so jedes komplexe Teil kurz analysiert und dann ausspuckt, sondern dass man zwar die einzelnen Teile, die einfacher aufgebaut repliziert und das Zeug dann selber zusammenbauen muss. Jedes Molekül von komplizierter Technik zu erfassen ist bestimmt auch nicht gerade einfach.
Beim Emitter des Holodocs kann ich mir vorstellen, dass sie Angst haben, den auseinanderzunehmen, weil sie ihn danach vielleicht nicht mehr zusammengebaut kriegen

Kontikinx1404

  • Ensign
  • **
  • Beiträge: 148
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #3 am: Mai 14, 2017, 10:13:56 Nachmittag »
Der Replikator kann kein Latinum herstellen ( sonst wäre es ja für die Ferengi wertlos ) und bei Kaviar versagt er auch. Deshalb hat Picard auf der Enterprise immer eine Kiste für besondere Anlässe eingelagert. Dinge die zu komplex sind, können nicht repliziert werden. Da schließe ich mich meinen Vorrednern an.
Auch einfache Maschinenteile können repliziert werden, aber sicher keine hochkomplexen Computerchips oder andere Maschinenteile.

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1519
  • Hammonia mischt die Karten, ich spiele
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #4 am: Mai 14, 2017, 10:28:19 Nachmittag »
Da stimme ich Konti zu.
Grundsätzlich frage ich mich aber auch, wie genau die Grenze gezogen ist.

Der Replikator kann keine lebende Materie erzeugen.
Der Replikator kann nur Materie erzeugen.

Also, wenn das Ding eine Plasmaleitung erzeugen kann, dann sicher auch einen Computerchip, egal wie "komplex".

ulimann644

  • Serious Andorian
  • Commander
  • *****
  • Beiträge: 2775
  • a.k.a. Code Blau
    • RED UNIVERSE
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #5 am: Mai 14, 2017, 10:45:32 Nachmittag »
Ich, für meinen Teil, gehe davon aus, dass ein Replikator eine Referenz braucht. Aus verschiedenen Aussagen in den Serien schließe ich das zumindest. So kann eine Speise z.B. nur dann repliziert werden, wenn ein Rezept in der Datenbank vorliegt. Der Replikator der VOYAGER kennt beim Abflug z.B. 38 verschiedene Rezepte für Tomatensuppe. Darum gehe ich davon aus, dass die vorliegen müssen, und der Replikator nicht mehr Sorten von Tomatensuppen replizieren kann, als diese 38.

Im technischen Bereich dürfte es dasselbe sein: Um eine Plasmaleitung zu replizieren braucht der Replikator sicherlich den exakten Bauplan. Ist er in der Datenbank, oder kann er aufgenommen werden (sprich: es gibt eine Person, die über das exakte Wissen um den Aufbau verfügt) so kann das Teil auch repliziert werden. Der Tragbare Holoemitter basiert jedoch auf einer Technik, deren Komponenten nicht in den Datenbanken der Föderation stehen dürften. Und deshalb, so würde ich behaupten, kann das Ding auch nicht repliziert werden. Möglicherweise reicht ein einfaches Scannen hier nicht aus, oder aber es gibt unbekannte Elemente bzw. Komponenten, die der Computer nicht exakt bestimmen kann.

Für mich wäre das noch die wahrscheinlichste Möglichkeit, warum der Tragbare Holo-Emitter nicht repliziert werden kann.

Drago

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 812
  • Die Feder ist Mächtiger als das Schwert
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #6 am: Mai 15, 2017, 07:26:53 Vormittag »
Aus einigen Büchern weiß ich, das LaFordge den Mobilen Emitter bis ins kleinste Detail nachgebaut hat, er aber trotzdem nicht funktionierte und er weiß auch nicht warum.  ;)

David

  • Lieutenant Commander
  • ****
  • Beiträge: 1519
  • Hammonia mischt die Karten, ich spiele
Antw:Replikator und was er (nicht) replizieren kann
« Antwort #7 am: Mai 15, 2017, 12:03:09 Nachmittag »
Das ist durchaus denkbar.
Ich meine, man kann mit einem Elektronikbaukasten prinzipiell eine Platine nachbauen mit Allem drum und dran;
dennoch würde sie nicht funktionieren, wenn man sie einfach mal in ein Mainboard einbaut.

Ich bin mir absolut sicher, dass die Replikatortechnik ihre Grenzen hat und das ist auch aus dramaturgischer Sicht sinnvoll.
Wenn man auf Knopfdruck eine Flotte Raumschiffe erzeugen könnte, würde keiner mehr Raumschiffe benötigen